Wilhelmshaven: Politik

1 Bild

Unsäglicher und unerträglicher Zynismus - Menschenverachtung PUR 146

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 15.03.2018 | 1154 mal gelesen

https://www.change.org/p/lieber-jensspahn-leben-sie-für-einen-monat-vom-hartziv-grundregelsatz-armut-spahn?recruiter=53562041&utm_source=share_petition&utm_medium=facebook&utm_campaign=share_petition&utm_term=279425 Liebe "Mitmyheimatler", Die Meinungsvielfalt hier im Forum ist immer wieder erfrischend und ein Beweis von Leben. Was aber jetzt Jens Spahn - der frischgebackene Gesundheitsminister von Angelas Gnaden (da...

1 Bild

Der Kinder- Ehen II Teil 6

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 04.11.2016 | 170 mal gelesen

Der allein schon für sich schockierenden Nachricht von gestern setzte die heute in der Presse verbreitete Meinung der SPD Frau und Integrationsbeauftragten der Bundesregierung Aydan Özoguz, die Krone auf - oder man könnte auch sagen es schlug dem Faß den Boden aus. Bravo, Aydan Özoguz ... so wünscht sich mit Sicherheit die (überwiegende) Männerwelt des muslimischen Kulturkreises Integration. Ich höre die Mannsleut und...

1 Bild

Kinder-Ehen ... Erster Teil 16

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 04.11.2016 | 180 mal gelesen

Liebe MyHeimatler (pauschal 'liebe Freunde' zu schreiben fände ich weil wohl nicht ganz zutreffend ein wenig unpassend - ich hoffe meine lieben Freunde sehen es mir nach) heute und aus brandaktuellem Anlaß sehe ich mich von der Entwicklung in unserem Lande genötigt hier im vertrauten Kreise einmal wieder aufzutauchen - zugleich als Zeichen, dass ich noch unter den Lebenden weile. Soviel vorweg. Meine Gedanken zum Tage,...

1 Bild

Österreichs Chance ... 4

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 03.07.2016 | 110 mal gelesen

Zwischen der österreichischen und der bundesdeutschen Verfassungsgerichtsbarkeit scheint sich offenkundig eine gravierende Verschiedenartigkeit etabliert zu haben: Die alpenrepublikanischen Verfassungshüter sind Nationennah und Volkszerstörerfern, während die bundesdeutschen Richterkollegen in Verfassungsfragen häufig ein genau entgegengesetztes Bild vermitteln. Die Verpflichtung zur Wahrung in der Nation gewachsener Werte...

1 Bild

Wie soll man diese Briten nur züchtigen? 3

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 25.06.2016 | 108 mal gelesen

Ach, was sind die Tommys doch ungezogen ... entgegen Mamas und Papas Befehl haben sie ihre Welt sich gebogen - jetzt überlegt dieses Black & White Elternpaar, was es nun macht mit der britischen Görenschar. Diese beiden selbsternannt' Eltern würden besser dran tun irgendwo Weine zu keltern - ob's am Potomacriver oder an der Spree, da könnten sie panschen – das tät denn zumindest der Menschheit nicht weh. Auch wenn...

1 Bild

Vertreibung aus dem Paradies 3

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 23.06.2016 | 138 mal gelesen

Wenn Dunkelheit Besitz ergreift von der Welten Helligkeit, wenn die Lüge dominiert und neue Lügen nur gebiert - als Wahr gefeiert von den Granden - dann ist Geschehen greifbar nah, daß bald geschieht, was schon mal war. Wenn das Rasseln stählern' Panzerketten als Ohrwurm wird der Welt verkauft, dann ist der Fried' nicht mehr zu retten - selbst wenn das Volk die Haar' sich rauft. Stoppt endlich des...

1 Bild

Bananaboogie 9

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 10.06.2016 | 108 mal gelesen

Eine Bananen-Allergie Geht es ihnen auch so wie mir, dass sie keine Bananen mehr sehen können? Die Abneigung gegen Bananenbilder ist bei mir wie in einem schleichenden Prozeß entstanden – etwa so wie die Aufnahme einer schädlichen Substanz in kleinen Dosen erst mit fortschreitender Zufuhr zu sichtbaren Vergiftungserscheinungen bzw. zu einer dann plötzlich und wie aus heiterem Himmel auftretenden Allergie führt. Ich sehe...

1 Bild

Kriegeslust ... 1

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 22.05.2016 | 83 mal gelesen

Ballgeflüster, Kriegsgelüster ... Der König sagt's der Dame, der Springer trägt's zum Turm - der wiederum sagt es dem Läufer, als schlechter Dinger Gutverkäufer. Verschwiegen wird's dem Bauer, als großen Spieles kleiner Wurm. es sei kein Platz für Trauer und kein's Mitleid Inanspruchnahme. Das Volk es solle jubeln, wenn es die Söhn' verliert in der Kämpfe Trubeln, weil Krieg nur Held' gebiert. So schiebt...

