Peine: Kultur

1 Bild

Yeziden- einer von den ältesten Religionen der Welt

Dildar Salem
Dildar Salem | Peine | am 21.04.2020 | 25 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Richard Vetter und sein Ofen – Vor 20 Jahren verstarb der Peiner Erfinder. 3

History 4 free
History 4 free | Peine | am 10.03.2020 | 96 mal gelesen

Am 19. April 2000 verstarb mit Richard Vetter ein Peiner Erfinder, der bereits nach dem Zweiten Weltkrieg zur günstigen Versorgung der Bevölkerung mit Brot in Dungelbeck eine entsprechende Fabrik bauen ließ. Er war gezwungen einen Bäckermeister einzustellen, das Brot aber wurde quasi am Fließband gefertigt. Es kostete lange Jahre nur 50 Pfennig, ein Preis, bei dem die Peiner Fach-Bäckereien nicht mithalten konnten. So wurde...

7 Bilder

800 Jahre St. Jakobi-Kirchengeschichte in Peine – St. Jacobus, das heißt Wandern! 4

History 4 free
History 4 free | Peine | am 26.02.2020 | 73 mal gelesen

Glaubt man den Grabungsbefunden der Peiner Marktplatz-Grabung von 1985, so befand sich Peines erste Kirche mit dazugehörigem Kirchhof (auch: Gottesacker/modern: Friedhof) um 1220, als wahrscheinlich Gunzelin bereits die Stadtanlage Peines betrieb, zu Füßen der Burg, auf dem heutigen Marktplatz. Ein Archäologenteam aus Braunschweig legte nicht nur Fußboden- und Fundamentreste (im modernen Pflaster gekennzeichnet, bzw. ist ein...

6 Bilder

Schönes resycling 3

bärbel stephan
bärbel stephan | Peine | am 26.02.2020 | 63 mal gelesen

 Wie ausrangierte Dinge noch mal in Szene gesetzt werden Das sind spontane Erarbeitugen als Demo - wärend eines Blumenbinde-Kurse -  mit dem  Hinweis auf Erinnerungen an bereits erlernte Technike  Hör auf Dich über alte Dinge zu ärgern verändere ihre Ansicht betrauchte damit auch Dein eigenes Leben um es dadurch mal anders schön und glücklich zu ieben  - zu genießen (Bärbel Stephan)

14 Bilder

Vor 50 Jahren 7

bärbel stephan
bärbel stephan | Peine | am 18.02.2020 | 119 mal gelesen

 Am Freitag den 13ten um 13:00h, im Februar, haben wir uns einmal das JA-WORT gegeben. Aber - Abergläubisch sind wir nie gewesen. Nun war das schon 50 Jahre her. Wir haben gelernt: Die Liebe trägt alles glaubt alles hält allem stand Die Liebe hört niemals auf Viel Freuden haben wir miteinander erlebt; haben aber auch die große Kultur des Streitens erlernt; sind mit 2 Töchtern beschenkt worden und konnten...

13 Bilder

Winterimpressionen auf Gut Adolphshof 3

bärbel stephan
bärbel stephan | Lehrte | am 09.02.2020 | 113 mal gelesen

Lehrte: Gut Adolphshof | Ein SCHNEE - Winter Gehört sowas der Vergangenheit an? Hier zeige ich ein paaar stimmungsvolle Bilder aus der Vergangenheit (ca 1990-2010) Den Winter mit Geduld im Herzen und Gemüt aufnehmen in den stillen,leisen Tage Kraft für das Neue erwarten 

3 Bilder

Telgte im Wandel – Vor 60 Jahren prägte der Bergbau noch das Gesicht des Peiner Stadtteils. 1

History 4 free
History 4 free | Peine | am 21.01.2020 | 111 mal gelesen

Monatelange Abrissarbeiten auf dem ehemaligen Elmeg-Geländes östlich der Vöhrumer-Straße in Telgte sind Vorboten des radikalen Wandels eines ehemals bedeutenden Industrie-Standortes hin zum geplanten Wohnquartier "Fuhseaue" mit rund 180 Wohnungen, Tagespflege und auch einer Kita. Investitionen von bis zu 60 Millionen Euro werden für das rund 40 000 Quadratmeter umfassende Areal veranschlagt. Dieses Jahr soll das Vorhaben...

