Nachrichten aus Wilhelmshaven

8 Bilder

Ein Stadtparadies ... 6

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 20.03.2016 | 132 mal gelesen

Hoffmann's Garten Ein Paradies im Häusermeer nicht weit von der Verwaltung Sitz da fällt Natursein gar nicht schwer ob's eiseskalt, ob's Sommers Hitz. Ein Doppeldutzend Vogelarten oder auch in größ'ren Schwaden aus allen gängig' Vogelsparten bevölkern hier den Vogelladen Vom Piepmatz bis zu Hammers Specht geht’s hier keiner Seele schlecht von Meise bis zu Eichelhäher kommt Vogel sich hier vogelnäher Im...

1 Bild

Ein Pakt mit dem Teufel ... 11

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 19.03.2016 | 95 mal gelesen

Mit dem Teufel einen Pakt zu schliessen, das heißt doch, sich selber ins Knie zu schiessen. Das haben sie jetzt dort in Brüssel getan, und legten damit Europa lahm. Es geht jetzt an Krücken, wenn noch überhaupt und bringt die ins Entzücken, die nie dran geglaubt. Von Europa, als eine vermeintlich vornehme Dame, da wird wohl bald geändert der Name. Die so selbstgefälligen Europisten werden zu osmanischen...

5 Bilder

Des Frühlings Werden ... 5

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 19.03.2016 | 61 mal gelesen

Hörst du das wispern der Wintergräser im frostigkahlen Morgenlicht? Hörst du das tönen der Kirchturmbläser das sich unter den Wolken bricht? Hörst du das klingeln der schneeigen Glöckchen die drängen in Frühlings werdendes Neu - sehnst du das perlende fröhliche Böckchen, das Maiengetränk als des Braumeisters Bräu? Siehst du Frau Stelze dort stelzen am Bach mit nickendem Schopf und wippendem Stert? Hörst du der...

1 Bild

Momentaufnahme ...? 2

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 18.03.2016 | 62 mal gelesen

Verkniffen, verbissen, verbiestert ...Kultur Was hat es grad wohl so im Sinn dies' Menschenkind - mit listig' Blick und drohend Kinn? Es schaut verbissen und verkniffen - hat sich da wer im Ton vergriffen? Vertrauen flößt es zwar nicht ein - oder soll es letzte Warnung sein für Zweifler in des Volkes Herde, die nicht dran glauben dass alles werde? Ich denk' verzweifelt hin und her und tu mich schon bald doppelt...

1 Bild

Herr Beck … noch 'ne Ladung Stoff gefällig? 33

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 03.03.2016 | 388 mal gelesen

Es welkt das Grün der grünen Granden, sie fallen ab vom Baum der Macht - als sie dereinst zusammenfanden hat vieles Volk sie laut verlacht. Sie scherte nicht die Etikette, mißachteten Gesellschafts Regeln - schienen Wählern gar als Nette, auch wenn sie nur ein Hauf' von Flegeln. Nichts von dem was sie so taten wurde ihnen angekreidet - ob's Kindersex, ob's Katzen braten, nichts hat's Wahlvolk ihnen...

1 Bild

Das Netzwerk ... 2

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 02.03.2016 | 80 mal gelesen

Ausgewogen …. Das „Netzwerk“ das ist keine Frage ist das Werk gegenwärt'ger Tage doch auch da gilt die Erkenntnis auch wenn's nicht erkannt als Selbstverständnis dass nichts – gleich wie krummschief es auch steht gegen die natürlich' Ordnung geht und immer hält sich all's die Gleiche ob's lebend Gut, ob's tote Leiche da ist jemand der Ordnung hält und scheint sie noch so schlecht die Welt nach jedem Schwalle...

7 Bilder

Ein alter Quell mit neuem Wasser ... 4

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 29.02.2016 | 73 mal gelesen

Ein Nachmittag mit Bild und Ton … es zog mich mal wieder nach Grafschaft ins alte Kaffeehaus Barkel. Korrekt heißt es ja seit vielen Jahren nun schon das „Fair-Cafe“ und hat sich dank der rührigen Wirtsleute Jutta und Reinhard Hartwig zu einer respektablen Größe im Reigen der regionalen Repräsentanten internationaler Interpreten aus der Musikerwelt emporgearbeitet. Korrekterweise – um noch einmal dieses etwas steife und...

1 Bild

Wo kommt zum Teufel nur die Armut in unserem Lande her .. 9

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 24.02.2016 | 164 mal gelesen

... wo die Kasnertochter doch soeben noch bekräftigt hat, dass für die Aufnahme ALLER Zuzügler - ganz gleich von woher sie auch kommen - genügend Geld in unserem reichen Lande vorhanden ist ... ich habe da so meine Zweifel, entweder an der Redlichkeit der einen oder der Ehrlichkeit der anderen Seite. Des einen „reich“ ist nicht des anderen „arm“ … … ei der Daus. Mit dieser tiefsinnigen philosophischen Weisheit...

