Beitrag weiterempfehlen

1 Bild

62 Quo vadis Quellenforschung ?

Karl-Fr. Seemann | Ronnenberg | am 05.08.2011 | 399 mal gelesen

Ronnenberg: Runibergun | Wenn die Quellenselektion seltsame Blüten treibt, sind häufig Spekulationen subjektiver Natur der Hintergrund. NS zum Artikel 61 Offener Brief an das Institut für Historische Landesforschung. Zu Beginn des Jahres 2009 hatte ich den Vertreter dieses Institutes, Herrn Ohainski schriftlich gebeten, bei künftigen Neuauflagen seiner programmatischen Werke „Niedersächsisches Ortsnamenbuch I“ und „Niedersächsische Orte bis zum...