Anzeige

7. Ateliertage vom 26. – 28. April 2013

Wann? 28.04.2013

Wo? Nördlingen, 86720 Nördlingen DE
Nördlingen: Nördlingen | Ein Höhepunkt im kulturellen Veranstaltungsreigen der Stadt sind die alle zwei Jahre veranstalteten Ateliertage. Wie in den vergangenen Jahren haben sich auch heuer wieder 21 Künstlerinnen und Künstler bereit erklärt, ihre Werkstätten, Ateliers und Arbeitsbereiche für die Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen, sich selbst den Fragen der Besucher zu stellen und Informationen zu ihren Werken zu geben.

21 Künstlerinnen und Künstler stellen in den Ateliers vom 26. – 28. April 2013 aus. Diese Vielzahl wird noch ergänzt durch befreundete Künstlerinnen und Künstler, die in vielen Ateliers Gelegenheit haben, auch ihre Werke zu präsentieren. So sind z. B. bei Hans-Jürgen Kintrup, „Bei der Neumühle“ neben Ute Sternbacher-Bohe, Brigitte Wilhelm, Paul Groll und Jörg Kicherer auch Pater Hugo Weihermüller mit Gemälden, Plastiken, geschriebenen Kunstwerken oder Eisenplastiken zu sehen.

Eine Neuerung und Besonderheit ist die „Open-Air-Kunst“ von sechs Nachwuchs- bzw. jungen Künstlerinnen und Künstlern. Unter Federführung von Michael Mai und Sebastian Wolf aus Marktoffingen gestalten sechs Künstler fünf großflächige Wände im Schulhof der Grundschule Mitte. Die Wand wird zum Objekt, die nüchterne Mauer zum Bild: Befreundete Künstler aus Stuttgart, Pfaffenhofen und sogar aus Strasbourg in Frankreich werden am Freitagnachmittag beginnen, Wände im Schulhof zu bemalen. Vorbereitete Gerüste sind z. B. an der Trafo-Station der EnBW ODR errichtet, um das bis dato einfarbige Gebäude künstlerisch umzugestalten. Erstmals also werden Graffiti-Malereien und Open-Air-Galerie mit den Ateliertagen verbunden. Und wo sonst gibt es 21 Ateliers mit 44 ausstellenden Künstlerinnen und Künstlern, die annähernd 15 Stunden vom 26. – 28. April 2013 geöffnet sind und besucht werden können?

Informative Flyer, wonach sich die Besucher ihren persönlichen Rundgang selbst zusammenstellen können und weitergehende Informationen sind an vielen öffentlichen Stellen, und insbesondere bei der Tourist-Information der Stadt Nördlingen erhältlich. Auch im Internet unter www.noerdlingen.de sind weitere Information abzurufen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.