Beitrag weiterempfehlen

2 Bilder

Trotz viel Sonne und Wärme: der Parasolpilz (Macrolepiota procera) arbeitet sich aus der Erde ! 1

Hannelore Schröder | Sehnde | am 22.09.2020 | 36 mal gelesen

Ich staune immer: auf dem trockenen Gartenweg sehe ich Parasolpilze, die sich da herausarbeiten ! Er ist ja ein vortrefflicher Speisepilz. Die Hüte können ganz paniert und wie Wiener Schnitzel gebacken werden ! Er gehört zu der Gattung Schirmlinge, von denen es fast 50 Arten gibt. Ich habe aber noch keinen gegessen !