Hannover-Seelhorst: Kultur

4 Bilder

Alte Dorfkirchen in Hannover (Teil 2): Die Bemeroder Kapelle durfte nur 4000 Taler kosten

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 04.05.2019 | 42 mal gelesen

Hannover: Döhren | Sie haben so manchen schweren Sturm erlebt und wilde Zeiten überstanden: Hannovers alte Dorfkirchen – und kapellen. Drei dieser historischen Gotteshäuser aus längst vergangenen Tagen sind im Süden stehen geblieben oder zumindest in Teilen erhalten. Gebaut wurden sie, als die jetzigen Stadtteile selbstständige Dörfer weit vor den Toren der Stadt waren. Einzig Wülferode liegt auch im 21. Jahrhundert noch weitab vom...

1 Bild

Döhrens Kulturcafé ist in Gefahr, weil die Stadt es für ein Varieté hält 2

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 26.04.2019 | 70 mal gelesen

Hannover: Döhren | Das Café Ginkgoo in der Landwehrstraße im hannoverschen Stadtteil Döhren wurde zum Kulturcafé. Der Wirt bot immer wieder örtlichen Künstlern ein Plenum: für Ausstellungen und Live-Veranstaltungen. Für die Stadt ist es nun kein Café mehr, sondern ein Varieté. Prompt kam eine Verbotsverfügung. Als Stadtreporter berichte ich - bitte hier klicken

4 Bilder

Damals in Döhren: Als der Pastor zum Kriminalinspektor wurde

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 25.04.2019 | 26 mal gelesen

Hannover: Döhren | Premiere auf der Bühne im Gemeindesaal von St. Petri. Ende September 1990 öffnete sich der Vorhang zum ersten Mal für das Stück „Ein Inspektor kommt.“ Die Hobby-Schauspieler des gemeindeeigenen evangelischen Spielkreises um Pastor Klaus Stolzmann brachten das Kriminalschauspiel mit sozialkritischem Tiefgang von John B. Priestley nach Döhren. Monate lang probten die vier Männer und drei Frauen des Spielkreises, kritisch...

10 Bilder

JANE bald wieder live 3

Ralf Schünemann
Ralf Schünemann | Hannover-Seelhorst | am 24.04.2019 | 62 mal gelesen

Hannover: Proberaum | Am 16.4. trafen sich die Musiker von Werner Nadolnys Jane, die zwischenzeitlich mit Studioarbeit und organisatorischen Dingen beschäftigt waren, wieder zu einer Probe in Hannover. Nach der Produktion einer Live-CD (28. Juli 2018 am Steinhuder Meer aufgenommen) mit dem Titel And In The Darkest Night, wird es am 18.5.2019 auf dem Stadtfest in Neustadt am Rübenberge wieder einen Live-Auftritt geben. Zu erwarten sind alte und...

6 Bilder

Neue Kirchenmusikerinnen wurden in ihr Amt eingeführt

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 21.04.2019 | 37 mal gelesen

Hannover: Döhren | Im Rahmen des Gottesdienstes am Ostersonntag (21. April) wurden die beiden neuen Kirchenmusikerinen der St. Petri-Kirchengemeinde in Hannover-Döhren in ihr Amt eingeführt. Hier bitte zum Bericht auf Stadtreporter.de klicken Anbei auch für myheimat ein paar Fotos.

1 Bild

Gelungene Premiere: Das Südstädter Komöd'chen begeisterte mit neuem Stück

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 05.04.2019 | 69 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Heute Abend (5. April) war Premiere der neuesten Produktion des Südstädter Komöd'chens. Auf der Bühne des Freizeitheims Döhren hob sich der Vorhang für "Ein ungleiches Paar". Bericht und Fotos von der Premierenvorstellung gibt es vom Stadtreporter - hier klicken Noch fünf Mal werden die beiden gegensätzlichen Damen - die eine ausgesprochen schlampig, die andere zwanghaft ordnungsfanatisch - in einer New Yorker Wohnung...

