Beitrag weiterempfehlen

Opa Siede : Haustürgeschäft 2

Rolf Schulte | Hildesheim | am 09.04.2015 | 63 mal gelesen

Jahre nach der Währungsreform (1948) gab es ein Zeit, in der man Zigaretten einzeln, wir sagten damals lose kaufen konnte. Die Industrie stellte sich dann bald darauf ein und im Tabakwarenhandel wurden Packungsgrößen mit vier oder sechs Zigaretten angeboten. Viele Raucher sahen damals noch auf Tage zurück, in denen sie froh waren, ‚eine Ami‘ für acht oder zehn Reichsmarkt ergattert zu haben. Opa Siede überstand das alles,...