Nachrichten aus Hannover-Seelhorst

2 Bilder

Thema Populismus: 27. Jahresempfang der Matthäi-Kirche

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 17.02.2019 | 43 mal gelesen

Hannover: Wülfel | Heute vormittag (17. Februar) war es wieder soweit. Die ev.-luth. Matthäi-Kirchengemeinde in Wülfel öffnete ihre Pforten für ihren nunmehr schon 27. Jahresempfang. Thema in diesem Jahr: Die Gefahren des Populismus. Als Stadtreporter war ich dabei. Zum Bericht bitte hier klicken

1 Bild

Kinderkarneval

Anja Zschaubitz
Anja Zschaubitz | Hannover-Seelhorst | am 17.02.2019 | 12 mal gelesen

Hannover: Kardinal-Bertram-Schule Wülfel | Eugenesen-Kinderkarneval 17.02.2019 Beginn: 15:11 Uhr in der Kardinal Bertram Schule, Loccumer Str. 46, Hannover-Wülfel Eintritt 4,50 Euro (Kinder frei) Spiel, Spaß, Stimmung, Tanzen, tolle Preise! Ein Programm von Kindern für Kinder.

5 Bilder

heute Kinderkarneval

Anja Zschaubitz
Anja Zschaubitz | Hannover-Seelhorst | am 17.02.2019 | 22 mal gelesen

Hannover: Kardinal-Bertram-Schule Wülfel | Heute Nachmittag findet der Kinderkarneval der Karnevalsgemeinschaft Eugenesen Alaaf statt. 17.02.2019, Beginn: 15:11 Uhr Ort: Kardinal Bertram Schule, Loccumer Str. 46, Hannover-Wülfel Eintritt 4,50 Euro (Kinder frei) Spiel, Spaß, Stimmung, Tanzen, tolle Preise! Ein Programm von Kindern für Kinder, z.B. Dosenwerden, Klingeldraht. Essen gibt es zu nostalgischen Preisen (Kaffee, Kuchen, Waffeln, Zuckerwatte und...

8 Bilder

Damals in Wülfel: Kleine Narren vergnügten sich prächtig 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 16.02.2019 | 129 mal gelesen

Hannover: Wülfel | Der Stadtbezirk Döhren-Wülfel ist – dies wurde an dieser Stelle schon mehrmals vermerkt – eine Hochburg des Karnevals. Kein Wunder, dass es auch die Jecken aus anderen hannoverschen Stadtteilen in den Süden der Landeshauptstadt zieht. Anfang Februar 1990 vergnügte sich der karnevalistische Nachwuchs der Leinespatzen in den damaligen Wülfeler Brauerei-Gaststätten. Bunt ausstaffierte Piraten, federgeschmückte Indianerinnen,...

1 Bild

Auch die Vize-Bezirksbürgermeisterin gratulierte: Viele Glückwünsche zum 15. Jubiläum

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 16.02.2019 | 29 mal gelesen

Hannover: Döhren | Dichtes Gedränge herrschte heute Nachmittag (16. Februar) vor einem Laden am Fiedelerplatz. Die Leute prosteten sich mit Prosecco zu, hielten kleine Leckereien zum Vernaschen in der Hand. Viele Gäste hatten auch Blumen mitgebracht. Sie alle gratulierten zu einem 15. Jubiläum. Seit anderthalb Jahrzehnten wird hier bei Angela den Döhrenern italienische Feinkost und italienische Küche sowie  Cappuccino angeboten. Auch...

8 Bilder

Damals in Döhren: Politik mit lustigen Sketchen und Moritatenliedern 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 15.02.2019 | 66 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Politik einmal anders: Mit Sketchen und Moritatenlieder lockte die SPD Döhren Ende Januar 1990 ihre Mitbürger in das Freizeitheim an der Wollebahn. Thema des Abends vor rund 29 Jahren: Frauenförderung. Das neue Konzept war ein Erfolg. Der Saal war voll, sogar aus Ahlem reisten einige Zuschauer an. Heide Beußer-Böhme, damals Chefin des SPD-Ortsvereines Döhren-Waldheim-Waldhausen und Kandidatin für ein Landtagsmandat,...

2 Bilder

Nachfrage im Bezirksrat: Stadt weiß nichts von Bauplänen für das Westende der Peiner Straße

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 15.02.2019 | 40 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Die Antwort war kurz und knapp: Der Stadtverwaltung sind keine Neubauabsichten auf dem nördlichen Eckgrundstück Peiner Straße / Hildesheimer Straße in Döhren bekannt. Zurzeit stehen an dieser Stelle nur Flachbauten, unter anderem unterhalten eine Drogeriekette und ein Bankinstitut hier Filialen. Anwohner berichteten von Vermessungsarbeiten im Januar. Sie hörten, es sei der Neubau eines mehrstöckigen Gebäudes geplant....

1 Bild

Schulpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion besuchte Döhren-Wülfel: "Können noch nichts versprechen"

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 13.02.2019 | 37 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Die Schulen standen im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereines Döhren-Wülfel am heutigen Mittwochabend im Freizeitheim Döhren. Afra Gamoori, die schulpolitische Sprecherin der sozialdemokratischen Ratsfraktion der Stadt, war in den Süden Hannovers gekommen und stellte sich den Genossen vor Ort zur Diskussion über Schulen und städtische Bildungspolitik. Der Gesprächsstoff war reichhaltig. Die Spanne der...