2 Bilder

Damals in Döhren: Als der Wind Harfe spielte

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 02.04.2019 | 34 mal gelesen

Hannover: Döhren | Ab Ende August des Jahres 1990 spielte die Natur in Döhren Harfe. Auf dem Rodelberg neben der Leineinsel wurden damals vier große Astgabeln aus Windbruch aufgestellt. Auf den eingezogenen Stahlsaiten pfiff dann der Wind. Der Bildhauer Gerolf Gehl hatte das Projekt entwickelt und diese „Windharfen“ kreiert. Bevor die neuen Döhrener Wahrzeichen die Südliche Leineaue künstlerisch bereichern konnten, gab es im Stadtbezirksrat...

16 Bilder

Theater Südstädter Komöd'chen feiert mit "Ein ungleiches Paar" Premiere 2

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 31.03.2019 | 276 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Am kommenden Freitag (5. April 2019) ist es soweit. Dann hebt sich auf der Bühne des Freizeitheims Döhren (An der Wollebahn 1) um 19:30 Uhr der Vorhang für die Premiere der neuesten Produktion des Südstädter Komöd'chens. Das Stück "Ein ungleiches Paar - Female Version" des US-amerikanischen Autors Neil Simon verspricht wieder gute Unterhaltung. Es ist die weibliche Fassung jener Komödie, in der schon in der männlichen Version...

2 Bilder

Sagen aus Hannovers Süden: Von räuberischen Landsknechten und tapferen Kämpfern 3

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 10.03.2019 | 81 mal gelesen

Hannover: Döhren | Manchmal an Sonntagen bei klarem Wetter, so erzählten sich unsere Vorfahren, sind am Südhang des Kronsberges leise Kirchenglocken zu hören. Es sollen die Glocken einer längst verschwundenen Kapelle sein. Tatsächlich fanden Heimatforscher auf einem Acker Spuren eines untergegangenen Dorfes. Da, wo die Landstraße von Wülferode nach Laatzen abknickt, lag bis zum 15. Jahrhundert die Siedlung Debberode. Und ein kleines Gotteshaus...

2 Bilder

Jahresausstellung der Ateliergemeinschaft Landwe(h)rk 3

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 09.03.2019 | 60 mal gelesen

Hannover: Döhren | Am 9. März öffnete sich die Tür der Ateliergemeinschaft Landwe(h)rk zur neuen Jahresausstellung. Vier Künstler aus Hannover-Döhren zeigten ihre neuesten Werke. Hier geht es zum Bericht und weiteren Fotos als Stadtreporter. Bitte klicken

1 Bild

Danke-Schön-Abend für Sunnhild Reinckens

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 08.03.2019 | 36 mal gelesen

Hannover: Döhren | Die Kulturinitiative Döhren-Wülfel-Mittelfeld (KI) bedankte sich mit einem gemeinsamen Abendessen im Gemeindesaal von St. Petri in Döhren heute (8. März) noch einmal bei Sunnhild Reinckens. Döhrens "Puppenmutti" hatte 1996 die KI maßgeblich mitbegründet und leitete sie 22 Jahre lang als Vorsitzende. Bei der letzten Vorstandswahl trat sie aus Altersgründen nicht mehr an. Als Stadtreporter war ich dabei. Zum Bericht und zu...

1 Bild

Kunsthandwerkermarkt der KI Döhren-Wülfel-Mittelfeld im Freizeitheim 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 03.03.2019 | 47 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Zum 16. Male gibt es heute  (3. März) noch bis 18 Uhr die Ausstellung "Kunst und Handwerk" im Freizeitheim Döhren zu sehen. Organisiert hat die Schau wieder die Kulturinitiative Döhren-Wülfel-Mittelfeld (KI) gemeinsam mit der Stadt Hannover. Als Stadtreporter war ich dabei. Zum Bericht bitte hier klicken

2 Bilder

Thema Populismus: 27. Jahresempfang der Matthäi-Kirche

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 17.02.2019 | 42 mal gelesen

Hannover: Wülfel | Heute vormittag (17. Februar) war es wieder soweit. Die ev.-luth. Matthäi-Kirchengemeinde in Wülfel öffnete ihre Pforten für ihren nunmehr schon 27. Jahresempfang. Thema in diesem Jahr: Die Gefahren des Populismus. Als Stadtreporter war ich dabei. Zum Bericht bitte hier klicken

