Springe: Politik

Bahnschranke in Bennigsen 6 ENDE

Werner Müller
Werner Müller | Springe | am 29.07.2019 | 17 mal gelesen

Noch hinzuzufügen. Erlebtes und gelesenes. Aus Stockholm zum Klimawandel (Dagens Nyheter) Die Erde würde uns nicht Vermissen. Wir könnten heute sterben und die Erde würde uns nicht vermissen. Wir sind nichts Besonderes für sie, nicht mehr als die Millionen Arten, die es über die Zeit gegeben hat und verschwunden sind. Wir können in unserer kurzen Zeit hier nur versuchen, unser kleines Glück so gut es geht zu verwalten. Wenn...

Strassenbaubeiträge 4

Werner Müller
Werner Müller | Springe | am 15.07.2019 | 69 mal gelesen

Springe: Rathaus | Einführung von wiederkehrenden Straßenbaubeiträgen.Ich habe ein Haus das noch abbezahlt werden muss.Ich habe kein Auto.2 Mietparteien die bei mir wohnen haben insgesamt 3 Autos.Ich,ohne Auto, bezahle Strassenbaubeiträge.Die Mieter mit 3 Autos sind frei.Alles gerecht oder ? Für den den Rat gibt es noch den Bibelspruch : Herr vergib Ihnen denn Sie wissen nicht was Sie tun.                                                  ...

4 Bilder

Heimliche Absprachen? Stadt Springe ignoriert Gefahr

Wolfgang Decius
Wolfgang Decius | Springe | am 26.06.2019 | 370 mal gelesen

Die Situation rund um die Süllbergstraße 1 in Springe-Bennigsen ist seit Jahren unerträglich! Dieses Gebiet, das schon im letzten Jahr vom damaligen Leiter des Ordnungsamtes, Werner Mosch vor Ort begutachtet wurde, ist trotz Tempo 30 weiterhin lebensbedrohlich! Mosch, der jetzt im wohlverdienten Ruhestand verweilt, hatte schon im letzten Jahr die Situation bemängelt, aber seitdem ist nichts passiert! Nur wenige Autofahrer,...

1 Bild

Bürgerinitiative Bennigsen: Eklat beim Infoabend 200 Besucher einfach ausgesperrt. 4

Wolfgang Decius
Wolfgang Decius | Springe | am 24.06.2019 | 379 mal gelesen

Zu einem Infoabend hatte die Bürgerinitiative Bennigsen am 20. Juni 2019 um 19.00 Uhr in das Feuerwehrgerätehaus in Bennigsen (Carl-Diem-Str. 19) eingeladen. Auf der Tagesordnung: Wiederkehrende Straßenausbaubeiträge. Doch die zahlreichen Besucher wurden kurz vor Veranstaltungsbeginn nicht in das Bennigser Feuerwehrhaus reingelassen, wie ursprünglich geplant. Der Hintergrund: Unklare mündliche Absprachen zwischen der Stadt...

3 Bilder

Bahnhof Springe: Was ist aus dem "Schandfleck" geworden?

Irmgard Richter-Brown
Irmgard Richter-Brown | Springe | am 20.06.2019 | 79 mal gelesen

Springe: Bahnhof | Ich hatte hier bereits über den "Schandfleck" am Springer Bahnhof berichtet. Mein letzter Beitrag vom 20.10.2018 beschrieb die Beseitigung der alten, verfallenen Schuppen und die folgenden Erdarbeiten. Auf den Fotos konnte man erkennen, dass die Fläche plan gemacht worden war. Nun sind - bereits seit einiger Zeit - die Arbeiten beendet, und, wie geplant, ist auf der freien Fläche ein "schmucker" Parkplatz entstanden, der...

"Kommunale Straßensanierung: Steuerfinanzierung muss Beitragsfinanzierung ablösen" Dr. Ernst Niemeier

Ute Ketelhake
Ute Ketelhake | Springe | am 17.06.2019 | 52 mal gelesen

Wollen die StadtratsmitgliederInnen von CDU und SPD in Springe der großen Koalition in Berlin nacheifern und gute Lösungen sabotieren? Sind sie so selbst verliebt, dass sie es nicht für nötig befinden mal zum Beispiel nach Elze zu fahren oder dort im Rathaus anzurufen, um sich zu informieren, wie Strassenausbau auch gehen kann, ohne das entrüstete Bürger die Sachbearbeiter im Rathaus angehen? Sind sie eigentlich...

