Laatzen: Politik

1 Bild

Was ist nur los mit den "Spitzenleuten" der SPD... 104

Eberhard Weber
Eberhard Weber | Laatzen | am 17.03.2017 | 535 mal gelesen

Irgendwie schaffen sie es immer, sich letzten Endes selbst zu demontieren. Und dann wird es doch wieder “Mutti”... Diese Aufnahmen sprechen für sich selbst und sie sind NICHT manipuliert: Martin Schulz fordert Jubel ein: "Fangt doch mal an, Martin zu rufen!" https://www.youtube.com/watch?v=N2enpYTjKH4 Rudolf Scharping "singt" zu PUR https://www.youtube.com/watch?v=uiItuY0FXqA Scharping auf dem Titelbild der...

1 Bild

Politik ist ein schmutziges Geschäft... 45

Eberhard Weber
Eberhard Weber | Laatzen | am 21.02.2017 | 291 mal gelesen

Vor ein paar Tagen sagte ich zu Andrea: Bei dem Hype um Martin Schulz werden die politischen Gegner alles daran setzen, um ihn bis zur Wahl ganz schnell wieder zu "entzaubern". Die werden einen beauftragen, JEDEN noch so kleinen Fleck auf der Weste des Senkrechtstarters Martin Schulz zu finden und in den einschlägigen Talkshows an die große Glocke zu hängen... Und gestern hatte "ER" seinen ersten Auftritt bei "Hart aber...

1 Bild

3 Jahre Arbeit mit Flüchtlingen 1

Sabine Lichy
Sabine Lichy | Laatzen | am 06.02.2017 | 85 mal gelesen

Detlef Klein berichtet über ein Arbeitsmarkt-Integrationsprojekt der Region Am Mittwoch, 15.2.2017 um 19:30 Uhr berichtet Detlef Klein im „Treff alte Schule“ in Gleidingen, Hildesheimerstr. 564 über seine Arbeit mit Flüchtlingen. Er ist bereits seit drei Jahren in der aktiven Flüchtlingsarbeit ehrenamtlich tätig. Zur Zeit leitet er ein Arbeitsmarkt-Integrationsprojekt der Region Hannover. Nach einer circa 45-minütigen...

1 Bild

Der türkischstämmige Grünenpolitiker Cem Özdemir... 11

Eberhard Weber
Eberhard Weber | Laatzen | am 22.01.2017 | 165 mal gelesen

...wird in Berlin von türkischen Taxifahrern beschimpft und bedroht, weil er Erdogans Machtpolitik kritisiert. Da frage ich mich schon, wenn diese Leute Erdogan so toll finden, was machen sie dann HIER?! Warum sind sie nicht in der Türkei und mehren dort Macht und Reichtum des großen Herrschers, damit er sich vielleicht einen noch größeren Palast bauen lassen...

1 Bild

Also, was die GRÜNEN sich dabei gedacht haben... 26

Eberhard Weber
Eberhard Weber | Laatzen | am 03.01.2017 | 236 mal gelesen

...eine Simone Peter zur "Frontfrau" zu machen, weiß der liebe Himmel, und der nicht genau! Was die zur der Arbeit der Polizei in der Slivesternacht in Köln geäußert hat, geht absolut GAR NICHT!! Wenn es wieder zu Übergriffen wie im vergangenen Jahr gekommen wäre, hätte sie sicher wieder Rücktritte von "ALLEN" gefordert. Jetzt haben Tausende Polizisten einen richtig guten Job gemacht und sie zieht sich an einer ABKÜRZUNG...

1 Bild

Von wegen "Der amerikanische Präsident ist der Mächtigste Mann der Welt"... 47

Eberhard Weber
Eberhard Weber | Laatzen | am 01.12.2016 | 349 mal gelesen

Diese uralte Mär stimmt spätestens seit dem Bürgerkrieg in Syrien schon lange nicht mehr! Der Mächtigste Mann der Welt ist eindeutig Putin, der Präsident Russlands! Denn vor ihm kuschen sie doch ALLE. Keiner traut sich, ihm und seinem Schützling Assad wegen der grauenhaften und völlig unhaltbaren Zustände in Syrien und speziell in Aleppo ernsthaft Einhalt zu gebieten. Stattdessen werden immer wieder medienwirksam und mit...

