Herzberg am Harz: Politik

2 Bilder

GEW: Erkenntnisse aus einem Jahr Distanz-Lernen

Bernd Jackisch
Bernd Jackisch | Herzberg am Harz | am 10.10.2021 | 174 mal gelesen

Scharzfeld. Im öffentlichen Teil der Kreisversammlung der Bildungsgewerkschaft GEW im Harzer Hof in Scharzfeld wurde am Montag(4.10.) die Digitalisierung im Bildungsbereich in pädagogische Zusammenhänge gestellt und hinterfragt. GEW-Kreispressewart Walter Ziegler ließ uns dazu den folgenden Bericht zukommen: Der hoch aktuelle Vortrag der Expertin aus dem GEW-Landesvorstand, Anne Kilian, und interessante Debattenbeiträge...

1 Bild

Kreisdelegiertenversammlung der Bildungsgewerkschaft GEW

Bernd Jackisch
Bernd Jackisch | Herzberg am Harz | am 06.10.2021 | 55 mal gelesen

Scharzfeld. In der Kreisdelegiertenversammlung der Bildungsgewerkschaft GEW im Harzer Hof in Scharzfeld ist am Montag (04.10.2021) Klaus Fischer-Wedekind nach vielen Jahren Vorstandsarbeit, zuletzt als stellvertretender Kreisvorsitzender, vom Vorsitzenden Arne Gruppe herzlich verabschiedet worden. Zu seinem Nachfolger wurde Ulf Brunner gewählt. In seinem Bericht hatte Arne Gruppe klargestellt, dass der GEW-Kreisverband...

3 Bilder

„Bürgerinitiative Für Osterode“ lädt ein zur Bürgerversammlung

Bernd Jackisch
Bernd Jackisch | Herzberg am Harz | am 08.03.2016 | 131 mal gelesen

Osterode/Herzberg. Nach der gutbesuchten Auftaktveranstaltung in Bad Lauterberg, veranstaltet die „Bürgerinitiative Für Osterode“ am Montag, den 14. März 2016, um 19.00 Uhr, im Hotel Jägerhof in Herzberg, Sägemühlenstraße 34 , eine weitere Bürgerversammlung. Eingeladen sind alle kommunalpolitisch Interessierten Bürger aus der Stadt Herzberg einschließlich deren Ortsteile, beziehungsweise alle Bürger des Landkreises Osterode...

1 Bild

Ihre Meinung ist uns wichtig - Bürgerinitiative "Für Osterode"

Bernd Jackisch
Bernd Jackisch | Herzberg am Harz | am 03.03.2016 | 76 mal gelesen

Schnappschuss

Verleihung der Niedersächsischen Ehrenamtskarte im Landkreis Osterode am 26. November

Winfried Kippenberg
Winfried Kippenberg | Herzberg am Harz | am 16.09.2015 | 58 mal gelesen

Herzberg: Welfenschloss | Verleihung der Niedersächsischen Ehrenamtskarte im Landkreis Osterode am 26. November Kreis Osterode (kip) Am Donnerstag, 26. November, werden durch 1. stellvertretenden Landrat Klaus Liebing die Niedersächsische Ehrenamtskarte an verdiente ehrenamtlich Tätig im Herzberger Welfenschloss verliehen. Anträge für die Ehrenamtskarte können ab sofort bei der FreiwilligenAgentur Osterode des Paritätischen von Ehrenamtlichen...

1 Bild

Delegiertenversammlung der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) - planloses Vorgehen der Stadt Bad Lauterberg

Bernd Jackisch
Bernd Jackisch | Herzberg am Harz | am 08.03.2015 | 116 mal gelesen

Scharzfeld. Die Delegiertenversammlung des Kreisverbands Osterode der Bildungsgewerkschaft GEW fand im „Harzer Hof“ in Scharzfeld statt. Kreisvorsitzender Arne Gruppe wurde ebenso einstimmig im Amt bestätigt wie Kassenwartin Karin Meiß und Schriftführer Hans Rauh. Neben Doris Lesk wurde Werner Hypko zum 2. Kassenprüfer gewählt. Im Vorstandsbericht informierte Arne Gruppe über die diesjährige Tarifrunde und über die...

FDP–Info-Veranstaltung in Herzberg zum Bürgerentscheid

Bernd Jackisch
Bernd Jackisch | Herzberg am Harz | am 11.11.2012 | 269 mal gelesen

Herzberg: Landhaus Schulze | Die FDP-Kreisvorsitzende Helga Meyer lädt zu einer Informationsveranstaltung zusammen mit der BI Für Osterode zum Bürgerentscheid ein. Bevor sich die Bürger des Landkreises Osterode am Sonntag, 2. Dezember 2012, bei der Wahl mit ihrer Stimmabgabe für die Harzer Lösung mit Goslar und gegen einen Monsterlandkreis mit Göttingen entscheiden können, sollen noch einmal Gedanken und Argumente ausgetauscht werden. “Die FDP der...

Leserbrief zu: „Marian Bittner ist zurückgetreten“

Winfried Kippenberg
Winfried Kippenberg | Herzberg am Harz | am 16.04.2010 | 326 mal gelesen

Herzberg am Harz: Artemis | (Harz Kurier vom 09.03.2010) Da auch ich namentlich erwähnt wurde, kann ich nicht alles am Artikel zu Bittners- Rücktritt unwidersprochen stehen lassen. Zur Klarstellung: Ich habe zu keinem Zeitpunkt für den BIMO- Vorsitz kandidiert. Mir war nicht einmal bekannt, dass ich für diese Position vorgeschlagen wurde. Der Vorschlag erfolgte – wie mir im nachhinein berichtet wurde – in meiner Abwesenheit. ...