Niedersächsisches Bündnis gegen Straßenausbaubeiträge

Ute Ketelhake
Ute Ketelhake | Springe | am 08.06.2019 | 111 mal gelesen

Die Forderung des Niedersächsischen Bündnisses gegen Straßenausbaubeiträge ist einfach: "Wir wollen, daß die Satzungen in allen Kommunen in Niedersachsen abgeschafft werden. Sofort und ersatzlos. Kompensiert werden sollen sie aus Mitteln des Landes. Und dazu ist folgendes wichtig: Die Regierungsfraktionen im niedersächsischen Landtag stehen gerade in einer Großen Koalition in der besonderen Verantwortung, für landesweit...

1 Bild

Über 15.000 Unterschriften gegen den Leinenzwang 1

Wolfgang Decius
Wolfgang Decius | Springe | am 22.03.2019 | 202 mal gelesen

Fällt bald in Niedersachsen auf bestimmten Flächen der Leinenzwang für Hunde? Das Land arbeitet seit Jahren an einem neuen Gesetz über den „Naturzugang“, das den Leinenzwang ebenso wie etwa Klettern oder Mountainbike-Fahren in der Natur neu regelt. „Es gibt halt Flächen in der freien Landschaft, auf denen ein Leinenzwang nicht notwendig ist“, so ein Sprecher des Landwirtschaftsministeriums Hannover. Streng genommen dürften...

3 Bilder

Fridays for future: Die neue Lust auf Zukunft 11

Friedrich Schröder
Friedrich Schröder | Springe | am 18.03.2019 | 173 mal gelesen

Zugegeben. Greta Thunberg war weit. Die Schülerdemos nah. Was wollen die Schüler eigentlich, fragte ich mich. Sie bekommen doch nahezu alles auf dem silbernen Tablett geliefert. Von Eltern, die für das Taschengeld der Schüler „schuften“ müssen. Und, Demos auch noch freitags während des Unterrichts? Das verstehe wer will, mein Denkmuster konnte das nicht tolerieren. Als dann die stimmungsanfälligen Politiker, allen voran...

3 Bilder

Achtung Autofahrer: Tempo-30-Zone in Bennigsen 4

Wolfgang Decius
Wolfgang Decius | Springe | am 26.02.2019 | 269 mal gelesen

Achtung Autofahrer, jetzt gilts! Ab heute stehen Schilder für eine neue Tempo-30-Zone an der Hauptstraße in Bennigsen. Beginn ist nach dem Denkmal an den Schusterhöfen, das Ende liegt in Höhe der Gastwirtschaft „Bennexer“. In beiden Richtungen gilt ab sofort ein Tempolimit von montags bis freitags zwischen 7 bis 17 Uhr. Grund für die Tempo-30-Zonen sind neue gesetzliche Vorschriften, von denen vor allem Kitas, Schulen,...

5 Bilder

Verkehrsaufkommen: Gestorf und Bennigsen am Ende 1

Wolfgang Decius
Wolfgang Decius | Springe | am 22.11.2018 | 260 mal gelesen

Straßenlärm ist die Lärmquelle in Deutschland, von der sich 70 % der deutschen Bevölkerung belästigt fühlt. Schwerlasttransporter, Rübentransporter, Lastkraftwagen und tausende PKW schlängeln sich tagtäglich durch Bennigsen, dabei ist die Ortsdurchfahrt für diesen enormen Verkehr nicht mehr ausgelegt. Ausgewaschene Spurrillen, geflickte Oberflächen und ein abgefahrener Belag lassen die Anwohner verzweifeln. Gefahr droht...

5 Bilder

Bahnhof Springe: Der "Schandfleck" ist weg! 6

Irmgard Richter-Brown
Irmgard Richter-Brown | Springe | am 20.10.2018 | 148 mal gelesen

Springe: Bahnhof Springe | Vor längerer Zeit (Nov. 2014) hatte ich über den erschreckenden Zustand des Springer Bahnhofs hier berichtet und Fotos von den verfallenen Schuppen auf dem Gelände eingestellt. Später, im Jahr 2016, hatte man wenigstens - auch wegen drohender Unfallgefahr -  den schon eingestürzten Schuppen abgerissen, so dass es nicht mehr ganz so verkommen aussah. Vor einiger Zeit nun stand ich auf dem Bahnsteig und wartete auf den Zug....

1 Bild

Postbotin: „Wir werden regelrecht verheizt“

Wolfgang Decius
Wolfgang Decius | Springe | am 14.10.2018 | 288 mal gelesen

Montags flattert kaum Post ins Haus – der Eindruck trügt nicht. Dafür gibt es einen einfachen Grund: Ämter, Ärzte und Behörden schicken am Freitag alles raus. Samstag sind diese Briefe im Kasten. Wenn samstags jedoch keiner mehr schreibt, kommt montags auch nichts an. Doch wenn die Post erst gar nicht verteilt, ist der Ärger groß. So wie seit zwei Wochen samstags in Bennigsen. Da wird die Post erst gar nicht ausgeliefert. Der...