1 Bild

SO, WHAT'S NEXT...?! 70

Eberhard Weber
Eberhard Weber | Laatzen | am 09.11.2016 | 540 mal gelesen

Oh! Mein! Gott! Die Amerikaner haben es tatsächlich getan, und diesen Donald Trump zum Präsidenten gewählt!! Nachdem ja in letzter Zeit Populisten ÜBERALL großen Zulauf hatten und haben, und wir über kurz oder lang jeden Trend aus den USA übernehmen - womit können wir da in einem Jahr rechnen? Wird dann eine Frauke Petry, ein Björn Höcke, ein Alexander Gauland oder ein Jörg Meuthen Bundeskanzler...?? Der Trend, sich...

1 Bild

Wie jedes Jahr: Unzählige Beispiele von Steuergeldverschwendung... 9

Eberhard Weber
Eberhard Weber | Laatzen | am 07.10.2016 | 163 mal gelesen

... finden sich wieder im jährlichen Schwarzbuch des Steuerzahlerbundes! Was soll man dazu noch sagen - das Schlimme ist ja, daß dieses Schwarzbuch seit Jahrzehnten einmal im Jahr die gesammelten Schildbürgerstreiche der deutschen Lokalpolitbürokratie zur Schau stellt und es ändert sich NICHTS!! Die Arroganz, mit der diese sogenannten "Entscheider" die Vorwürfe an sich abprallen lassen, macht einen sprachlos. Ich möchte...

Plastik im Meer 68

Andreas aus Niedersachsen
Andreas aus Niedersachsen | Laatzen | am 15.09.2016 | 338 mal gelesen

Da das Thema immer wieder auftaucht...: In D haben wir schon ein gutes Müllsystem. Besser wäre das Vermeiden von Plastik, welches giftig ist. Leider interessiert der Bürger sich eher dafür, seine Mitbürger umerziehen zu wollen, als sich dafür einzusetzen, dass Gifte verschwinden... Übrigens haben wir mit dem Plastikmüll in den Meeren kaum was zu tun - da sind andere Länder schuld... hier die schlimmsten 20...

Ungerechte Sauerein ausgleichen - jetzt - sofort - ! 74

Andreas aus Niedersachsen
Andreas aus Niedersachsen | Laatzen | am 13.09.2016 | 340 mal gelesen

Hier ein drastisches Beispiel, wenn Angehörige für Hartzer aufkommen müssen ( http://www.gmx.net/magazine/geld-karriere/hartz-iv-einkommen-angehoerigen-richten-31869388 )... und wenn man pflegebedürftig ins Heim muss, wird auch die Familie in Verantwortung genommen (und muss blechen oder man erwartet zumindest moralisch, dass sie selbst pflegt)... auch bei Scheidung wird der gehende Partner in Verantwortung genommen und muss...

1 Bild

Angelika Rohde

Sabine Lichy
Sabine Lichy | Laatzen | am 09.09.2016 | 62 mal gelesen

Angelika Rohde kandidiert bei der Kommunalwahl am 11. September 2016 für die Regionsversammlung und für den Rat der Stadt Laatzen auf den Listen der CDU. Im Stadtrats-Wahlbezirk Süd (Rethen, Gleidingen, Ingeln-Oesselse) ist sie Spitzenkandidatin auf Listenplatz 1. Für die Wahl zur Regionsversammlung hat sie ebenfalls den Listenplatz 1. Seit 1991 ist Angelika Rohde Mitglied des Rates und war 1995/1996 Bürgermeisterin und...