1 Bild

Alles hat seine Zeit . . .

bärbel stephan
bärbel stephan | Peine | am 04.01.2020 | 52 mal gelesen

Es ist Zeit, für das,  was war, danke zu sagen, damit das, was werden wird, unter einem guten Stern beginnt

1 Bild

Ich sende Dir diese Boten und helles Licht aus der Ferne 3

bärbel stephan
bärbel stephan | Peine | am 15.12.2019 | 46 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

ENGEL - gibts die ?

bärbel stephan
bärbel stephan | Peine | am 08.12.2019 | 42 mal gelesen

Ein Engel hat mich zart berührt ein Engel hat mich ins Leben geführt, ein Engel hat mir die Tür auf gemacht, ein Engel hat mit mir geweint und gelacht. Ein Engel wieß mir den Weg zum Licht. ein Engel sprach: "Fürchte dich nicht!" Ein Engel hat mich von Angst befreit, ein Engel schenkte mir Zärtlichkeit. Ein Engel zeigte mir in der Zeit Augenblicke göttlicherEwigkeit Ein Engel ist bei mir auf meinen...

4 Bilder

Sterne - Licht - Zuversicht II 11

bärbel stephan
bärbel stephan | Peine | am 03.12.2019 | 99 mal gelesen

 Ich sehe den Stern, der Stern sieht mich; einst stand er überm Haus jetzt leuchtet er innerlich In mir ist es so tröstlich, versöhnlich - bin so getragen - so weihnachtlich. Ich wünsche Euch eine besinnlich, geborgene Zeit, in der Ihr, wie ein Stern, leuchten und die Welt ein bischen heller machen könnt. So verliert das Christfest nicht seinen eigentlichen Sinn. 

10 Bilder

Metzingsche Mühle in Stederdorf 5

Dieter Goldmann
Dieter Goldmann | Peine | am 02.11.2019 | 164 mal gelesen

Peine: Metzingsche Mühle | Die Metzingsche Mühle steht weithin sichtbar auf einem Hügel südöstlich von Stederdorf. Heute wird das Bild von der, mittlerweile stillgelegten, Motormühle sowie den dazugehörigen Siloanlagen dominiert, die ehemalige Windmühle steht unscheinbar direkt daneben. Erbaut wurde die Windmühle Ende des 19. Jahrhunderts, ich habe dazu die Jahreszahlen 1871 und 1882 als Baujahr gefunden. 1904 kaufte der Müller Erich Metzing die...

9 Bilder

Woltersche Bockwindmühle in Stederdorf 5

Dieter Goldmann
Dieter Goldmann | Peine | am 31.10.2019 | 143 mal gelesen

Peine: Woltersche Bockwindmühle | Die Woltersche Bockwindmühle steht nördlich von Stederdorf an der B444 in Richtung Edemissen. Die Mühle wurde mehrfach saniert, zuletzt 1996. Leider wurde die Technik nach 1963 ausgebaut und heute sehen wir einen leeren Mühlenkasten mit feststehenden Flügeln. Der geplante Einbau eines Schrotganges im Jahr 1996 scheiterte an Einwänden der Denkmalpflege, das Mühlsteinpaar und weitere Technikteile liegen seit über 20 Jahren...

2 Bilder

100 Jahre Peiner Elektrizitätswerke – 1919 kam Peines „erster“ Strom noch aus Ilsede 4

History 4 free
History 4 free | Peine | am 28.10.2019 | 77 mal gelesen

Ein altes Maschinenschild der Babcock-Werke aus Oberhausen, welches kürzlich als Industrie-Schrott in Peine auftauchte, erzählt eine eigene, kleine Geschichte über die Zeit, als Peine noch mit Strom aus den Dampfkesseln der Ilseder Hütte versorgt wurde. Der Fund legt nahe, dass dabei vor rund 80 Jahren auch wohl mindestens eine Aggregat des international bekannten Werkes im Rheinland zum Einsatz kam. Die Ilseder Hütte als...