1 Bild

Gekaufte Artikel: Die HAZ vergrault ihre letzten Leser 3

Wolfgang Decius
Wolfgang Decius | Springe | am 12.10.2018 | 346 mal gelesen

Die Hannoversche Allgemeine Zeitung (Kurzform HAZ) ist eine in Norddeutschland und insbesondere in der Region Hannover verbreitete Tageszeitung, die auch einen überregionalen und internationalen Fokus hat. Die verkaufte Auflage beträgt mit der Neuen Presse zusammen fast 150.000 Exemplare, ein Minus von 36,2 Prozent seit 1998, so Wikipedia. Die HAZ ist in Kombination mit ihrer Schwesterzeitung, der Neuen Presse,...

1 Bild

Gedanken über Steine, Menschen und Erdogan 3

Friedrich Schröder
Friedrich Schröder | Springe | am 01.10.2018 | 90 mal gelesen

Kaum ein Tag verging in den letzten Wochen, an dem wir nicht mit dem steingemeißelten Konterfei des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdoğan in allen Medien konfrontiert wurden. Auch für Momente höchster Erregung, etwa in seiner Rede anlässlich des Staatsbanketts im Berliner Schloss Bellevue am vergangenen Freitag, hatten die plastischen Steinmetze keine Regung in Erdogans Gesicht vorgesehen. Der Eindruck, den...

1 Bild

Land verweigert Tempo 30 vor Bennigser Kita

Wolfgang Decius
Wolfgang Decius | Springe | am 28.09.2018 | 141 mal gelesen

Bürgermeister Christian Springfeld hat in dieser Woche eine offizielle Anordnung für eine Geschwindigkeitsbegrenzung rund um die Kita "Am Gut", jetzt an der Hauptstraße in Bennigsen unterzeichnet. Die neuen Schilder müssten von der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr aufgestellt werden - doch die verweigern die Anweisung. Tausende PKW und LKW fahren tagtäglich durch den Ort Bennigsen, von den zahlreichen Rübenlastern...

1 Bild

Süße Frucht: Rübenkampagne startet am 18. September

Wolfgang Decius
Wolfgang Decius | Springe | am 16.08.2018 | 388 mal gelesen

Braunschweig/Nordstemmen/Springe. Ab Dienstag dem 18. September 2018 rollen wieder mit Rüben beladene Lkw in Richtung Nordzucker-Gelände nach Nordstemmen (Landkreis Hildesheim). Bei Europas zweitgrößtem Zuckerproduzenten startet dann die sogenannte Rübenkampagne. Insgesamt rechnet das Unternehmen mit guten Erträgen bei regional großen Unterschieden, trotz der langanhaltenden Hitzeperiode. Die Kampagne endet voraussichtlich in...

2 Bilder

Die neue Datenschutzgrundverordnung: Föhrer Webcam am Hafen einfach abgeschaltet 1

Wolfgang Decius
Wolfgang Decius | Wyk auf Föhr | am 09.08.2018 | 215 mal gelesen

Wyk Auf Föhr: Wyk auf Föhr | Die Webcam am Wyker Hafenamt wurde abgeschaltet. Grund hierfür sind angebliche Verstöße gegen die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die von der Landesdatenschutzbeauftragten des Landes Schleswig Holsteins, Marit Hansen (Foto), als zuständige Aufsichtsbehörde angezeigt wurden. Der Städtische Hafenbetrieb ist nicht mehr bereit, weitere Veränderungen hinsichtlich der Einstellung der Kameraführung vorzunehmen und hat...

4 Bilder

Müritzfest 2018 - ein Fest für die Region und ihre Gäste 1

Wolfgang Decius
Wolfgang Decius | Waren (Müritz) | am 13.07.2018 | 222 mal gelesen

Waren (Müritz): Müritzfest | Das 65. Müritzfest findet vom heutigen Freitag, 13.07. bis zum Sonntag,15.07.2018 inmitten der Warener Innenstadt statt. Auch in diesem Jahr konnten interessante Künstler verpflichtet werden, die mit einem attraktiven Rahmenprogramm die Besucher des Stadtfestes unterhalten werden. Die Eckpfeiler des Warener Müritzfestes sind, das Höhenfeuerwerk am heutigen Freitag, der Festumzug am Samstag im Laufe des Vormittages und die am...