1 Bild

Andreas Wedler

Christoph Dreyer
Christoph Dreyer | Laatzen | am 09.09.2016 | 143 mal gelesen

Andreas Wedler kandidiert bei der Kommunalwahl am 11. September 2016 für den Rat der Stadt Laatzen und für den Ortsrat Rethen auf den Listen der CDU. Im Stadtrats-Wahlbezirk Süd (Rethen, Gleidingen, Ingeln-Oesselse) hat er den Listenplatz 7. Für den Ortsrat Rethen kandidiert er auf Listenplatz 5. Andreas Wedler ist 19 Jahre jung und Mitglied der CDU in Laatzen. Nach seiner Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten,...

1 Bild

Andreas Aue

Christoph Dreyer
Christoph Dreyer | Laatzen | am 08.09.2016 | 79 mal gelesen

Andreas Aue kandidiert bei der Kommunalwahl am 11. September 2016 für den Ortsrat Ingeln-Oesselse auf der Liste der CDU. Er ist auf Listenplatz 8 zu finden. Andreas Aue ist Landwirt und 1. Vorsitzender des Schützenvereins Horrido Ingeln.

1 Bild

Was bringt uns die Zukunft? 22

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Laatzen | am 07.09.2016 | 176 mal gelesen

Laatzen: Stadtgebiet | Muss man Zukunftsforscher sein um die politische und wirtschaftliche Situation Deutschlands in 20 Jahren beurteilen zu können, oder reicht hierzu der gesunde Menschenverstand aus? Wie sehen Sie das?

1 Bild

Annette Novak

Christoph Dreyer
Christoph Dreyer | Laatzen | am 06.09.2016 | 59 mal gelesen

Annette Novak kandidiert bei der Kommunalwahl am 11. September 2016 für den Rat der Stadt Laatzen auf der Liste der CDU. Im Stadtrats-Wahlbezirk Nord (Alt-Laatzen, Laatzen-Mitte, Grasdorf) hat sie den Listenplatz 3. Annette Novak ist von Beruf Sekretärin.

1 Bild

Die GFW in der Region

Michael Kleen
Michael Kleen | Laatzen | am 06.09.2016 | 31 mal gelesen

Am 11.September 2016 ist Wahl! Die Gemeinschaft Freier Wähler Region Hannover treten mit Michael Kleen und Claus Iffland für Pattensen, Laatzen und Sehnde an. Wir tragen keine Parteibrille, sondern sind offen für Ideen der Bürgerinnen und Bürger in der Region!

1 Bild

Wie sieht es um unsere Pressefreiheit aus? 146

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Laatzen | am 06.09.2016 | 1476 mal gelesen

Laatzen: Stadtgebiet | Im §5 des Grundgesetzes wird die Pressefreiheit garantiert. Alle Medien, wie der Rundfunk, das Fernsehen, die Zeitung und die Online-Dienste dürfen demnach frei berichten. Aber wie steht es hierbei um die Glaubwürdigkeit der publizierten Informationen? Bedeutet diese Freiheit nicht auch, dass Medien auch gezielt Stimmungsbilder in der Bevölkerung erzeugen können- und was wären die Gründe dafür? Eine vom WDR in...

1 Bild

Christoph Dreyer 1

Sabine Lichy
Sabine Lichy | Laatzen | am 05.09.2016 | 229 mal gelesen

Christoph Dreyer kandidiert bei der Kommunalwahl am 11. September 2016 für die Regionsversammlung und für den Rat der Stadt Laatzen auf den Listen der CDU. Im Stadtrats-Wahlbezirk Nord (Alt-Laatzen, Grasdorf, Laatzen-Mitte) ist er Spitzenkandidat auf Listenplatz 1. Für die Wahl zur Regionsversammlung hat er den Listenplatz 4. Von 1991 bis 1996 war Dreyer bereits Mitglied des Ortsrates Gleidingen und von 1996 bis 2006 sowie...

1 Bild

Arne Dohmeier

Christoph Dreyer
Christoph Dreyer | Laatzen | am 05.09.2016 | 78 mal gelesen

Arne Dohmeier (parteilos) kandidiert bei der Kommunalwahl am 11. September 2016 für den Rat der Stadt Laatzen und für den Ortsrat Laatzen auf den Listen der CDU. Im Stadtrats-Wahlbezirk Nord (Alt-Laatzen, Laatzen-Mitte, Grasdorf) hat er den Listenplatz 8. Für den Ortsrat kandidiert er auf Listenplatz 5. Arne Dohmeier ist Diplom-Ökonom.

