Springe: Politik

4 Bilder

Damals in Döhren: Beim Sommercamp-Ausflug ging es in das Wisentgehege

Jens Schade
Jens Schade | Springe | vor 2 Tagen | 29 mal gelesen

Springe: Wisentgehege | Döhren I „Hui!“ Einige der Döhrener Kinder zogen unwillkürlich den Kopf ein, als ein Falke dicht über ihren Haaren dahinschoß. Die spektakuläre Falknerschau im Wisentgehege bei Springe war einer der Höhepunkte eines Ferienausfluges an den Deisterrand. Eingeladen hatten zu dieser Exkursion in die Natur am 10. Juli 2003 wieder die sozialdemokratischen Mandatsträger im Bezirksrat Döhren-Wülfel. Damals ging die Ferienaktion...

2 Bilder

Verwaltung der Stadt Springe nimmt Gefahr für Fußgänger billigend in Kauf

Wolfgang Decius
Wolfgang Decius | Springe | am 27.04.2020 | 268 mal gelesen

Rücksichtnahme durch Autofahrer? Mitnichten! Mehrfach wurde die Situation rund um die Süllbergstraße 1 in Springe-Bennigsen angeprangert. Dieses Gebiet, das schon vom ehemaligen Leiter des Ordnungsamtes, Werner Mosch, vor Ort begutachtet wurde, war und ist weiterhin trotz Tempo 30 und einem eingezeichneten Fußgängerweg lebensbedrohlich! Mosch, der jetzt im wohlverdienten Ruhestand verweilt, hatte schon öfter die Situation...

Straßenausbau- und wiederkehrende Beiträge.... kein Ende in Sicht??

Hiltraud Scholz
Hiltraud Scholz | Springe | am 16.04.2020 | 206 mal gelesen

Ministerpräsident Stephan Weil hat den Bürgerinitiativen Springe/Bennigsen (BI gegen Straßenausbau und wiederkehrende Beiträge) bei einem Treffen am 05.02.2020 in der Heimvolkshochschule gegenüber zu verstehen gegeben, dass er von der kommunalen Selbstverwaltung überzeugt ist. Einige seiner Äußerungen im Gespräch mit der NDZ (11.04.2020) möchte ich kritisieren: MP Weil: Es ist eine Gerechtigkeitsfrage, wie groß der Kreis...

1 Bild

Unerträglich: Springer Krankenhaus leergeräumt 1

Wolfgang Decius
Wolfgang Decius | Springe | am 28.03.2020 | 287 mal gelesen

Das frühere Klinikum Springe wurde heute Morgen von freiwilligen Helfern der Feuerwehr aus der Region Hannover und Mitarbeitern der Firma aha ausgeräumt, man möchte schon fast sagen, „geplündert“! Als Ersatzteillager in der Corona Krise war es noch zu gebrauchen, und so wurden heute die letzten brauchbaren Gegenstände abtransportiert. Was geht in den Köpfen des Krisenstabs in der Region Hannover vor, um so zu agieren? Die...

1 Bild

Ab 1. April: Leinenzwang für Hunde in freier Wildbahn 1

Wolfgang Decius
Wolfgang Decius | Springe | am 25.03.2020 | 178 mal gelesen

Fällt bald in Niedersachsen auf bestimmten Flächen der Leinenzwang für Hunde? Das Land arbeitet seit Jahren an einem neuen Gesetz über den „Naturzugang“, das den Leinenzwang ebenso wie etwa Klettern oder Mountainbike-Fahren in der Natur neu regelt. „Es gibt halt Flächen in der freien Landschaft, auf denen ein Leinenzwang nicht notwendig ist“, so ein Sprecher des Landwirtschaftsministeriums Hannover. Hunde dürfen laut dem...

1 Bild

Perfide: Springer Verwaltung will unsere Mittagsruhe streichen

Wolfgang Decius
Wolfgang Decius | Springe | am 09.03.2020 | 239 mal gelesen

In Deutschland gibt es keine allgemeine Verordnung, die eine gesetzliche Mittagsruhe vorschreibt. Seit 2006 fällt die Zuständigkeit aufgrund einer Änderung im Grundgesetz den Bundesländern zu. Niedersachsen hatte sich dieser Pflicht erst 2013 angenommen und eine Lärmschutzverordnung erarbeitet. Für die so oft umkämpfte Mittagsruhe gab es in dieser Zeit keine rechtliche Grundlage, die zum Beispiel das Rasenmähen in der...

