Beitrag weiterempfehlen

5 Bilder

Freitag der 13'ste, Feuerwehr Laatzen und Rethen im Einsatz.

Blumi * | Laatzen | am 15.05.2011 | 361 mal gelesen

Einen nicht ungewöhnlichen aber ein arbeitsreichen Tierrettungseinsatz arbeitete die Ortsfeuerwehr Rethen (Leine) am Freitag den 13`ten ab. Der Tag, mit der angeblichen Unglückzahl 13, wurde einem flügge werdenden Jungvogel zum Verhängnis. An der Giebelwand eines Mehrfamilienhaus in der Fliederstrasse war der Jungvogel in ca. 12m Höhe aus dem Nest gefallen. Da sich Nestbaumaterial, das Verschlussband eines...