1 Bild

Axel Sallach

Christoph Dreyer
Christoph Dreyer | Laatzen | am 04.09.2016 | 52 mal gelesen

Axel Sallach kandidiert bei der Kommunalwahl am 11. September 2016 für den Rat der Stadt Laatzen und für den Ortsrat Gleidingen auf den Listen der CDU. Im Stadtrats-Wahlbezirk Süd (Rethen, Gleidingen, Ingeln-Oesselse) hat er den Listenplatz 8. Für den Ortsrat Gleidingen kandidiert er auf Listenplatz 9. Axel Sallach ist von Beruf Elektrotechniker.

4 Bilder

"Das Stimmrecht ist die äußerste... Grenze der Unvernünftigkeit" Na so was aber auch! 2

Fred Schmidt
Fred Schmidt | Laatzen | am 03.09.2016 | 42 mal gelesen

Die Ausdehnung des allgemeinen Stimmrechts ist an sich gar keine Schule politischer Bildung. Die politische Freiheit beruht weit weniger hierauf, als auf der anspruchslosen aber ernst verpflichtenden Teilnahme an der Verwaltung. – Das allgemeine Stimmrecht ist die äußerste Grenze, über deren Unvernünftigkeit nichts mehr hinausgeht. Aber nachdem dieser Schritt einmal getan, kann er nicht mehr zurückgezogen werden. Heinrich...

Zivilschutz-Vorratsempfehlungen... wegen Terror? Wegen Hacker? Wegen Putin? Nein, wegen Ökostrom! 21

Andreas aus Niedersachsen
Andreas aus Niedersachsen | Laatzen | am 03.09.2016 | 234 mal gelesen

Haben sich letztens alle Bürger gewundert, warum man dem Volk empfiehlt, sich Vorräte anzulegen, wurde natürlich spekuliert, warum. Weiß die Regierung mehr? Kommt Krieg? Oder sogar Putin? Gibt es Terror? Oder böse Hacker? Den Atom-GAU? Alles falsch! Es ist die "Ökostromwende" ;) Siehe u.a. "Der hausgemachte Blackout - oder „Haltet den...

1 Bild

Daniela Simon

Christoph Dreyer
Christoph Dreyer | Laatzen | am 02.09.2016 | 22 mal gelesen

Daniela Simon kandidiert bei der Kommunalwahl am 11. September 2016 für den Ortsrat Ingeln-Oesselse auf der Liste der CDU. Sie ist auf Listenplatz 6 zu finden. Daniela Simon ist Zahnarzhelferin.

2 Bilder

Schulische Inklusion darf nicht übers Knie gebrochen werden 1

Sabine Lichy
Sabine Lichy | Laatzen | am 02.09.2016 | 38 mal gelesen

Arbeitskreise "Bildung" und "Behindertenpolitik und Inklusion" der CDA Niedersachsen lehnen das rot-grüne Tempo ab Hannover. In der Sitzung des Arbeitskreises "Bildung" der CDA am vergangenen Dienstag war ein Tagesordnungspunkt der schulischen Inklusion gewidmet. Auf Einladung des AK-Leiters, Herrn Günter Weinhausen, referierte Olaf Lichy (behindertenpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Laatzen und Leiter...

1 Bild

David Novak

Christoph Dreyer
Christoph Dreyer | Laatzen | am 01.09.2016 | 19 mal gelesen

David Novak kandidiert bei der Kommunalwahl am 11. September 2016 für den Rat der Stadt Laatzen und für den Ortsrat Laatzen auf den Listen der CDU. Im Stadtrats-Wahlbezirk Süd (Rethen, Gleidingen, Ingeln-Oesselse) hat er den Listenplatz 12. Für den Ortsrat Laatzen kandidiert er als Spitzenkandidat auf Listenplatz 1. David Novak ist als Hochschuldozent tätig.