1 Bild

Duftnoten ...

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 21.05.2016 | 75 mal gelesen

http://www.nwzonline.de/blaulicht/schaden-von-knapp-zehnmillionen-euro-im-raum_a_31,0,525935497.html Schön und angenehm ist etwas anderes ... Dem mittelbar benachbarten Oldenburger Münsterland, als die Region um Vechta und Cloppenburg herum, hängt seit den 70er Jahren des hinter uns liegenden Jahrhunderts der tatsächliche Geruch von Jauche bzw. Gülle an den Hacken. Der Regionsfremde meint ihn selbst dann oftmals noch...

1 Bild

Die Verleihung des „Karlspreises“ 2016 an den Papst 14

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 07.05.2016 | 135 mal gelesen

Des Papstes verlorene Unschuld ... Die Unschuld eines Menschen kann nur einmal verloren gehen, gleich ob es das Hymen der Jungfrau oder der Nymbus des Papstes ist – einmal den Zustand der Unschuldigkeit zerstöt, kann er niemals wiederhergestellt werden. Der jetzige Nachfolger Petri auf dem Heiligen Stuhl, als „Einer vom Ende der Welt“, wie er sich selber bezeichnete, hat mit der Annahme des „Karlspreises der Stadt...

1 Bild

Salz in der Suppe ... 5

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 28.04.2016 | 108 mal gelesen

Eine Prise Salz verfeinert viele Speisen, durchaus auch etliche süße „Gaumenverwöhner“ – ein Zuviel (und sei es noch so wenig) dieses ehemals weissen Goldes macht jedoch alles Eßbare unappetitlich bis total ungenießbar. Genauso verhält es sich mit dem Islam in Deutschland, ja in fast ganz Europa als Zutat zu einem Essen in einem christlichen Suppentopf. Die gegenwärtig bestimmenden Köche an den Herden in den Küchen Europas...

1 Bild

Den Händen entglitten ... 23

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 11.04.2016 | 158 mal gelesen

Die „Panama – Papiere“ … Es sollte am 3. April - in der Sekunde in der es weltweit öffentlich gemacht wurde - eigentlich die Welt erschüttern, dieses Datenloch von bisher noch nicht dagewesenem Ausmaß, durch das mehr als 11 Millionen Dokumente aus der Datenbank der Kanzlei des deutschen Advocaten Mossack und seines Mittelamerikanischen Kumpanen Fonseca auf die Rechner der Weltpresse geflossen sind. Vierhundert...

1 Bild

Dat hollandsche Neeeeeeeeeee 6

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 09.04.2016 | 89 mal gelesen

Die Wandelbarkeit von Sichtweisen … Das Ergebnis des niederländischen Referendums zum künftigen Verhältnis zwischen der EU und der Ukraine hat in erschreckender Weise erneut die Wandelbarkeit der Sichtweisen von politisch motivierten Wahlgängen offengelegt. Sinnigerweise scheinen deutsche Politiker (unabhängig davon, welcher Kategorie von Parlamenten sie auch angehören) in der Fertigung von Umdeutungen des Wahlvolkwillens...

1 Bild

Die ewig Folgsamen ... 1

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 02.04.2016 | 65 mal gelesen

Ein Volk steht auf – eilt zu den Fahnen, weil es Welt zu retten gilt - kopiert die Fehler seiner Ahnen, hebt Bösewicht auf's Ehrenschild. Es bläst im Land die Schmiedefeuer hell an zu Waffenschmiedens Macht - wird wieder Weltens Ungeheuer, weil Panzer rollt und Bombe kracht. Und hinter diesem Kriegsgetöse steht Onkel Sam mit steifem Hut - befeuert vehement das Böse, vergießet vieler Völker Blut. Der...

1 Bild

Ein Pakt mit dem Teufel ... 11

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 19.03.2016 | 95 mal gelesen

Mit dem Teufel einen Pakt zu schliessen, das heißt doch, sich selber ins Knie zu schiessen. Das haben sie jetzt dort in Brüssel getan, und legten damit Europa lahm. Es geht jetzt an Krücken, wenn noch überhaupt und bringt die ins Entzücken, die nie dran geglaubt. Von Europa, als eine vermeintlich vornehme Dame, da wird wohl bald geändert der Name. Die so selbstgefälligen Europisten werden zu osmanischen...

