Pattensen: Politik

2 Bilder

Stadt spart: Bewerbungsmappen gibt es nicht zurück 20

Robin Jantos
Robin Jantos | Springe | am 22.04.2010 | 2715 mal gelesen

Springe: Rathaus | Große Umschläge bedeuten eine Absage, kleine bringen die gute Nachricht mit einer Einladung zum Vorstellungsgespräch. So war es einmal. Inzwischen sparen sich immer mehr Firmen die Arbeit und das Rückporto. Auch die Stadt Springe schickt Bewerbern ihre Unterlagen nicht mehr zurück - es sei denn, sie legen einen frankierten Rückumschlag bei. Das berichtet der Deister-Anzeiger in seiner Freitagausgabe. Ersparnis für die...

1 Bild

Tempo 30 auch auf Hauptverkehrsstraßen sinnvoll? 25

Robin Jantos
Robin Jantos | Pattensen | am 12.04.2010 | 1934 mal gelesen

Pattensen: NP-Markt | Die Interessenlage ist eigentlich immer gleich: Anwohner wünschen sich stärkere Tempobeschränkungen und zusätzliche Ampeln, die Verkehrsbehörden stellen sich dagegen - mit Blick auf die Kosten (bei Ampelanlagen) und die Interessen der Autofahrer (bei Tempobeschränkungen). Aktuell wird in Pattensen-Schulenburg über Verkehrsberuhigung diskutiert, wie die Leine-Nachrichten in ihrer Dienstagsausgabe berichten. Die Region hält...

3 Bilder

Das Volksbegehren für gute Schulen gewinnt an Fahrt - Infotreffen in Langenhagen

Björn Sassenberg
Björn Sassenberg | Langenhagen | am 07.04.2010 | 777 mal gelesen

Mit Stichtag 15.03.2010 wurden für das Volksbegehren für gute Schulen in ganz Niedersachsen 47.211 gültige Stimmen gezählt. Das Volksbegehren setzt sich für die Wiedereinführung von 13 Schuljahren an Gesamtschulen und Gymnasien, die erleichterte Gründung von Gesamtschulen und den Erhalt der Vollen Halbtagsschulen ein. Die gültigen Stimmen verteilen sich recht unterschiedlich im ganzen Land. Während in der Region Hannover...

Umweltzone Hannover 7

wilhelm stümpfel
wilhelm stümpfel | Pattensen | am 24.03.2010 | 356 mal gelesen

der grüne punkt in hannover. was soll der ganze blödsinn? Hannover rühmt sich über das erste und beste schnellstraßensystem. aus aller welt kamen in den fünfziger und sechziger jahren politiker und verkehrsexperten, um sich das anzuschauen. heute donnern hier tausende LKW und sonstige dreckschleudern durch die stadt. rein dürfen sie nicht mehr, nur durchfahren. Umweltzone ach ja , nun haben die oberen gemerkt, das...

1 Bild

Anschlag in Pakistan auf christliche Hilfsorganisation World Vision 38

Kirsten Steuer
Kirsten Steuer | Pattensen | am 10.03.2010 | 863 mal gelesen

Mansehra (Pakistan): Islamabad | * Es ist von fünf bzw. sechs Toten die Rede. Was ist passiert? 15 Bewaffnete (es werden militante Islamisten vermutet) sollen heute ein Büro der Hilfsorganisation World Vision überfallen haben. Sie töteten wahllos Menschen - auch Explosionen durch Granaten soll es gegeben haben. Die christliche Nichtregierungsorganisation (mit Hauptsitz in den USA) kümmerte sich in Pakistan um den Bau von Schulen, um Witwen und...

6 Bilder

Rettungsdienst in der Region Hannover: keine europaweite Ausschreibung 5

Florian Hentschel
Florian Hentschel | Hannover-Calenberger Neustadt | am 10.03.2010 | 4705 mal gelesen

Laatzen: Haus der Region | Region Hannover: Aufatmen bei den Mitarbeitern der Rettungsdienst von DRK, Johanniter und ASB. Die Regionsversammlung hat in der gestrigen (09.03.2010) Sitzung entschieden, dass die Region auf eine Ausschreibung für die Vergabe des Rettungsdienstes verzichtet und die bisherigen Hilfsorganisationen weiter mit der Durchführung beauftragen wird. Das Verfahren wird gemäß § 5 Niedersächsischen Rettungsdienstgesetz...

1 Bild

CDA hat neuen Vorstand 1

Gesine Saft
Gesine Saft | Garbsen | am 20.01.2010 | 1160 mal gelesen

Region Hannover: Der Kreisverband der CDA Hannover-Land hat einen neuen Vorstand. Die Kreisvorsitzende Gesine Saft und der Schatzmeister Hans Bonnet aus Langenhagen wurden wieder gewählt. Neue Stellvertreter sind Hubert Ringhoff (Seelze) und Matthieas Rickel (Burgdorf). Schriftführerin Almuth Fischer aus Lehrte wurde ebenfalls im Amt bestätigt. Die Beisitzer kommen aus Hannover(Ingmar Behrens und Bodo Nagott) aus...

1 Bild

Spenden zum Wohl der Gemeinschaft 19

Hartmut Stümpfel
Hartmut Stümpfel | Hannover-Mitte | am 18.01.2010 | 1061 mal gelesen

Schnappschuss

Katensen ohne Telefon! 7

Sieglinde Baranowski
Sieglinde Baranowski | Garbsen | am 02.01.2010 | 622 mal gelesen

Uetze: Dorfmitte | Ortsteil Katensen Am 25.12.2009 gegen 19 Uhr ging fast nichts mehr. Telefone sowie DSL Leitungen waren in mehreren Haushalten in unserem Ort ausgefallen. Nun gut wurde es der Störungsstelle der Telekom gemeldet. Bei meinem Anruf am 26.12 früh morgens waren es schon 19 Störungen im Ort Katensen. Der freundliche Mitarbeiter erklärte es könne auf Grund des starken Regens ein Schaden an der Erdleitung sein, da viele Haushalte...

