Wilhelmshaven: Kultur

8 Bilder

Besuch der Windmühle in Sengwarden 2

Dieter Goldmann
Dieter Goldmann | Wilhelmshaven | am 01.12.2019 | 53 mal gelesen

Wilhelmshaven: Windmühle Sengwarden | Leider war die Windmühle bei unserem Besuch geschlossen, deshalb hier nur Aussenaufnahmen vom September 2019.. Der nachfolgende Text ist der Webseite der Niedersächsischen Mühlenstraße entnommen: Sengwarder Mühle Die Kirchengemeinde Sengwarden war einst die „Herrlichkeit Inhausen“. Die Burg Inhausen verfiel. Auf dem ehemaligen Burghügel stand bis 1626 eine Bockwindmühle. Diese wurde nach Bohnenburg versetzt, behielt...

1 Bild

36. Tag der Niedersachsen findet 2019 in Wilhelmshaven statt

Detlef Hantelmann
Detlef Hantelmann | Wilhelmshaven | am 10.05.2017 | 186 mal gelesen

Wilhelmshaven: Tag der Niedersachsen | Das niedersächsische Landeskabinett hat in seiner Sitzung am 09.05.2017 beschlossen, dass der 36. „Tag der Niedersachsen" vom 14. bis 16. Juni 2019 in Wilhelmshaven stattfindet. Der niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, hatte die Landesregierung im Rahmen der Kabinettssitzung über die offizielle Bewerbung der Stadt unterrichtet. „Ich freue mich sehr, dass der „Tag der Niedersachsen" nach langer...

2 Bilder

Aufruf zur Bildersuche für die Aktion „DAMALS – HEUTE“ der Lehrter-Bilderbox 8

Jürgen Bady
Jürgen Bady | Lehrte | am 10.04.2016 | 1433 mal gelesen

Lehrte: Meine Stadt | Eine Bitte an alle mh-Leserinnen und -Leser aus dem Raum Lehrte (inclusive aller Stadtteile): Gesucht werden Bilder von Lehrte aus alten Zeiten des vorigen Jahrhunderts. Diesen Bildern sollen neuere Fotos des gleichen Motivs aus der Gegenwart gegenübergestellt werden. Ausgewählte Fotos will die Fotogemeinschaft LEHRTER BILDERBOX dann im Internet veröffentlichen. Siehe als Beispiel das unten abgebildete Foto-Paar...

1 Bild

Das Netzwerk ... 2

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 02.03.2016 | 80 mal gelesen

Ausgewogen …. Das „Netzwerk“ das ist keine Frage ist das Werk gegenwärt'ger Tage doch auch da gilt die Erkenntnis auch wenn's nicht erkannt als Selbstverständnis dass nichts – gleich wie krummschief es auch steht gegen die natürlich' Ordnung geht und immer hält sich all's die Gleiche ob's lebend Gut, ob's tote Leiche da ist jemand der Ordnung hält und scheint sie noch so schlecht die Welt nach jedem Schwalle...

7 Bilder

Ein alter Quell mit neuem Wasser ... 4

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 29.02.2016 | 73 mal gelesen

Ein Nachmittag mit Bild und Ton … es zog mich mal wieder nach Grafschaft ins alte Kaffeehaus Barkel. Korrekt heißt es ja seit vielen Jahren nun schon das „Fair-Cafe“ und hat sich dank der rührigen Wirtsleute Jutta und Reinhard Hartwig zu einer respektablen Größe im Reigen der regionalen Repräsentanten internationaler Interpreten aus der Musikerwelt emporgearbeitet. Korrekterweise – um noch einmal dieses etwas steife und...

1 Bild

De Welt verlüßt an Klöären ... 1

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 20.02.2016 | 326 mal gelesen

Schnappschuss

5 Bilder

Ein neues Miteinander 2

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 08.02.2016 | 181 mal gelesen

Man sah sich, und man mochte sich ... Der 7. Februar 2016 hat seinen Sonntagsplatz im Kalender wahrlich verdient. Für die Mitglieder der jadestädtischen evangelischen Luther-Kirchen-Gemeinde am Brommygrün auf der einen, sowie die christlichen Schwestern und Brüder der noch jungen Alt-Katholischen Gemeinde, die aus der kirchenamtlicherseits zwangsaufgelösten ehemaligen römisch – kath. Aldenburger Sankt Ansgar Gemeinde...