4 Bilder

Sogenannte Baumpflegemaßnahmen an der B 217 1

Hiltraud Scholz
Hiltraud Scholz | Springe | am 26.01.2020 | 100 mal gelesen

Springe: Bundesstraße 217 | Grundsätzlich sollen Holzpflegemaßnahmen den Charakter und den Gesundheitszustand der Gehölze erhalten. Es geschieht aber genau das Gegenteil! Radikalschnitte statt z. B. nur gefährliche Totäste oder Äste im Lichtraumprofil der Straße zu entfernen bzw. einzukürzen. Der Einsatz schwerer Maschinen führt regelmäßig zur Zerstörung von Biotopstrukturen und hat erheblichen negativen Einfluss auf die Entwicklung der...

ABSCHAFFUNG UND ALTERNATIVEN ZUR STRABS

Ute Ketelhake
Ute Ketelhake | Springe | am 26.01.2020 | 87 mal gelesen

Der NDR berichtet In Niedersachsen werden Konzessionsabgaben bezahlt! Unsere Straßen verdienen das Geld für ihre Grundereuerung selbst, nur die Politik und die Verwaltung verwenden es für andere Zwecke. Was für Lösungsansätze für eine Abschaffung gibt es? Zunächst muß klar sein, daß die bundesweite, zumindest landesweite Abschaffung der Straßenausbaubeitragssatzungen durch Streichung des §6 des NKAG die für alle...

Wie hoch sind die Verwaltungskosten für die Erhebung der Straßenausbaubeiträge in Springe?

Ute Ketelhake
Ute Ketelhake | Springe | am 22.01.2020 | 61 mal gelesen

Die Straßenausbaubeiträge in Springe und anderswo gehören abgeschafft. Je mehr Geld bereits in der Verwaltung versickert, anstatt tatsächlich in den Straßenausbau zu fließen, desto ungerechtfertigter sind die Beiträge.
 Warum wurde der Unterhalt der Straßen Jahrzehnte lang vernachlässigt? Die Verkehrsinfrastruktur gehört in ihrer Gesamtheit zur öffentlichen Daseinsvorsorge. Straßenausbaubeiträge sind...

1 Bild

Neuregelung Straßenausbaubeiträge ist verfassungswidrig.

Ute Ketelhake
Ute Ketelhake | Springe | am 22.01.2020 | 84 mal gelesen

Ein unabhängiges Gutachten des parlamentarischen Beratungs- und Gutacherdienstes des Landtags von Nordrhein-Westfalen kommt zu dem Ergebnis: Der Gesetzentwurf der Landesregierung stellt konnexitätsrelevante Aufgabenübertragungen dar. Das bedeutet: Durch dieses Gesetz überträgt die Landesregierung den Städten und Gemeinden in NRW neue Aufgaben bzw. setzt neue qualitative Standards. Nach den Regelungen, die sich aus Art....

1 Bild

Müllgebühren stinken zum Himmel: aha erhöht den Preis der Biosäcke um 40 % von 9,80 auf 14 Euro 4

Wolfgang Decius
Wolfgang Decius | Springe | am 13.01.2020 | 520 mal gelesen

Das neue Jahr fängt ja gut an. Da hat doch der Abfallwirtschaftsbetrieb aha die Müllgebühren in der Region Hannover zum Jahresbeginn 2020 extrem erhöht! Wer im Umland für seinen Restmüll auf Säcke besteht, muss sogar noch tiefer in die Tasche greifen. Grund für die Anhebung der Gebühren sollen laut Aha gestiegene Personalkosten (plus 6 Millionen Euro) und sinkende Wertstofferlöse sein. Das dürfte jedoch nicht der einzige...

1 Bild

Hundebesitzer: Die freie Landschaft ist kein Hundeklo 2

Wolfgang Decius
Wolfgang Decius | Springe | am 06.01.2020 | 586 mal gelesen

Hunde sind treue, liebevolle und zuverlässige Weggefährten des Menschen. Sie begleiten Frauchen und Herrchen viele Jahre lang – beim Spazierengehen, auf Reisen, daheim als guter Freund und auch als „Zuhörer”. Beliebtes Ziel beim Gassi- oder Spaziergang sind öffentliche Stellen wie Parks oder andere Grünflächen, wo sich die Hunde richtig austoben können. Doch die freie Landschaft ist kein Hundeklo! Es ist mehr als ärgerlich,...

