Beitrag weiterempfehlen

Schach-NSV-Pokal: Peiner SV verpasst Sensation

Henrik Schmidt | Peine | am 21.01.2013 | 245 mal gelesen

In der dritten Runde des Landespokals Niedersachsen/Bremen empfing der Peiner Schachverein den letztjährigen Sieger dieses Wettbewerbs, den SC Braunschweig Gliesmarode, zum Duell an 4 Brettern. Peiner SV – SC Braunschweig Gliesmarode 2:2. Die Gäste wurden von dem besten Spieler des Vereins, Fidemeister Vitali Braun, angeführt, der die Gliesmaroder sonst am Spitzenbrett in der Oberliga Nord Staffel West vertritt, der...