Anzeige

Geopark Ries kulinarisch beim CittaSlowFestival Nördlingen

Wann? 13.08.2010 bis 15.08.2010

Wo? Marktplatz, Marktplatz, 86720 Nördlingen DEauf Karte anzeigen
Nördlingen: Marktplatz | Die Vereinigung Geopark Ries kulinarisch ist auf dem CittaSlowFestival Nördlingen vom 13. bis 15. August 2010 mit als Aussteller dabei. Auf dem Marktplatz präsentieren sich drei Partner von Geopark Ries kulinarisch in einem Pavillon auf 18 m² Fläche. Für die Besucher gibt es unentgeltlich Kostproben von regionalen Schmankerln.

Zu den Zielen von cittaslow, der weltweiten Vereinigung lebenswerter Städte gehören unter anderem Gastfreundschaft, Kultur und Traditionen sowie das Angebot Regionaltypischer Produkte. Schon deshalb ist es ein Muss für die Partner von Geopark Ries kulinarisch, auf dem CittaSlowFestival in Nördlingen dabei zu sein. Denn die Vereinigung von Gastronomen, einer Brennerei und einer Mühle aus dem Geopark Ries, hat sich vorgenommen, die geologischen und klimatischen Besonderheiten hervorzuheben und die Produkte wieder zu entdecken, die diese einmalige Region zu produzieren in der Lage ist. „Einschlagende Geschmackserlebnisse aus dem Krater“ heißt das Motto, bei dem zunächst alte Gemüsesorten wieder verstärkt kultiviert und den Gästen angeboten werden. Auch sortenreine Säfte von Streuobstwiesen und Fleisch, wie das Rieser Wollschwein sollen auf den Tisch. Wesentlich dabei sind die ausschließliche Verwendung von Produkten aus der Region und der Verzicht von Geschmacksverstärkern – dafür kann der Gast den unverwechselbaren Geschmack der Landschaft genießen. Am Geopark-Ries-kulinarisch-Stand auf der Veranstaltung in Nördlingen wirken die Betriebe Gasthaus Roter Ochse Nördlingen, Untere Mühle Laub und Gasthaus Goldene Sonne Maihingen mit und bieten den „Genießern“ unter den Standbesuchern verschiedene Köstlichkeiten zum Probieren an. Schließlich passt das Angebot hervorragend zur cittaslow-Philosophie.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.