Hannover-Seelhorst: Freizeit

1 Bild

Stadtbaurat weihte neue Leinebrücke in Wülfel ein

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 19.03.2021 | 51 mal gelesen

Hannover: Wülfel | Schnipp-schnapp und das Band war ab. Mit dem symbolischen Scherenschnitt machte Hannovers Stadtbaurat Thomas Vielhaber heute Nachmittag (19. März) nun auch offiziell den Weg über die neue Leinebrücke in den "Späten Holzwiesen" (Wülfeler Masch) frei. Mehr über die kleine Einweihungsfeier auf Stadtreporter.de

4 Bilder

Endlich Klarheit

Andreas Heisler
Andreas Heisler | Hannover-Seelhorst | am 21.02.2021 | 53 mal gelesen

Hannover: Frobösestr. Döhren | Eine äußert fragwürdige und (zumindest für aufmerksame Verkehrsteilnehmer) irreführende Beschilderung wurde in der Frobösestraße in Döhren behoben. Damit werden von nun an die Vorfahrtsregeln nun endlich zweifelsfrei dargestellt. Eigentlich wäre die Situation für alle klar gewesen. Doch dann war da eine „wilde“ Beschilderung zu sehen... Kam man aus Richtung Maschsee in die Frobösestraße hinein, so kam man auf ein großes...

1 Bild

Sieht schön aus, ist aber noch gesperrt: Neue Leinebrücke in der Wülfeler Masch

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 14.02.2021 | 76 mal gelesen

Hannover: Wülfel | Die Leinebrücke an den "Späten Holzwiesen" in der Wülfeler Masch erstrahlt in weißer Pracht. Nach dem Abbruch des Vorgängerbaues und einer langen Wartezeit wurde vor Kurzem der neue Überweg über die Leine auf die Fundamente gesetzt. Noch ist die Brücke jedoch nicht offiziell freigeben. Es fehlen noch Restarbeiten an den Zuwegen. Wegen des Wintereinbruchs dürfte es mit der Fertigstellung noch etwas dauern. Einige Mutige haben...

1 Bild

IDG-Schatzmeisterin Mirjana Schütze bietet Mini-Weihnachtsmarkt in ihrer Brausebude

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 28.11.2020 | 49 mal gelesen

Hannover: Döhren | Der traditionelle Festmarkt zum Advent der Interessengemeinschaft Döhrener Geschäftsleute (IDG) ist in diesem Jahr der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Doch IDG-Schatzmeisterin Mirjana Schütze holte nun doch etwas adventliche Stimmung nach Döhren. Zusammen mit ihrer Schwester lädt sie in der Brausebude zu einem Mini-Weihnachtsmarkt ein. Mehr auf Stadtreporter.de

2 Bilder

Rund sieben Meter hoch: IDG spendierte den Döhrenern wieder einen Weihnachtsbaum

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 27.11.2020 | 64 mal gelesen

Hannover: Döhren | Zwar fällt wegen der Corona-Pandemie der beliebte Döhrener Adventsmarkt aus. Doch ein rund sieben Meter hoher Christbaum der IDG sorgt ab heute auf dem Fiedelerplatz immerhin für vorweihnachtliche Stimmung. Mehr auf Stadtreporter.de

1 Bild

IDG sagt Döhrener Adventsmarkt ab

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 16.11.2020 | 38 mal gelesen

Hannover: Döhren | Schade: Wegen der Corona-Pandemie hat die Interessengemeinschaft Döhrener Geschäftsleute (IDG) den traditionellen Festmarkt zum Advent auf dem Fiedelerplatz abgesagt. Kleiner Trost: Ein Weihnachsbaum soll in Döhrens guter Stube trotzdem Lichterglanz verbreiten. Mehr auf Stadtreporter.de

6 Bilder

Sozialverband weihte zwei Trimmgeräte für Senioren ein

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 09.10.2020 | 34 mal gelesen

