Anzeige

Um Nienburg stehen jede Menge Regentonnen,darin entdeckt man manchmal Wasserkäfer

Nienburg (Weser): zentrum | Um Nienburg stehen jede Menge Regentonnen, zu dieser Jahreszeit mit Wasser gefüllt. Schaut man genauer hinein, das gilt auch für die vielen Gartenteiche u. alle Arten von Schwimmbecken/Wasserbecken oder den Gräben in der Forst,Torfstiche, Kühlteiche,Hammerteiche,Heidelandteiche,Eisteiche,
Bewässerungsteiche,Waschteiche,Viehtränkteiche,
Mergelgruben,Mühlteiche,Schutzgräben (Burggräben),Schmiede/Brennofenteiche,
Hofteiche,Dammteiche,Rückgewinnungsteiche ,Stauteiche,Saunateiche,
Schlammteiche,Karpfenteiche,Absetzteiche,Schwimmteiche,Zugmaschinenteiche,
Köderteiche,Regenwasserteiche,Trinkwassertümpel,Viehtriebteiche,Ententeiche,
Extraktionsteiche, besonders beim Ablassen der Absetzbecken,Fischteiche, : so entdeckt man dort vielfach Lebewesen; Mückenlarven, kleine Schnecken und ebenso Wasserkäfer.

Besonders Gewächshäuser u. Dächer mit Solarkolektoren sehen bei Mondlicht aus ,wie Wasserflächen; und die Käfer fliegen auf helle Flächen, im wahrsten Sinn des Wortes, meist "Schnellschwimmer".

Dieser Käfer ist an das Leben im Wasser gut angepasst. Sein Körper ist oval, leicht abgeflacht also stromlinienförmig. Die kräftigen, langen Hinterbeine haben Schwimmborsten und dienen als Ruder. Mit ca. 40 Schlägen pro Sek. der Hinterbeine erreichen die Käfer eine beachtliche Geschwindigkeit im Wasser.

Wie fast alle Schwimm-u. Wasserkäfer,die Mehrzahl ernährt sich vegetarisch; können auch "Schnellschwimmer" gut fliegen. Die Tiere verlassen das Wasser, um davonzufliegen,schwärmen dann an einem Gewässer um sich zu vermehren.

Sollten Sie Wasserkäfer entdecken so informieren sie uns ;Handy 0175 9965611,auch per sms,oder senden sie Käferbilder, möglichst ein zweites mit der Unterseite an detbat@gmx.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.