Beitrag weiterempfehlen

1 Bild

Agenda 2011-2012: Gesundheitsminister verhindert Sterbehilfe

Dieter Neumann | Lehrte | am 28.02.2019 | 8 mal gelesen

Trotz eines Gerichtsurteils zur Abgabepflicht tödlich wirkender Medikamente an Schwerstkranke hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) entsprechende Maßnahmen des zuständigen Bundesamts für Arzneimittel und Medizinprodukte in Bonn unterbunden. Hagen, 27.02.2019. Nach Medienberichten hat Bundesgesund-heitsminister Jens Spahn entsprechende Maßnahmen des Bundesamtes für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) 93 von...