Hannover: Begegnungsstätte Mittelfeld | Großer Bahnhof am Nachbarschaftstreff Mittelfeld: unter Coronabedingungen weihte heute (9. Oktober) der Ortsverband Döhren-Wülfel-Mittelfeld des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) zwei auch für Senioren und behinderte Menschen geeignete Trimmgeräte ein. Mehr auf Stadtreporter.de

1 Bild

Die schönsten Kürbisse wurden prämiert

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 26.09.2020 | 47 mal gelesen

Hannover: Döhren | Wegen Corona gab es kein Kürbisfest, Doch die IDG ließ die Döhrener Kinder dennoch basteln, verteilte Kürbisse an die Kindergärten im Stadtteil. Gestern (25. September) wählte der Vorstand der Interessengemeinschaft Döhrener Geschäftsleute die schönsten Arbeiten mit den großen runden Früchten aus. Mehr auf Stadtreporter.de

Handy-Sprechstunde im Mütterzentrum/MGH

Mütterzentrum Döhren/ MGH e.V.
Mütterzentrum Döhren/ MGH e.V. | Hannover-Seelhorst | am 15.09.2020 | 6 mal gelesen

Hannover: Mütterzentrum/MGH Döhren | 2 Medienlotsen des KSH werden am Montag, den 21.09.2020 von 10.00 - 12.00 Uhr Hilfestellung bei Handyfragen im Mütterzentrum/MGH in der Querstr. 22 in Döhren geben. Es können Wartezeiten entstehen, da sich nur wenige Besucher gleichzeitig im MGH aufhalten dürfen (Pandemie).

1 Bild

Stadt stoppt Trinkwasserspender: Wegen Corona sprudelt es nicht mehr 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 06.09.2020 | 33 mal gelesen

Hannover: Döhren | Der Fiedelerplatz in Döhren wurde quasi trocken gelegt. Die Stadt stellte den Trinkwasserbrunnen auf dem Spielplatz ab. Mehr auf Stadtreporter.de

2 Bilder

Damals in Döhren: Hosenmätze marschierten zu den Klängen von Blau-Weiß

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 18.07.2020 | 33 mal gelesen

Hannover: Döhren | In unserem Rückblick auf Ereignisse im Stadtbezirk Döhren-Wülfel (und manchmal auch jenseits seiner Grenzen) sind wir nun schon fast wieder an das Jahresende 2005 angelangt. Ein wichtiges Ereignis im Dezember – das bis heute nachwirkt - wird im Rahmen dieser Serie noch vorzustellen sein. Zunächst aber einmal legen wirbei unserer Zeitreise einen Stopp Anfang November 2005 ein. Denn der wurde damals lud die Kita St. Bernward...

7 Bilder

Damals in Mittelfeld: Stadtteilfest auf dem Rübezahlplatz 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 11.07.2020 | 53 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | Feststimmung auf dem Rübezahlplatz. Am 9. Juli 2005 wurde in Mittelfeld gefeiert. Die Interessengemeinschaft Wülfeler und Mittelfelder Vereine richtete damals noch abwechselnd in Wülfel und Mittelfeld Stadtteilfeste aus. Vor 15 Jahren war wieder einmal Mittelfeld an der Reihe. Besonders für Kinder wurde einiges geboten: Spiele, Kinderschminken und Zielspritzen mit einem Wasserschlauch der Freiwilligen Feuerwehr Wülfel....

1 Bild

Auf dem Döhrener Schützenplatz gastiert jetzt ein Biergarten 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 07.07.2020 | 67 mal gelesen

Hannover: Döhren | Auf dem Döhrener Schützenplatz neben der Leine herrscht wieder Betrieb. Nach dem Drive-in-Food-Markt lädt nun ein Biergarten zum Verschnaufen ein. Buden, Tische und Bänke und Liegestühle locken Spaziergänger. „Durch die Corona-Pandemie sind wir Schausteller besonders hart betroffen und haben keinerlei Einnahmen mehr seit Ende Dezember und dies ist der Versuch anderweitig Geld zu verdienen um unsere monatlichen Unkosten...