1 Bild

Ausstellung "Kunst und Handwerk" im Freizeitheim Döhren

Sabine Bredow
Sabine Bredow | Hannover-Seelhorst | am 12.02.2019 | 45 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Am Sonntag, den 3. März versammeln sich im Freizeitheim Döhren wieder 29 Kunsthandwerker aus Hannover, der Region und dem norddeutschen Raum und bieten dem Publikum eine abwechslungsreiche Augenweide an. Von 11 bis 18 Uhr verwandeln die zahlreichen Stände mit ihren Schönheiten den großen Saal in einen zauberhaften Ort. Hier kann der Schau- und Kauflust gefrönt werden. Denn das Spektrum der Angebote ist riesig: Bilder –...

43 Bilder

Bei den Mittelfelder Eugenesen ging es wieder närrisch zu

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 10.02.2019 | 309 mal gelesen

Hannover: Wülfel | Unterhaken und schunkeln: bei der Mittelfelder Karnevalsgesellschaft Eugenesen Alaaf ging es gestern Abend (9. Februar) im Hangar No. 5 in Wülfel wieder närrisch zu. Bei einem weit über dreistündigem Programm verbreiteten die Jecken aus dem Süden Hannovers rheinischen Frohsinn. Viele Prominente schunkelten mit. Neben Bezirksbürgermeisterin Antje Kellner, zahlreichen Mitgliedern aus dem städtischen Rat, dem Bezirksrat und der...

9 Bilder

Damals in Wülfel: Als die Matthäi-Kirche das „Wülfeler Lädchen“ eröffnete 2

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 08.02.2019 | 107 mal gelesen

Hannover: Wülfel | Ende Januar des Jahres 1990 erhielt der Stadtteil Wülfel einen neuen Treffpunkt. Mit Schmalzbroten, Glühwein und Klängen des gemeindeeigenen Posaunenchores eröffnete die Matthäi-Kirchengemeinde an der Hildesheimer Straße 352 ihr „Wülfeler Lädchen“. Zweimal in der Woche sollten sich in dem umgebauten Ladenlokal Wülfeler Bürger auf rund 35 Quadratmetern bei Kaffee und Tee treffen und in einem „Dritte-Welt-Laden“ einkaufen....

1 Bild

Ehrung für ehrenamtlichen Einsatz: Helga Roeddecker

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 08.02.2019 | 29 mal gelesen

Hannover: Begegnungsstätte Mittelfeld | In den verschiedensten Initiativen setzt sich  Helga Roeddecker in Mittelfeld für ihre Mitbürger und für einen liebenswerten Stadtteil ein. Dafür wurde sie nun kürzlich im Rahmen eines Treffens für ehrenamtlich Tätige bei der Region Hannover von der stellvertretenden Regionspräsidentin Michaela Michalowitz geehrt. Hier geht es zum Bericht

6 Bilder

Ausstellung eröffnet: Schnipp, schnapp und das Band war ab

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 07.02.2019 | 89 mal gelesen

Hannover: Begegnungsstätte Mittelfeld | Die Mittelfelder gingen auf Spurensuche. Die Geschichte von "70 Jahre Zuwanderung" trugen sie auf großformatigen Schautafeln in Text und Bild zusammen. Heute (7. Februar) wurde die Ausstellung im Nachbarschaftstreff eröffnet. Als Stadtreporter war ich dabei. Hier bitte anklicken, um zum Bericht zu gelangen

17 Bilder

Damals in Döhren: Nach der Wende gab es erstmals einen Deutsch-Deutschen Karneval 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 05.02.2019 | 135 mal gelesen

Hannover: Wülfel | Döhren ǀ Die tollen Tage Anfang 1990 standen im Stadtbezirk Döhren-Wülfel ganz im Zeichen der Veränderungen in der DDR. Deutsch-deutscher Karneval war angesagt. Über 70 Jecken aus Rostock und Sangerhausen in Thüringen kamen im Januar vor rund 29 Jahren nach Döhren bzw. Wülfel. Die Döhrener Karnevalsgesellschaft (DKG) feierte im Saal der früheren Wülfeler Brauereigaststätten (heute Wienecke XI) ihre große Prunksitzung. 23...

2 Bilder

Bordsteinabsenkung am Birnengarten und Bauvorhaben - SPD hat viele Fragen.

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 03.02.2019 | 32 mal gelesen

Hannover: Döhren / Mittelfeld | Bürger machten die SPD-Bezirksratsfraktion auf eine fehlende Bordsteinabsenkung am Weg in die Parkanlage gegenüber der Straße "Birnengarten" aufmerksam. In der Februar-Sitzung des Stadtbezirksrates Döhren-Wülfel fragen die Sozialdemokraten nun nach. „Viele im Wohngebiet lebende mobilitätseingeschränkte Menschen, Menschen mit Kinderwagen, Senioren mit und ohne Rollatoren, Gehbehinderte aber auch Radfahrer würden hier eine...