1 Bild

Momentaufnahme ...? 2

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 18.03.2016 | 62 mal gelesen

Verkniffen, verbissen, verbiestert ...Kultur Was hat es grad wohl so im Sinn dies' Menschenkind - mit listig' Blick und drohend Kinn? Es schaut verbissen und verkniffen - hat sich da wer im Ton vergriffen? Vertrauen flößt es zwar nicht ein - oder soll es letzte Warnung sein für Zweifler in des Volkes Herde, die nicht dran glauben dass alles werde? Ich denk' verzweifelt hin und her und tu mich schon bald doppelt...

1 Bild

Herr Beck … noch 'ne Ladung Stoff gefällig? 33

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 03.03.2016 | 388 mal gelesen

Es welkt das Grün der grünen Granden, sie fallen ab vom Baum der Macht - als sie dereinst zusammenfanden hat vieles Volk sie laut verlacht. Sie scherte nicht die Etikette, mißachteten Gesellschafts Regeln - schienen Wählern gar als Nette, auch wenn sie nur ein Hauf' von Flegeln. Nichts von dem was sie so taten wurde ihnen angekreidet - ob's Kindersex, ob's Katzen braten, nichts hat's Wahlvolk ihnen...

1 Bild

Wo kommt zum Teufel nur die Armut in unserem Lande her .. 9

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 24.02.2016 | 150 mal gelesen

... wo die Kasnertochter doch soeben noch bekräftigt hat, dass für die Aufnahme ALLER Zuzügler - ganz gleich von woher sie auch kommen - genügend Geld in unserem reichen Lande vorhanden ist ... ich habe da so meine Zweifel, entweder an der Redlichkeit der einen oder der Ehrlichkeit der anderen Seite. Des einen „reich“ ist nicht des anderen „arm“ … … ei der Daus. Mit dieser tiefsinnigen philosophischen Weisheit...

6 Bilder

Merde ... 9

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 30.01.2016 | 145 mal gelesen

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/peter-orzechowski/fluechtlinge-die-jubelrufe-sind-vorbei-die-wahrheit-ist-zu-bitter.html Soziale Unruh'n steh'n bevor seit weit geöffnet Landes Tor - weil keine Wächter mehr nach fragen wes' Kopf ist über Flüchters Kragen. Kein Wächter steht dort mehr im Wege, kommt Kriminell'n nicht ins Gehege - Politik und Wirtschaft will's nicht wissen, sie drömeln auf...

1 Bild

Das Kieler Narrenschiff 12

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 29.01.2016 | 132 mal gelesen

PolizeiNoch gerade rechtzeitig zum bevorstehenden Höhepunkt des Karnevals in Deutschland schaffte es die schleswigholsteinische Landesregierung, und da das Innenministerium als verantwortliche Dienstherrschaft, mit der Veröffentlichung einer Kieler Polizeileitlinie - vom Beginn der über das Land hereingebrochenen Migrationsflut - Kiels Anwartschaft auf den Titel „Stadt mit der größten Narrenfreiheit“ zu proklamieren. Der...

5 Bilder

Die Schläfer links - die Wachen rechts 50

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 21.01.2016 | 311 mal gelesen

Die Selektion des SWR Hochmut kommt stets vor dem Fall, so ist es schon seit Ureszeit am Wahltag gibt's nen großen Knall - freut' euch ihr Leut' – bald ist's soweit. Sie gehör'n hinweggefegt wie Staub auf wertvoll Staates Möbeln - und nicht nur bloß auf Eis gelegt, weil sie da würden weiterdödeln. Ein Staat ist nicht Privatbesitz von irgendwelchen Landesfürsten - mögen sie in Alltags Hitz auch noch so...

Öffentlich rechtlich: der Regierung gewogen ... 24

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 19.01.2016 | 161 mal gelesen

Die WDR-Journalistin Claudia Zimmermann hat im niederländischen Radio zugegeben: »Wir sind natürlich angewiesen, pro Regierung zu berichten.« Nachhören kann man dieses weitreichende Eingeständnis in einem Audio auf der Webseite von L1mburg, selbst wenn man des Holländischen nicht mächtig ist. http://www.l1.nl/audio/stemming-over-aanrandingen-en-berovingen-keulen-17-jan-2016 Doll peinlich für die Rundfunkmacher wie...

1 Bild

Ein Jäger aus dem Düsseltal ... 3

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 12.01.2016 | 112 mal gelesen

In NRW da gibt’s 'nen Jäger - wie auch in ander'n deutschen Wäldern ernannt von Macht als Landes Heger - von Wittgenstein bis hoch nach Geldern. Doch statt den Wald im Aug' zu halten, und schützen was da kreucht und fleucht, beschützt er dunkle Wildgestalten, die machen dass Kultur verseucht. Seinen kölschen Untermann den schickt' er deswegen in die Wüste - glaubt dass er so an Macht bleibt dran, obwohl der...

1 Bild

Ein wenig Licht ins Dunkel ... 7

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 10.01.2016 | 229 mal gelesen

Schnappschuss