1 Bild

Ein allerletztes Mal die Bahnschranke in Bennigsen

Werner Müller
Werner Müller | Springe | am 25.12.2019 | 40 mal gelesen

Springe in Sachen Umweltschutz gut aufgestellt oder in Springe Klimanotstand ausrufen. Beides konnte man in der Zeitung lesen. Und dann wird ja überall GEKÄMPFT für Klima und Umwelt. Ich habe so einen Kampf noch nicht gesehen und würde gern einmal dabei sein. Seit der Vorstellung des Lastenfahrrades sind 2 Jahre vergangen und die Luftqualität hat sich deutlich verbessert,das war doch wohl auch das Ziel des Bürgermeisters,...

4 Bilder

Eine vorweihnachtliche und besinnliche Ratssitzung in Springe? Mitnichten! Arroganz, Hochnäsigkeit und Beleidigungen bestimmen den Ablauf. 3

Wolfgang Decius
Wolfgang Decius | Springe | am 13.12.2019 | 815 mal gelesen

Hunderte Besucher strömten am Donnerstagabend zur Ratssitzung in Richtung Aula des Otto Hahn Gymnasiums. Die meisten von ihnen waren gekommen, um bei der Debatte über die wiederkehrenden Beiträge dabei zu sein, aber auch, um den „Provinz Politikern“ ihre Meinung zu sagen. Doch schon auf dem großen Parkplatz vor dem Schulzentrum Süd konnte man sehen, was die Politik von den Bürgern hält. Dort hatten sich unsere Ratsmitglieder...

Öffentliche Ratssitzung am 12.12.2019 um 18.00 Uhr in der Aula Schulzentrum Süd Springe

Ute Ketelhake
Ute Ketelhake | Springe | am 09.12.2019 | 99 mal gelesen

Springe: Schulzentrum Süd | Wiederkehrende Beiträge Am  12. Dezember gilt es nun, dem Rat in seiner Sitzung die Meinung von uns Bürgern durch möglichst zahlreiches Erscheinen unmissverständlich klar zu machen. Unterstützt bitte durch Euer kommen die Tätigkeit der Initiativen. Wir setzen auf Euch! Die Bürgerinitiative Bennigsen kämpft nicht mehr allein. Am 08.11.2019 haben nun auch Bürger der Kernstadt Springe eindrucksvoll ihre Ablehnung gegen die...

3 Bilder

Was lange währt, wird endlich gut. Danke, Karsten Kohlmeyer!

Wolfgang Decius
Wolfgang Decius | Springe | am 06.12.2019 | 239 mal gelesen

Was lange währt, wird endlich gut. Karsten Kohlmeyer ist seit Jahresbeginn Springes neuer Leiter für den Fachbereich Ordnung und Verkehr. Mehrfach wurde von mir die Situation rund um die Süllbergstraße 1 in Springe-Bennigsen angeprangert. Dieses Gebiet, das schon im letzten Jahr vom damaligen Leiter des Ordnungsamtes, Werner Mosch vor Ort begutachtet wurde, war trotz Tempo 30 lebensbedrohlich! Mosch, der jetzt im...

1 Bild

Perfide! Ortsräte aus Bennigsen und Gestorf fordern Lärmgutachten, doch die Springer Stadtverwaltung reagiert erst gar nicht!

Wolfgang Decius
Wolfgang Decius | Springe | am 16.11.2019 | 263 mal gelesen

Bennigsen/Gestorf. Die Landesstraße 460, die durch Bennigsen führt, aber auch die Calenberger Straße in Gestorf werden nicht nur durch den Schwerlastverkehr und PKW, sondern seit dem 12. September auch durch 12.500 Rübentransporter belastet. Diese unerträgliche Situation in beiden Stadtteilen ist so enorm, dass beide Ortsräte ein Lärmgutachten fordern. Doch die Springer Stadtverwaltung reagiert erst gar nicht zum Thema...

Wie hoch sind die Verwaltungskosten für die Erhebung der Straßenausbaubeiträge?

Ute Ketelhake
Ute Ketelhake | Springe | am 03.11.2019 | 137 mal gelesen

Je mehr Geld bereits in der Verwaltung versickert, anstatt tatsächlich in den Straßenausbau zu fließen, desto ungerechtfertigter sind die Beiträge.
 Und es wird teuer für die Stadt, wenn erstmal all die Klagen gegen die Beiträge zum Tragen kommen... Die Straßenausbaubeiträge in Springe und anderswo gehören abgeschafft. Warum wurde der Unterhalt der Straßen Jahrzehnte lang vernachlässigt? Die Verkehrsinfrastruktur gehört...

