Anzeige

Interkulturelle Wochen – Die Polizei klärte Migranten auf

Im Rahmen der Interkulturellen Wochen lud die Polizei ausländische Mitbürger zu einem Vortrag ein, um vor hinterlistigen Trickbetrügern zu warnen. Gerade in letzter Zeit tauchten immer wieder Betrüger auf, die speziell Menschen mit wenig deutschen Sprachkenntnissen schädigten. Fast zwanzig Leute aus Russland, Kasachstan, Usbekistan und der Türkei waren anwesend. Walter Beck, Leiter der Polizeiinspektion Nördlingen, stellte verschiedene Betrugsvarianten vor und vor allem wies er darauf hin, wie man sich am besten davor schützen kann. Die Besucher des Vortrags kamen teilweise selbst schon in Berührung mit einem Trickbetrüger und berichteten von ihren Erfahrungen. Die nützlichen Tips und Hinweise nahmen die Teilnehmer des Vortrags dankbar mit nach Hause um sie in ihrem Bekanntenkreis weiter zu kommunizieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.