1 Bild

Klimawandel in Wunstorf, nein! 17

Helmut Metzner
Helmut Metzner | Hannover-Mitte | am 18.12.2009 | 977 mal gelesen

Wunstorf: Fußgängerzone | Schon seit einiger Zeit sehe ich als Bürger dieser Stadt, dass sich viele Geschäftsleute überhaupt nicht um das Thema „Energie“ kümmern. Da wird von vielen Geschäften in der Fußgängerzone, „Tag der offenen Tür“ betrieben. Das heißt: Viele dieser Geschäfte haben fast täglich Ihre Eingangstüren sperrangelweit geöffnet, fast das ganze Jahr und das auch heute, bei 3° minus. Fast täglich geht durch diese Türen eine immense Energie...

1 Bild

Wenn Kirchen fliegen... 38

Franz Scherer
Franz Scherer | Friedberg | am 14.12.2009 | 1002 mal gelesen

Die Medien berichten heute vom verunglückten Versuch Berlusconis, den ihm zugeworfenen Mailänder Dom zu fangen. Die Nachbildung des sakralen Bauwerks wurde durch einen mutmaßlich psychisch gestörten Werfer in horizontale Bewegung in Richtung des Autogramme schreibenden Silvio Berlusconi versetzt. Eine Aufforderung des Werfers an Berlusconi zur Abwehr des auf in zufliegenden Doms hat es nicht gegeben. Der fliegende...

9 Bilder

Grenzbesuch im Osten Europas – Eine Flussfahrt auf dem Ural in Atyrau (Kasachstan) 1

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Pattensen | am 27.10.2009 | 1364 mal gelesen

Atyrau (Kasachstan): Uralfluss | Europas Grenzen für den Norden, Westen und Süden gelten als einfach, da die Landmasse von Ozeanen und Meeren umgeben und deutlich abgegrenzt ist. Im Osten ist es ein wenig problematischer. Hier gilt das Ural Gebirge und der Ural Fluss als die Ostgrenze Europas. Zwischen dem Kaspischen Meer und dem Schwarzen Meer verläuft die Grenzlinie nördlich des Kaukasusgebirges. Istanbul (Byzanz, Konstantinopel) mit 6,9 Mio. Einwohnnern...

1 Bild

Preisskatturnier der CDU Hemmingen am 13. November 2009

Barbara Konze
Barbara Konze | Hemmingen | am 21.10.2009 | 290 mal gelesen

Hemmingen: Landgasthaus Busse Hiddestorf | Die CDU Hemmingen veranstaltet am 13. November 2009 in der Gaststätte „Landgasthaus Busse“, Birkenweg 1 in 30966 Hemmingen-Hiddestorf ihr jährliches Preisskatturnier. Hierzu sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Beginn ist um 19.00 Uhr. Es wird ein Startgeld in Höhe von € 10,00 erhoben, das an diesem Abend zu entrichten ist. Die Teilnahme ist nach vorheriger Anmeldung möglich. Anmeldungen nimmt...

1 Bild

Wählt (wie?) Wild ! 2

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Pattensen | am 06.06.2009 | 468 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

Ein Name für Europa - zur Europawahl

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Pattensen | am 03.06.2009 | 428 mal gelesen

Am Sonntag sind in Europa Wahlen. Ich bin kein Politiker. Was habe ich dann davon? Wir in Europa haben unseren Fortschritt durch unsere Demokratie, unsere Wirtschaftsstärke durch unseren Zusammenschluss in der Europäischen Union. Als ich vor Jahren in Afrika war, habe ich wie bei mir üblich ein Wörterbuch angefertigt, um mich mit den lokalen Stämmen unterhalten zu können. In diesem speziellen Fall in Nuer – Englisch. Meine...

7 Bilder

Ein Stück Europa in Pattensen – Der Partnerschaftsplatz 1

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Pattensen | am 02.06.2009 | 504 mal gelesen

Mitten in Pattensen haben wir einen Partnerschaftsplatz. Er ist ganz nett gestaltet. Es gibt drei Fahnenmasten mit der Europafahne und den Stadtfahnen von Saint-Aubin-lès –Elbeuf und Pattensen. Dazu als ein Kunstwerk eine Kugel (Globus?) der durch zwei Bänder gehalten werden soll. An einem Pfahl mit Namenschildern dann ein Hinweisschild in welcher Entfernung und Richtung die Partnerstadt liegt und die Namen der Maßgebenden...

Umfrage an der Haustür 6

Kirsten Steuer
Kirsten Steuer | Pattensen | am 18.07.2008 | 2561 mal gelesen

Als ich Urlaub hatte, klingelte es an der Haustür. Draußen stand ein junger Mann. Er fragte mich, ob ich Vorurteile gegenüber jugendlichen, entlassenen Strafgefangenen hätte und ob er eine ganz kurze, anonyme Umfrage mit mir machen dürfe. Anonym, wenige Minuten - ok, mal hören, was er wissen möchte. Da bräuchte er aber eine kleine Ecke vom Tisch irgendwo, meinte er. Na gut, mein Mann ist im Haus, ich ließ ihn in die Küche...