3 Bilder

Joachim Brandt und die DLRG Ortsgruppe Langenhagen erhalten Niedersachsens höchste Sportehrung 2

RSB Regionssportbund Hannover e.V.
RSB Regionssportbund Hannover e.V. | Hannover-Mitte | am 20.06.2018 | 130 mal gelesen

Joachim Brandt (u.a. Regionssportbund Hannover & Kreisschützenbund Wedemark-Langenhagen) und die DLRG Ortsgruppe Langenhagen erhalten die Niedersächsische Sportmedaille 2018 für vorbildhaftes ehrenamtliches Engagement und beispielhafte Vereinsarbeit sowie für besondere Verdienste um den Sport. Die Verleihung der höchsten niedersächsischen Sportehrung nahmen der Landeschef, Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil und...

9 Bilder

Sport mit Courage – gegen Rechtsextremismus. LSB-Regionalforum der SportRegion Hannover für die Stärkung demokratischer Kulturen in unseren Sportvereinen 5

RSB Regionssportbund Hannover e.V.
RSB Regionssportbund Hannover e.V. | Hannover-Calenberger Neustadt | am 08.06.2018 | 316 mal gelesen

Hannover: Region Hannover | Sport löst Begeisterung aus, fördert Gemeinsamkeiten und vermittelt wichtige gesellschaftliche Werte. Unsere Sportvereine erfüllen neben vielen anderen wichtigen Aufgaben vor allem eine integrative Funktion und sind als ein Spiegelbild unserer Gesellschaft auch nicht vor problematischen Phänomenen wie Ausgrenzung, Diskriminierung, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit gefeit. Zuweilen missbrauchen Rechtsextremisten die...

2 Bilder

Feuerwehr Bennigsen: „Stützpunkt zweiter Klasse“ Vernichtendes Urteil von einem Berufsfeuerwehrmann

Wolfgang Decius
Wolfgang Decius | Springe | am 22.04.2018 | 419 mal gelesen

Fast 1,5 Millionen Euro investiert die Stadt Springe in das neue Feuerwehrgerätehaus in Bennigsen für den Bau der Fahrzeughalle inklusive Sozialtrakt, Parkplätzen und Fotovoltaik Anlage. Das ist nicht ganz so viel, wenn man bedenkt, dass die Politiker aktuell über die Kosten von 3 Millionen Euro für den Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Eldagsen streiten. Anfang September übergab Bürgermeister Christian Springfeld schon...

1 Bild

Göbel-Bild korrekturbedürftig 4

Friedrich Schröder
Friedrich Schröder | Springe | am 19.04.2018 | 129 mal gelesen

Was Hans-Christian Rohde mit „Die Göbel-Legende“ angerührt hat, ist ein Kessel Buntes, der offensichtlich zu heiß gekocht wurde. Zu fragen ist, ob der Autor wirklich so umfassend recherchiert hat, wie er Glauben machen möchte? Stand er zur Zeit seiner Recherche nicht im Wettstreit mit den Recherchen des Springer Göbel-Besserwissers Dr. Dietmar Moews? C:\Users\User\Documents\Moews\Dietmarmoews Dietmar Moews's...

1 Bild

Kann denn Unwahrheit Wahrheit sein? 3

Friedrich Schröder
Friedrich Schröder | Springe | am 23.03.2018 | 152 mal gelesen

„Abschied von Lügenlampenhausen“ So titelte der Deister Anzeiger am 22. März 2018 auf Seite 1 des Springe-Teils. Mit journalistischer Freiheit ist diese Headline-Entgleisung der Redaktion nicht zu entschuldigen. Sie ist ein Schlag ins Gesicht aller Springer, ob sie nun Göbel-Anhänger sind oder nicht. Nun, kurz vor seinem 200sten Geburtstag ist wieder ein polemischer Kessel Buntes angerichtet worden. Ohne weiter auf...

Wer Freiheit will, darf sich nicht drücken 6

Friedrich Schröder
Friedrich Schröder | Springe | am 18.07.2017 | 116 mal gelesen

Deutschland war mit G 20 dran. Das war gut so. Hamburg als Konferenzort war gerade richtig. Hamburg, das Tor zur Welt. Die weltoffene Stadt. Dass Köpfe rollen sollen, weil potenzielle Totschläger, Mörder und Plünderer den „Personenschutz“ der sogenannten friedlichen Demonstranten für ihre hinterhältigen Angriffe nutzten, ist weder angemessen noch angebracht. Dass die Demonstranten schlicht ignorierten, dass die...