Beitrag weiterempfehlen

1 Bild

Wie „graue Zellen“ wieder Schwung bekommen

Denis Geier | Neustadt am Rübenberge | am 24.10.2014 | 232 mal gelesen

Aktivierungscoach empfiehlt Denksport für Senioren Wenn Menschen träge und passiv werden, baut nicht nur der Körper ab, sondern auch der Geist und somit die Leistung unseres Gehirns. Damit also die im Volksmund sogenannten „grauen Zellen“ bei uns nicht Wirklichkeit werden, benötigen wir regelmäßiges Gehirnjogging in Verbindung mit einfachen körperlichen Aktivitäten. Selbst wer bisher kein „Anti-Graue- Zellen“-Training...