Hannover-Südstadt: Kultur

44 Bilder

23.07.2009, Donnerstagsrunde, Landesmuseum Hannover 13

Andreas Fuchs
Andreas Fuchs | Hannover-Mitte | am 24.07.2009 | 368 mal gelesen

Gestern waren wir im Hannoveraner Landesmuseum in der nähe vom Maschsee. Ein besuch ist immer empfehlenswert, es gibt einiges zu entdecken. Mehr über das Museum gibt es hier: www.landesmuseum-hannover.niedersachsen.de Vielen Dank nochmal für die Foto Genehmigung. So jetzt viel Spass beim schauen.

1 Bild

Großer Garten Herrenhausen. Barocke Figur. | Hannover | Barock

Uwe Bachen
Uwe Bachen | Hannover-Südstadt | am 05.07.2009 | 179 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Großer Garten Herrenhausen. Barocke Figur.

Uwe Bachen
Uwe Bachen | Hannover-Südstadt | am 05.07.2009 | 331 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Kreuzkirche, Schloß und Stadtkirche St.Crucis, einschiffige gotische Kirche.

Uwe Bachen
Uwe Bachen | Hannover-Südstadt | am 23.06.2009 | 176 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Künstlerinnengespräch mit Susanne Schumacher

OKOK TELEVISION
OKOK TELEVISION | Burgdorf | am 08.05.2009 | 459 mal gelesen

Wer einen Ausflug mit Kunstgenuss verbinden möchte, ist herzlich eingeladen am Freitag, den 8. Mai 2009, in die Kulturetage der GEDOK-Galerie (SofaLoft) der Jordanstraße in Hannover zu kommen. Interessierte Kunstfreunde erwartet ein Künstlerinnengespräch mit Susanne Schumacher. Von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr steht die Künstlerin, die mit ihrer Fotoserie "pain and suffering in various colours" während der Ausstellung...

1 Bild

"pain and suffering in various colours" 2

OKOK TELEVISION
OKOK TELEVISION | Burgdorf | am 17.04.2009 | 273 mal gelesen

Susanne Schumacher, Künstlerin, beteiligt sich an der GEDOK Hannover Ausstellung "Leidenschaft" in der Kulturetage im SofaLoft in 30173 Hannover nähe Bismark-Bahnhof - Jordanstraße 26 mit Ihrem Werk "pain and suffering in various colours". Was zeigt Susanne Schumacher in Ihren Fotografien? "Die Menschen, ohne sie zu stellen, oder auch zu verstellen, sie so zu fotografieren, wie sie sind, sie in ihrer Umgebung zu besuchen...

12 Bilder

Der Maschsee und seine Nazi-Vergangheit 64

Sascha Priesemann
Sascha Priesemann | Sehnde | am 15.04.2009 | 27509 mal gelesen

Der Maschsee ist mit 780.000 Quadratmetern Hannovers größter See. Er wurde allerdings künstlich als Propagandamaßnahme der Nazis aus dem Boden gestampft. Dabei war es aber keine Idee der braunen Köpfe um gleich mal ein Vorurteil zu entkräften. Den Lichtblick hatte vielmehr eine Bürgerinitiative aus Hannover im Jahr 1904. Sie hatte die Vorstellung eines Sees für die heutige Landeshauptstadt, die in den Augen der...

2 Bilder

Leidenschaft 1

OKOK TELEVISION
OKOK TELEVISION | Burgdorf | am 11.04.2009 | 670 mal gelesen

Am Samstag, den 18. April 2009, findet in den Räumen der GEDOK Hannover die Vernissage der Ausstellung "Leidenschaft" in der Kulturetage im SofaLoft - Jordanstraße 26 statt. Eingeladen sind alle Kulturinteressierten und Freunde. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung ist zu sehen bis zum 9.05.2009. Mit dabei sind auch drei bekannte Künstlerinnen aus Burgdorf: Ruth Bubel-Bickhardt, Erika Klee und Susanne Schumacher. Ruth...

8 Bilder

"Schlägerstraße" - eine U-Bahn-Station in Hannover

Christel Pruessner
Christel Pruessner | Hannover-Südstadt | am 03.10.2008 | 2802 mal gelesen

Hannover: Schlägerstraße | Zu den schon früher einmal erwähnten Besonderheiten der hannoverschen U-Bahn gehören die Stationen, die sich mit ihrer Architektur und der dazu gehörenden Ausstattung dem unmittelbaren Umfeld anzupassen versuchen oder sogar Anleihen von dort macht! Mit der "Schlägerstraße" verbindet sich eine kleine Überraschung, denn wer wird schon darauf kommen, dass hier der Bezug Gestaltung/Vorbild in einem einzigen Haus zu finden ist....