Beitrag weiterempfehlen

Auch Studenten müssen Rundfunkgebühren zahlen -VBZ Osterode informiert zur Gebührenpflicht

Winfried Kippenberg | Osterode am Harz | am 09.10.2009 | 304 mal gelesen

Osterode am Harz: VBZ Osterode | An die „Sache mit der GEZ“ denken viele Studenten so kurz vor Semesterbeginn garantiert nicht. Dies vermutet zumindest Kathrin Körber von der Verbraucherzentrale und erinnert daran, dass grundsätzlich jeder Verbraucher, somit auch Studenten, Rundfunkgeräte bei der GEZ anzeigen und Gebühren zahlen müssen. Unter bestimmten Voraussetzungen sind Studierende jedoch von der Gebührenpflicht befreit. Auch Studenten müssen...