Beitrag weiterempfehlen

5 Bilder

Romantik und Bewahrung - die Dudenser Bockwindmühle lockte Wunstorfer Kneippmitglieder an

Christel Stucke | Wunstorf | am 11.09.2013 | 262 mal gelesen

Auf ihrer Wanderung von Borstel nach Wulfelade rasteten die Kneippianer an der Bockwindmühle in Dudensen. "Hauptmerkmal einer Bockwindmühle ist das drehbare Mühlenhaus auf einem Untergestell, dem Bock. Auf dem Bock kann die gesamte Mühle mit einem Auslegebaum, den Steert, in den Wind gedreht werden", wusste Rüdiger Stucke zu erzählen. Seit 1827 thront die ehrwürdige Dame auf dem künstlich aufgeschütteten Mühlenhügel. Als der...