Anzeige

Frühling

Frühling? Welche Frage – Frühling liegt in der Luft. Man riecht ihn, fühlt und spürt ihn. Ja und deutlich hört und sieht man ihn über den Dächern von Nördlingen.

Kein „So G`sell so“ sondern laute Trompetenrufe - der charakteristische Ruf der Rostgänse, ein lauter, nasaler Trompetenton - waren heute Morgen über dem Marktplatz von Nördlingen zu hören.

Auf dem unteren Turmkranz vom Kirchturm Daniel hat sie sich ein Pärchen zum Jubelruf niedergelassen und lauthals sein Konzert angestimmt.
Oder wollten sie doch nur einen Blick durch die Webcam zum Storchennest riskieren?

Vielleicht auch nur den Frühling verkünden? Übrigens, im Augenblick sind die beiden leicht auseinanderzuhalten:

Das Männchen trägt sein Prachtkleid. Durch einen zarten schwarzen Halsring ist er von dem Weibchen zu unterscheiden.

Auch der hellere Kopf des Weibchens ist auf dem Bild deutlich zu erkennen. Die Balzsaison ist eingeläutet . . .
2
1 3
2
2
2
3
2
1
1 2
2
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
4.775
Romi Romberg aus Berlin | 27.02.2017 | 00:22  
8.762
Heidi Kaellner aus Nördlingen | 27.02.2017 | 07:21  
4.909
Peter Müller aus Wallersheim | 27.02.2017 | 09:17  
54.502
Werner Szramka aus Lehrte | 27.02.2017 | 17:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.