An alle Mitbürger die weiblichen Geschlechtes sind 121

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 06.01.2016 | 985 mal gelesen

Aufruf zur untertänigen Folgsamkeit An die Mädchen und die Frauen in aller deutscher Länder Gauen. Wenn in Köln ihr Karn'val feiert, nur ganz in Schwarz und tief verschleiert. Der Domstadt erster Bürgerin kam sowas nämlich in den Sinn - damit will sie im Zaume halten die dunkelfremden Angstgestalten. Und gebt auch tunlichst darauf acht dass niemand euch Avancen macht, denn tut ihrs nicht, dann seid ihr...

Neujahr ... 5

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 01.01.2016 | 91 mal gelesen

Immer wieder das gleiche Spiel … Es hat doll geknallt, die Luft wurd’ verpestet - man hat laut gegrölt... und die Stimme getestet.   Die Böller sie krachten, der Himmel wurd’ bunt - die Leute sie lachten und aßen sich rund.   So manches Fass Rum mußte dran glauben, und klingt nur noch hohl, mit gar nichts mehr drin. Dafür mancher Kopf gefüllt ist mit Schrauben, die klappern und dreh’n sich so ganz ohne...

1 Bild

Ein gutes Miteinander ... 1

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 19.12.2015 | 91 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Es gibt noch Beständiges ... 1

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 18.12.2015 | 72 mal gelesen

Der TEE als Zug ist schon lange Geschichte , so wie er Europa einstens verband. Bei uns hat er heut' noch sein gleiches Gewichte, weil TEE schon seit je für Verbundenheit stand. Wurd' dort er gezogen von stählernen Rössern, zieht er bei uns hinter offenen Schlössern - im Takte der Stunden wir ihn geniessen und lassen die Freud' am Tee weiterhin spriessen. Mag Europa auch splittern wie zerfallen'd Geschirr - wir...

1 Bild

Mit schlechtem Beispiel voran ... 26

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 16.12.2015 | 401 mal gelesen

Schnappschuss

5 Bilder

Eine Welt zum träumen ... 5

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 15.12.2015 | 107 mal gelesen

Traumland „Fair Cafė“ ... Irgendwie spukte in meinem Kopf schon seit vielen Jahren die Vorstellung herum, einmal in einem Töverland, in einem Zauberland, spazieren zu gehen. Mit Worten die viele Seiten füllen tu ich es seitdem in meinem stillen Kämmerlein immer wieder – und immer wieder ist es nur eine Vorstellungswelt – gleich an welchen Orten ich dann irgendwann meine geschriebenen Worte hörbar mache. Am vergangenen,...

Flüchtling ... 2

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 12.12.2015 | 98 mal gelesen

Das Wort „Flüchtling“ zu küren zum Lautklang des Jahres, das ist doch genauso wie Luftschloß für Bares. Es ähnelt verflixt doch dem Wirken von Machern, die für 'nen schäbigen Mammon ihre Mütter verschachern - die zuseh'n, dass bootsweis' Kinder ersaufen, oder lassen sie barfuß durch's Minenfeld laufen. Für sie sind nur wichtig ihre sprudelnd' Moneten, aus deren Masse sie dann auch 'ne Lügenpress' kneten - mit der...

1 Bild

Ein uralter Brauch ... 3

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 10.12.2015 | 107 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Meinungsmache ... 57

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 26.04.2015 | 401 mal gelesen

Nachdem ich diese Meldung gelesen hatte, fühlte ich mich als erstes genötigt, das mir via Zeitung in 3 Sätzen gelieferte Meinungsbild zu sortieren und zu korrigieren. Die Überschrift „Hund fällt Frau an“ projizierte das Abbild eines mit aufgerissenem Fang tollwütig springenden Wolfsverwandten. Der erste Satz der Kurzmitteilung ergänzte die Bildreihe in meinem Inneren um einen am Boden liegenden blutenden, von scharfen...