1 Bild

Ausstellung "Kunst und Handwerk" im Freizeitheim Döhren

Sabine Bredow
Sabine Bredow | Hannover-Seelhorst | am 12.02.2019 | 42 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Am Sonntag, den 3. März versammeln sich im Freizeitheim Döhren wieder 29 Kunsthandwerker aus Hannover, der Region und dem norddeutschen Raum und bieten dem Publikum eine abwechslungsreiche Augenweide an. Von 11 bis 18 Uhr verwandeln die zahlreichen Stände mit ihren Schönheiten den großen Saal in einen zauberhaften Ort. Hier kann der Schau- und Kauflust gefrönt werden. Denn das Spektrum der Angebote ist riesig: Bilder –...

1 Bild

Ehrung für ehrenamtlichen Einsatz: Helga Roeddecker

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 08.02.2019 | 29 mal gelesen

Hannover: Begegnungsstätte Mittelfeld | In den verschiedensten Initiativen setzt sich  Helga Roeddecker in Mittelfeld für ihre Mitbürger und für einen liebenswerten Stadtteil ein. Dafür wurde sie nun kürzlich im Rahmen eines Treffens für ehrenamtlich Tätige bei der Region Hannover von der stellvertretenden Regionspräsidentin Michaela Michalowitz geehrt. Hier geht es zum Bericht

6 Bilder

Ausstellung eröffnet: Schnipp, schnapp und das Band war ab

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 07.02.2019 | 89 mal gelesen

Hannover: Begegnungsstätte Mittelfeld | Die Mittelfelder gingen auf Spurensuche. Die Geschichte von "70 Jahre Zuwanderung" trugen sie auf großformatigen Schautafeln in Text und Bild zusammen. Heute (7. Februar) wurde die Ausstellung im Nachbarschaftstreff eröffnet. Als Stadtreporter war ich dabei. Hier bitte anklicken, um zum Bericht zu gelangen

7 Bilder

Damals in Döhren: Konzert zum 110. Jubiläum 2

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 07.01.2019 | 45 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Der große Saal des Freizeitheimes Döhren war an einem Sonnabend im Oktober 1989 bis auf den letzten Platz gefüllt. Mit einem Festkonzert feierte damals der Döhrener Männergesangverein – trotz des Namens seit 1974 ein gemischter Chor – sein 110. Jubiläum. Unter der musikalischen Leitung von Peter Chrastina boten die Sängerinnen und Sänger des 1879 von Arbeitern der Döhrener Wolle unter den Namen „Helvetia“ gegründeten Vereins...

13 Bilder

Damals in Döhren: Als elf Döhrener Akteure sich ins Rampenlicht wagten 2

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 28.12.2018 | 151 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Im September 1989 bekam die hannoversche Amateurtheaterszene Zuwachs. Eine neue Schauspielertruppe wagte sich in diesem Monat erstmals im Freizeitheim Döhren auf die Bretter, die auch für Hobby-Schauspieler die Welt bedeuten. Mit einer abwechslungsreichen Schau aus Liedern, Texten, Moritaten und einem Ausschnitt aus der geplanten ersten Produktion demonstrierten die Döhrener Hobby-Schauspieler die Spanweite ihrer zukünftigen...

1 Bild

Damals in Döhren: Mit einer Ausstellung erinnerte die St. Petri-Gemeinde an den Aufbau ihrer neuen Kirche

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 14.12.2018 | 23 mal gelesen

Hannover: Döhren | Im August des Jahres 1989 lockte eine ganz besondere Ausstellung die Döhrener in das Gemeindehaus von St. Petri am Lindenhofe. Die Kirchengemeinde erinnerte mit Fotos und alten Dokumenten an den Neubau ihrer Kirche im Jahr 1949. Schon mehrmals hatte in den vergangenen Jahrhunderten der Krieg an den Mauern der 1320 erstmals urkundlich erwähnten Dorfkirche gerüttelt. Um 1490wurde das Gotteshaus in einer Fehde zerstört und...

