Beitrag weiterempfehlen

30 Bilder

Das Kloster der Einsiedler in Einsiedeln 5

Karl-Heinz Mücke | Pattensen | am 29.08.2014 | 664 mal gelesen

Einsiedeln (Schweiz): Kloster Einsiedeln | Einsiedeln ist ein Wallfahrtsort. Man kann den Ort und die Stiftskirche auch als ganz normaler Tourist besuchen. Die Tages- und Gottesdienstordnung der Benediktiner bietet auch Gelegenheit an Gebeten oder Messen teilzunehmen, Sonntags auch an einem Hochamt. Kurz zur Geschichte. Die heutige Klosterkirche zu St. Maria und Mauritius wurde 1731 eingeweiht. Ursprung ist aber um 835 Meinrad, der als Einsiedler tiefer in den...