5 Bilder

Braunschweig-Wolfenbüttel als Wiege der modernen Normung - Herzog Carl I. hatte eine Herz für Trinker! 2

History 4 free
History 4 free | Wolfenbüttel | am 26.09.2019 | 30 mal gelesen

Wolfenbüttel: Schlossplatz | Bekannt ist, dass schon die Pharaonen die Steinquader ihrer Pyramiden in unglaublicher Präzision fertigen ließen und auch die alten Römer die Spurbreite ihrer Fahrzeuge halbwegs normen mussten, damit diese die Trittsteine beispielsweise im Luxus-Badeort Pompeji, wo diese ähnlich unserem heutigen Zebrastreifen zur Überquerung von Straßen dienten, ungehindert passieren konnten. Doch das waren Hochkulturen und diese Zeiten...

5 Bilder

Mit "Alli" von Plockhorst nach Peine. - In den 50er Jahren war Plockhorst noch ein wichtiger Verkehrsknoten.

History 4 free
History 4 free | Peine | am 02.08.2019 | 233 mal gelesen

Peine: Edemissen | Die zentrale Lage des kleinen Örtchens Plockhorst an der Bahnstrecke Berlin-Hannover und Celle-Braunschweig bedingte, dass dort Mitte des vorigen Jahrhunderts ein wichtiger Dreh- und Angelpunkt für Bahnreisende bestand, der erst mit der Zunahme des Individual-Autoverkehrs Ende der 1960er Jahre rasch an Bedeutung verlor. Wo sich einst allmorgendlich Menschenmassen drängten, sind heutzutage nur noch wenige Relikte der ehemals...

3 Bilder

Der lange Weg von der giftigen Zierpflanze zum Grundnahrungsmittel. In Wendeburg baute man schon 1748 Kartoffeln an. 6

History 4 free
History 4 free | Peine | am 02.07.2019 | 97 mal gelesen

Dieser Tage rollen sie wieder, die vollbeladenen Anhänger mit den frisch gerodeten Kartoffeln. Manche Zeitgenossen machen sich auch traditionell auf, um zu „stoppeln“, d.h. das Feld nach übriggebliebenen Früchten abzusuchen. Wir kochen sie, braten sie, machen Brei, Pommes oder Chips daraus – Die Kartoffel ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken, und selbst die beliebte Sorte „Linda“ haben wir Deutsche uns nicht...

4 Bilder

Wenn süße Laster Wohlstand bringen – 150 Jahre Zucker aus Clauen 2

History 4 free
History 4 free | Peine | am 02.07.2019 | 74 mal gelesen

  Schon vor 8000 Jahren baute man Zuckerrohr im indisch-asiatischen Raum an, um daraus Süßstoff zu gewinnen. Nur langsam verbreitete sich diese Kulturpflanze weltweit; noch um 1500 sprach man in Bezug auf Zucker vom „weißen Gold“, so kostbar wurde das Produkt bewertet! Auch Honig wurde seit vielen Jahrtausenden zum Süßen von Speisen und Getränken verwendet; der legendäre „Met“ der alten Germanen wird schon in der Edda-Sage...

2 Bilder

Gospel-Weltreise mit „Joy Message“ in der St. Godehardt Kirche in Peine-Rosenthal

Katharina Seng
Katharina Seng | Peine | am 22.05.2019 | 58 mal gelesen

Peine: St. Godehardt Kirche | Der Gospelchor „Joy Message“ bringt am Sonntag, 2. Juni 2019, Stimmung und Rhythmus in die St. Godehardt Kirche in Peine-Rosenthal. Ab 19 Uhr sind Gospelliebhaber herzlichst eingeladen, sich auf eine kleine musikalische Weltreise mitnehmen zu lassen. Der Chor, der gerade sein 40. Jubiläum im Heimatort Bennigsen am Deister gefeiert hat, führt das Publikum in weitem Bogen durch die Welt der Gospelmusik. Etwa 25 Sängerinnen...