2 Bilder

Ein Glanzlicht ... 4

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 17.04.2015 | 156 mal gelesen

Jubiläumsausgabe von "Vertell doch mal" zum "Silbernen"

2 Bilder

Machtkämpfe, Spionage und Mordanschläge im Küstenmuseum

Jessica Krull
Jessica Krull | Wilhelmshaven | am 27.11.2014 | 105 mal gelesen

Wilhelmshaven: Küstenmuseum | Finissage der Sonderausstellung „Jules Verne in Wilhelmshaven“ mit Vorführung eines besonderen Films am 28. November 2014 um 19:00 Uhr Küstenmuseum Am Freitag, 28. November 2014, findet um 19:00 Uhr im Küstenmuseum die Finissage zur Sonderausstellung „Jules Verne in Wilhelmshaven“ statt. Zum Ausklang der Ausstellung wird eine ganz besondere Jules-Verne-Verfilmung gezeigt, die vielen sicherlich noch nicht bekannt ist,...

2 Bilder

Visionär Jules Verne – zwischen Mondrakete und Drohne

Jessica Krull
Jessica Krull | Wilhelmshaven | am 08.10.2014 | 140 mal gelesen

Wilhelmshaven: Küstenmuseum | Mit dem Zukunftsforscher Dr. Bernd Flessner lernen Besucher des Küstenmuseums die technikaffine Seite Jules Vernes kennen. Jules Verne wird immer wieder als Begründer der Science-Fiction genannt. In seinen zahlreichen Romanen, Kurzgeschichten und Bühnenwerken rückte Jules Verne immer wieder hoch moderne Technologien in den Fokus, Technologien, die es in der Form seinerzeit meist noch nicht gab, die jedoch später sehr ähnlich...

1 Bild

Jules Verne op platt? Geiht dat denn?

Jessica Krull
Jessica Krull | Wilhelmshaven | am 23.09.2014 | 129 mal gelesen

Wilhelmshaven: Küstenmuseum | Der ehemalige Autor und Sprecher von "Hör mal 'n beten to" Holger Janssen liest aus "Twintigdusend Mielen ünner't Meer im Küstenmuseum Wilehlmshaven Wilhelmshaven – Jules Verne op platt, un dat geiht för wiss! Davon können sich Besucher am 24. September 2014 um 19:00 Uhr im Küstenmuseum überzeugen. In etwa 80 Sprachen wurde Jules Vernes Roman „20000 Meilen unter dem Meer“ übersetzt. Plattdeutsch war bislang nicht dabei....

4 Bilder

Fischbrötchen!!! 15

Wilhelm Kohlmeyer
Wilhelm Kohlmeyer | Wilhelmshaven | am 11.07.2014 | 4830 mal gelesen

Wilhelmshaven: Südstrand | Also, wir essen so was zu Hause eigentlich nie ... Aber wehe es "droht" ein Besuch an der Küste oder auch auf einem Rummel oder einer anderen, geeigneten Freiluft-Veranstaltung. Dann melden sich die "ewigen, oft familiären Rituale": Ein Fischbrötchen muss her! Und wenn dann die Örtlichkeit auch noch einen besonderen Charme hat - wie hier, direkt am Meer, dann ist das Fischbrötchen ein Gourmet-Essen in bester...

4 Bilder

Ein Danke einmal anders ... 7

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 22.06.2014 | 324 mal gelesen

Ein lieber Mensch der gab mir Bilder - ich nutzte sie als Textes Schilder ...

1 Bild

"Diakonie" ... und sonst noch was ... 11

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 20.06.2014 | 384 mal gelesen

Ein Info-Abend in einem Haus voller Widersprüche ... Ich hatte das „Vergnügen“ - (wenn auch ein sehr zweifelhaftes) an einer Informationsveranstaltung der Heimleitung einer Senioren Wohneinrichtung in der Region, die unter dem trügerischen Vorsegel „Diakonisches Werk“ firmiert, teilnehmen zu können. Irrigerweise vermutet die Mehrheit der unbedarften Betrachter dahinter ein Haus, eine Einrichtung in kirchlicher...

1 Bild

Oostfreesenoart ... 7

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 15.06.2014 | 156 mal gelesen

Schnappschuss

8 Bilder

St. Jakobi 14ter Juno 2014 2

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 14.06.2014 | 366 mal gelesen

Ein Abschied, der in Wahr keiner war ... Stille die man fassen kann - oh Gott, hab’ ich gedacht, so fühlt sich nur der Himmel an, wenn Mensch Erfreuliches gemacht. Es ist als wenn zu schmecken wär der Engel Wohlgeruch und mehr. Ein feines Singen füllt die Luft, wie schwebend’ Flügel sanftes Schlagen - es ist, als wenn der Schöpfer ruft an diesem und an allen Tagen. Und plötzlich setzt ein Brausen ein, wie von...