7 Bilder

Schnuller ... 35

Francis Bee
Francis Bee | Hannover-Seelhorst | am 24.11.2018 | 266 mal gelesen

Hannover: Schnullerbaum | ... Baum Der Schnullerbaum ist eine Art Gedenkbaum für die Schnuller, die ausgedient haben. Eine nette Idee und jeder kann mitmachen ... ... von der verschnullerten Francis

4 Bilder

Damals in Wülfel: Als drei Bürgermeister zur Einweihung kamen 4

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 06.11.2018 | 65 mal gelesen

Hannover: Wülfel | Ende Mai des Jahres 1989 wurde im hannoverschen Stadtteil Wülfel ein interessantes Bauwerk eingeweiht. Der Stadtbezirk war damit um ein sehenswertes Stück Architektur reicher. Nach etwas über einem Jahr Bauzeit öffnete damals das Gemeindezentrum der „Kirche Jesu Christi der Heiligen der letzten Tage(vielen Lesern vielleicht besser bekannt unter dem Begriff „Mormonen“) an der Hildesheimer Straße 344 seine Pforten. „Das ist...

1 Bild

Aktuelle Berichte aus dem Stadtbezirk Döhren-Wülfel gibt es jetzt vom Stadtreporter 2

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 31.10.2018 | 76 mal gelesen

Hannover: Döhren | Es gibt weiterhin aktuelle Berichte aus Hannover und insbesondere aus dem Stadtbezirk Döhren-Wülfel im Netz. Auf Stadtreporter.de können Bürgerreporter ebenfalls Texte und Bilder einstellen. Am neuen Reformationstag lud die Döhrener Kirchengemeinde St. Petri Bürger zum gemeinsamen Frühstück ins Gemeindehaus. Darüber handelt mein erster Bericht als Stadtreporter auf den neuen Seiten. Wer gerne über  dieses Ereignis etwas...

3 Bilder

Damals am Maschsee: Schlemmerbüfett und Hafenkonzert

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 22.10.2018 | 15 mal gelesen

Hannover: Südstadt/Döhren | Bei einem musikalischen Frühschoppen konnten die Südstädter und Döhrener fröhlich in den beginnenden Mai schaukeln: Anfang des Wonnemonats anno 1989 hatten Wolfgang Grashoff alias Käpt’n Mück von der Döhrener Karnevalsgesellschaft (DKG) und der damalige Wirt des DLRG-Heims am Karl-Thiele-Weg beim Strandbad Maschsee (heute befindet sich in den Räumen das Aspira) zum „ersten hannoverschen Hafenkonzert“ mit Schlemmerbüfett...

7 Bilder

Damals in Wülfel: Die Ehrenplakette kam gerade noch rechtzeitig

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 12.10.2018 | 43 mal gelesen

Hannover: Wülfel | Der 1. April 1889 ist ein historisches Datum für den Stadtteil Wülfel. Damals gründeten Arbeiter des Unternehmens Garvens die „Neue Liedertafel Wülfel“. Aus dem früheren reinen Männerverein wurde im Laufe der Zeit die gemischte „Chorgemeinschaft Hannover-Wülfel". Und die feierte im April des Jahres 1989 ihr 100. Jubiläum mit einem Festkonzert in der Matthäi-Kirche an der Loccumer Straße. Höhepunkt des Konzertes war die...

1 Bild

Ausstellung in der "Schaubude": An einem Bild malten Politikerinnen mit

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 06.10.2018 | 39 mal gelesen

Hannover: Döhren | In der "Schaubude" der Ateliergemeinschaft Landwe(h)rk im ehemaligen Fahrradladen an der Bernwardstraße zeigt die Döhrener Künstlerin "terena b" derzeit ein paar ihrer Werke. Acht Arbeiten in Stucco auf Holz sind zu sehen. Ein großformatiges Bild vis-a-vis des Schaufensters an der gegenüberliegenden Wand ist etwas besonderes. Es entstand während der Malaktion "Paint together" während des Döhrener KulturLustWandelns 2017.Auch...