3 Bilder

Damals in Döhren: Sommerfest auf dem Fiedelerplatz

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 05.07.2020 | 51 mal gelesen

Hannover: Döhren | Die Zeiten mit den Corona-Einschränkungen sind für Bürgerreporter hart. Es passiert einfach nicht mehr viel vor der Haustür, über das zu berichten es sich lohnt. Also machen wir weiter mit unserer Zeitreise durch den Stadtbezirk Döhren-Wülfel. Vor 15 Jahren war Covid-19 noch unbekannt und es wurde in Döhren noch richtig gefeiert. Am 18. Juni 2005 startete ein Familienfest auf dem Fiedelerplatz. Auch dem Nachwuchs wurde dabei...

21 Bilder

Damals in Döhren: Als der Spielmannszug sein 50. Jubiläum feierte

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 24.06.2020 | 102 mal gelesen

Hannover: Döhren | Vor rund 16 Jahren stand Döhren am ersten Septemberwochenende (3. bis 5. September 2004) ganz im Zeichen der Schützenvereinigung Döhren. Die Grünröcke hatten ihr Schützenfest (das Jahrzehnte lang traditionell immer Ende Mai/Anfang Juni eines jeden Jahres gefeiert wurde) in den Spätsommer verlegt. Bereits an dem Freitagnachmittag gab es den ersten Höhepunkt zu verzeichnen. Bei einem Sternmarsch trafen sich die Spielleute...

5 Bilder

Damals in Döhren: Lustiges Sommerfest im Hinterhof

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 13.06.2020 | 47 mal gelesen

Hannover: Döhren | In einem Innenhof der Querstraße war Mitte Juli (genauer am 17. Juli) im Jahr 2004 einiges los. Als gäbe es eine besondere Absprache mit Petrus, verscheuchte der Himmel pünktlich die Regenwolken der vorangegangenen Tage und die Sonne trieb das Thermometer nach oben. Schließlich feierte das Mütterzentrum Döhren ein Sommerfest. Wie Erzieherin Manuela Reddehase damals erzählte, sollten mit der Party die neuen Sprösslinge des...

6 Bilder

Radwegmarkierung wurde berichtigt

Andreas Heisler
Andreas Heisler | Hannover-Seelhorst | am 09.06.2020 | 16 mal gelesen

Hannover: Abelmannstr. Döhren | Heute wurde die Fahrbahnmarkierung des Radwegs in der Abelmannstr. korrigiert. Bereits Mitte März wurde in der Abelmannstr. der bereits bestehende Radweg zwischen Innstr. und der Hildesheimer Str. und durch weiße Markierungen hervorgehoben. Diese Maßnahme soll nach den Ideen des zuständigen Radverkehrsbeauftragten die Attraktivität dieses überwiegend benutzungsfreien Radweges steigern… Doch der ausführenden Firma unterlief...

1 Bild

Damals in Döhren: Kirchenfest auf dem Fiedelerplatz

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 08.06.2020 | 28 mal gelesen

Hannover: Döhren | Es muss Ende Mai oder Anfang Juni gewesen sein. Jedenfalls feierten die Döhrener Kirchengemeinden im Frühjahr 2004 ein ökumenisches Kirchenfest auf dem Fiedelerplatz. Klar, dass es auch Angebote für die Kinder gab: verschiedene Spielangebote und ganz beliebt: das Kinderschminken. Leider haben bei mir keine Aufzeichnungen die seither vergangenen 16 Jahre überdauert, so dass ich hier nur mit einem Foto an das Ereignis...

3 Bilder

Damals in Döhren: Blau-Weißer Kinderkarneval

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 03.06.2020 | 28 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Es ist schon eine Jahrzehnte alte Tradition: In der Hoch-Zeit des Karnevals geht es bei der Funkenartillerie Blau-Weiß Hannover-Döhren am Sonnabendabend für die großen Jecken rund. Und am darauffolgenden Sonntagnachmittag öffnet sich der Saal für den närrischen Nachwuchs zum fröhlichen Treiben. So war es auch am 22. Februar des Jahres 2004, wovon die hier gezeigten Aufnahmen berichten. Damals allerdings feierten die...

