Beitrag weiterempfehlen

3 Bilder

65 Jahre AWO in Schulenburg - Besuch des Museumsdorfes Hösseringen am 16. August

Karl-Heinz Dahlke | Langenhagen | am 10.08.2011 | 513 mal gelesen

Langenhagen: Schulenburg | Unmittelbar nach Ende des Zweiten Weltkriegs begann der Wiederaufbau der AWO, die während der Naziherrschaft verboten war. 1946 wurde sie als bundesweite Organisation in Hannover wieder ins Leben gerufen und auch in Schulenburg wurde ein neuer Ortsverein der AWO gegründet. Das 65-jährige Bestehen war Anlass für den Ortsverein Schulenburg, seinem alljährlich stattfindenden Sommerfest einen größeren Rahmen zu geben. Nach...