1 Bild

Versammlung der Bennigser Bürgerinitiative gegen Straßenausbaubeiträge mit anderen Springern

Ute Ketelhake
Ute Ketelhake | Springe | am 29.10.2019 | 194 mal gelesen

Springe: Aula im Schulzentrum (SZ) Süd | Die BI Bennigsen gegen Strabs informiert über ihre Arbeit und die Möglichkeiten der Bürger sich zu wehren und will sich mit den Bürgern aus Springe Stadt und anderen Ortsteilen zusammenschließen

Das Wasser fließt nach Springe...und dann? (zum Artikel im Deister Anzeiger, 19.10.19 Seite 2) 1

Ute Ketelhake
Ute Ketelhake | Springe | am 21.10.2019 | 59 mal gelesen

...stellen sich da ein paar Fragen, die beantwortet werden müssen: 1. Warum soll die kleinstädtische 3 Kammer Kläranlage erweitert werden, obwohl ihre Kapazität für häusliche Abwässer mehr als ausreichend ist? (5500 Einwohner / 3300 Grundstücke) 2. Wie soll die Erweiterung finanziert werden? 3. Warum sind ein Ozonierungs- und ein Sandbecken geplant? 4. Ist die Ursache dafür die Einleitung von gewerblichen...

Wer braucht den Südlink? - Energiewende und Netzausbau

Axel Seng
Axel Seng | Springe | am 11.10.2019 | 52 mal gelesen

Springe: Peter-Härtling-Schule | Der Regionalverband der Partei DIE LINKE lädt Sie ein zum Herbstforum mit dem Thema: Wer braucht den Südlink? - Energiewende und Netzausbau Die EU will unbegrenzten Stromhandel quer über den Kontinent, die Netzbetreiber wollen gesetzlich garantierte Rendite. Dazwischen stehen Energiewende und Tausende Bürgerinnen und Bürger, die sich gegen Trassenbau wehren. Mitten durch die Region Hannover soll die Stromtrasse...

Brüderle: Straßenausbaubeiträge werden absehbar abgeschafft.

Ute Ketelhake
Ute Ketelhake | Springe | am 06.10.2019 | 25 mal gelesen

Der Präsident des Bunds der Steuerzahler Rheinland-Pfalz, Rainer Brüderle, rechnet mit einem Ende der umstrittenen Straßenausbaubeiträge in wenigen Jahren. «Meine Prognose ist: Nach der nächsten Landtagswahl fallen die Beiträge», sagte Brüderle in einem Redaktionsgespräch der Deutschen Presse-Agentur in Mainz. «In Rheinland-Pfalz liegt der Eigentümeranteil bei fast 60 Prozent.» Das sei also eine extrem wichtige...

1 Bild

Grenzöffnung 1989

Werner Müller
Werner Müller | Springe | am 29.09.2019 | 20 mal gelesen

Kenia 1989 auf der Tafel im Kaffeegarten wurden heute nicht die Kuchensorten angeboten sondern was hier stand konnten wir nicht so richtig verstehen und mussten erst einmal nachfragen.

2 Bilder

Bahnschranke Bennigsen neu

Werner Müller
Werner Müller | Springe | am 29.09.2019 | 52 mal gelesen

Der 27.09.2019  hat der Bahnschranke in Bennigsen noch mehr Bewegung verschafft. Durch die Sperrung der Nord-Südstrecke waren häufig ICE`s auf den Gleisen zu sehen und mancher Passagier hat zum ersten Mal den Lauseberg gesehen und sicherlich auch schnell wieder vergessen.

4 Bilder

Bahnschranke Bennigsen/das wars

Werner Müller
Werner Müller | Springe | am 26.09.2019 | 87 mal gelesen

Eine Situation wie im Moment,wird Bennigsen wohl nicht mehr erleben.Rübenernte:In einer etwas älteren Ausgabe der HAZ ist von 10 000 LKW´s die Rede die aus dem Calenberger- Land die vorgeschriebene Route durch Bennigsen benutzen und natürlich leer wieder zurück fahren.Dann kommen die Kartoffeltransporter,deren Ziel ist das Bennigser Kartoffel- lager mit einer Lagerkapazität von 30 000 t Kartoffeln.Als Driite im Bunde,die...