26 Bilder

Damals in Döhren: Närrisches Treiben mit Martin Kind anno 2004

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 31.05.2020 | 53 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Der Januar und Februar eines jeden Jahres stehen im Stadtbezirk Döhren-Wülfel ganz im Zeichen des Karnevals. Das närrische Treiben startete die Hannoversche Funkengarde (HFG) vor 16 Jahren dann auch bereits am 10. Januar 2004. Einhaken und Schunkeln hieß es da im großen Saal des Freizeitheimes Döhren. Tanzmariechen und Büttenredner gaben sich ein Stelldichein, hübsche Girls und der karnevalistische Nachwuchs zeigten ihr...

2 Bilder

In Zeiten von Corona: Hannovers erste Drive-In-Food-Markt öffnet seine Pforten

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 29.05.2020 | 46 mal gelesen

Hannover: Döhren | Schwere Zeiten, neue Ideen: Bis einschließlich Pfingstsonntag öffnet auf dem Festplatz an der Schützenallee ein Drive-In-Foodmarkt seine Pforten. Mehr auf Stadtreporter.de - hier klicken

3 Bilder

Damals in Döhren: Als die St. Bernward-Kita ihr 30. Jubiläum feierte

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 28.05.2020 | 37 mal gelesen

Hannover: Döhren | Im Oktober des Jahres 2003 feierte der Kindergarten der katholischen St. Bernwardgemeinde in Döhren einen runden Geburtstag. Erzieherinnen, Eltern und natürlich die Kinder stießen auf 30 Jahre Kindertagesstätte an. Bevor allerdings die vor allem von den Müttern vorbereiteten Salate, Würstchen und Brause-Getränke lockten, galt es für die Sprösslinge der Kita bei einer „Kindergarten-Rallye durch den Osten von Döhren einige...

5 Bilder

Damals in Döhren: Mit einem Schulfest feierten zwei Schulen das Ende der Sanierung.

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 23.05.2020 | 50 mal gelesen

Hannover: Döhren | Vor 17 Jahren wendete auch mich so langsam der Digitalfotografie zu. Allerdings wirklich sehr langsam. Für die „richtigen künstlerischen" oder sonst wie wichtigen Fotos packte ich immer noch Kleinbildfilme in meine gute alte Nikon oderdie Leica. Doch für Aufnahmen für eine Stadtteil-Zeitung, wo mitunter sehr schnell Bildmaterial geliefert werden musste (und ich im Übrigen nur das abgedruckte Foto selbst, nicht aber die...

2 Bilder

Damals in Döhren: Vor St. Petri drehte sich ein buntes Kinderkarussell

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 17.05.2020 | 30 mal gelesen

Hannover: Döhren | Am ersten Adventswochenende 2002 (das war der 30. November und 1. Dezember) duftete es auf dem Kirchplatz vor St. Petri in Döhren wieder verführerisch nach Waffeln, Zimt und Glühwein. Die Arbeitsgemeinschaft Döhrener Vereine veranstaltete wieder ihren traditionellen Festmarkt zum Advent und an der Straße „Am Lindenhofe“ entstand auch in jenem Jahr für zwei Nachmittage eine kleine Budenstadt. Hauptattraktion für die...

6 Bilder

Damals in Döhren: Als die Funkenartillerie Blau-Weiß zum Laternenumzug aufrief

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 16.05.2020 | 30 mal gelesen

Hannover: Döhren | „Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne …“ In der dunklen Jahreszeit – genauer am 2. November 2002 - lud der Fanfarenzug (heute nennt er sich Musikzug) der Funkenartillerie Blau-Weiß den Döhrener Nachwuchs zu einem Lampionumzug durch die Straßen des Stadtteils ein. Rechtzeitig hatten sich die Regenwolken verdrückt. So konnten nach einem Bastelnachmittag in den Vereinsräumen die Kinder ihre selbstgemachten Laternen in die...