35 Bilder

Die Highland Games in Peine 2019  13

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Peine | am 05.05.2019 | 530 mal gelesen

Peine: Stadtpark Peine | Im Stadtpark versammeln sich Dudelsackspieler, Trommler, starke Männer und Frauen. Es gibt auch Chorgesang, schottisch-irische Tanzkunst und die sehr vielen Besucher aus  ganz Europa können sich an vielen bunten Ständen einkleiden oder sich auch einfach bei Whisky und Bier mit viel kulinarischen verwöhnen lassen. Ich war zum 10.Mal dort und es gibt immer wieder Neues und Überraschungen. Hier ein paar ausgewählte...

3 Bilder

Peines Hildesheim-Historie ist am Damm noch sichtbar. Fürstliches Wappen der Burgmühle von 1763 erzählt von alten Zeiten 1

History 4 free
History 4 free | Peine | am 26.03.2019 | 71 mal gelesen

Die um 1220 von Gunzelin angelegte Stadt Peine zu Füßen der schon zuvor bestehenden Burg blickt auf eine bewegte und wechselvolle Geschichte zurück, in der das Stift Hildesheim stets die größte Rolle einnahm, denn schon 1260 gingen Burg und Stadt Peine an die Hildesheimer. Hart auf hart ging es besonders zu Zeiten der Hildesheimer Stiftsfehde anfangs des 16. Jahrhunderts zu, als der braunschweigische Gegner Stadt und Burg...

4 Bilder

Der Wolf – Vom Wappentier zum Wilderer. Gunzelins „Peine-Logo“ war nicht „exclusiv“, erzählt aber von fernen Zeiten.

History 4 free
History 4 free | Peine | am 26.03.2019 | 108 mal gelesen

Das Thema „Wölfe“ spaltet zurzeit nicht nur eine ganze Nation, sondern wird sogar bereits Gegenstand von Landtagsdebatten! Einige Zeitgenossen sehen in dem Wiederkehrer den gefährlichen Schädling, der wahllos Schafe reißt und deshalb zum Abschuss freigegeben gehört. Andere empfinden das Rudel-Raubtier dagegen eher als exotische Bereicherung einer ohnehin stark dezimierten und regulierten Fauna. Der fabelhafte Isegrim war...

1 Bild

Jahreshauptversammlung des MGV Woltorf

Jürgen Heimes
Jürgen Heimes | Peine | am 02.03.2019 | 38 mal gelesen

Bei der Jahreshauptversammlung im Woltorfer Landkrug wurde der Vorstand wieder gewählt. Weiter wurden folgende Sänger für langjährige Mitgliedschaft geehrt. 40 Jahre im Verein: Franz Kruse, Heinrich Menzel und Helmuth Reinecke 30 Jahre Dieter Heinrich, 10 Jahre Siegfried Dröse,Christian Klußmann, Alfred Michalsky und Robert Künnemann. Günter Peters wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

5 Bilder

Frühling vor der Haustür 7

bärbel stephan
bärbel stephan | Peine | am 25.02.2019 | 210 mal gelesen

Heute - bei herlichen SONNTAGSwetter mit azurblauen Himmel  - habe ich die letzten Herbstreste aus Frühlingsblumen entfernt. Und - wie von selbst und Zauberhand hat sich meine Weihnachts-, Winter-, zu einer Frühlingsdeko  verwandelt. Schaut selbst - bald blühen da unten die Hyazinten

1 Bild

Die Polzei vor der Haustür eines 83järigen Mannes 5

bärbel stephan
bärbel stephan | Peine | am 02.02.2019 | 111 mal gelesen

Frühmorgens, zur Aufstehzeit, klingel und klopft es an der Tür eines älteren Herrn: " Hier ist die Polizei - öffnen sie unverzüglich die Tür!!" dröhnte es draußen mehrfach. Der Alleinlebende, gerade bei der Morgentoiletten - erst mit Unterwäsche bekleidete, öffnete erschrocken und schnell  die Haustür (so eine mißliche Situation, wie peinlich für ihn!). Vor ihm standen zwei uniformierte Polizisten und ein...