1 Bild

Eine Maid aus deutschen Landen ... 6

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 15.02.2016 | 183 mal gelesen

Da gibt’s 'ne Maid in deutschen Landen, die ständig nur in Buxen läuft - ich frag' was Männer an ihr fanden, die sie im Zeitlauf abgesäuft. Hat sie vielleicht verborgen' Können das bestimmte Kerls besoffen macht - so daß sie hinterher ihr rennen, bis dass die Birn' gegen Mauer kracht? Oder ist es nur die Schule die sie durchlaufen mit Bravour die endete dann ohn' Bambule - doch mit gebroch'nem...

1 Bild

Bei Tag und Nacht zu lesen ... 2

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 11.02.2016 | 112 mal gelesen

Ob die Nächte länger oder kürzer - hier sind der Stunden Lesewürzer ... http://www.bod.de/buch/ewald-eden/nachteule/9783739225678.html Sternenzauber – Nachtesdunkel, der Welten rätselhaft' Gefunkel - es blitzt und blinkt aus tiefen Gründen, ein stetes Werden und Verschwinden. Ein stetes Neu und immer wieder, als Weltens Auf und Erdens Nieder - ein schöpfungsreich Naturgeschehen wird stets durch Menschens...

1 Bild

Umfrage: Was ist eure Motivation, als Bürgerreporter tätig zu sein? 29

Daniela Brüning
Daniela Brüning | Augsburg | am 09.02.2016 | 879 mal gelesen

Liebe myheimatler, heute haben wir etwas ganz besonderes für euch: Die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig überlegt gemeinsam mit der Sächsischen Landesmedienanstalt, wie gut die Idee ist, Bürgerreporter im Lokalfernsehen einzusetzen. Hierfür wurde eine erste Umfrage erstellt, in der aktive Bürgerreporter nach ihrer Motivation befragt werden. Den Link zur Umfrage findet ihr hier. Ihr als aktive...

5 Bilder

Ein neues Miteinander 2

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 08.02.2016 | 181 mal gelesen

Man sah sich, und man mochte sich ... Der 7. Februar 2016 hat seinen Sonntagsplatz im Kalender wahrlich verdient. Für die Mitglieder der jadestädtischen evangelischen Luther-Kirchen-Gemeinde am Brommygrün auf der einen, sowie die christlichen Schwestern und Brüder der noch jungen Alt-Katholischen Gemeinde, die aus der kirchenamtlicherseits zwangsaufgelösten ehemaligen römisch – kath. Aldenburger Sankt Ansgar Gemeinde...

6 Bilder

Merde ... 9

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 30.01.2016 | 145 mal gelesen

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/peter-orzechowski/fluechtlinge-die-jubelrufe-sind-vorbei-die-wahrheit-ist-zu-bitter.html Soziale Unruh'n steh'n bevor seit weit geöffnet Landes Tor - weil keine Wächter mehr nach fragen wes' Kopf ist über Flüchters Kragen. Kein Wächter steht dort mehr im Wege, kommt Kriminell'n nicht ins Gehege - Politik und Wirtschaft will's nicht wissen, sie drömeln auf...

1 Bild

Das Kieler Narrenschiff 12

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 29.01.2016 | 133 mal gelesen

PolizeiNoch gerade rechtzeitig zum bevorstehenden Höhepunkt des Karnevals in Deutschland schaffte es die schleswigholsteinische Landesregierung, und da das Innenministerium als verantwortliche Dienstherrschaft, mit der Veröffentlichung einer Kieler Polizeileitlinie - vom Beginn der über das Land hereingebrochenen Migrationsflut - Kiels Anwartschaft auf den Titel „Stadt mit der größten Narrenfreiheit“ zu proklamieren. Der...

5 Bilder

Die Schläfer links - die Wachen rechts 50

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 21.01.2016 | 315 mal gelesen

Die Selektion des SWR Hochmut kommt stets vor dem Fall, so ist es schon seit Ureszeit am Wahltag gibt's nen großen Knall - freut' euch ihr Leut' – bald ist's soweit. Sie gehör'n hinweggefegt wie Staub auf wertvoll Staates Möbeln - und nicht nur bloß auf Eis gelegt, weil sie da würden weiterdödeln. Ein Staat ist nicht Privatbesitz von irgendwelchen Landesfürsten - mögen sie in Alltags Hitz auch noch so...