Nachrichten aus Hannover-Seelhorst

1 Bild

Bezirksrat verlangt Räume für die Kulturinitiative

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 15.03.2019 | 34 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Schon lange wünscht sich die Kulturinitiative Döhren-Wülfel (KI) einen festen Raum für Veranstaltungen und Treffen in Döhren. Die städtische Kulturverwaltung unterstützte dieses Projekt bislang jedoch eher zurückhaltend. Jetzt haben auf der März-Sitzung des Bezirksrates Döhren-Wülfel gestern Abend (14. März) im Freizeitheim Döhren die örtlichen Politiker die Geduld verloren. Sie beschlossen einfach, dass die Verwaltung nun...

2 Bilder

Sagen aus Hannovers Süden: Von räuberischen Landsknechten und tapferen Kämpfern 3

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 10.03.2019 | 82 mal gelesen

Hannover: Döhren | Manchmal an Sonntagen bei klarem Wetter, so erzählten sich unsere Vorfahren, sind am Südhang des Kronsberges leise Kirchenglocken zu hören. Es sollen die Glocken einer längst verschwundenen Kapelle sein. Tatsächlich fanden Heimatforscher auf einem Acker Spuren eines untergegangenen Dorfes. Da, wo die Landstraße von Wülferode nach Laatzen abknickt, lag bis zum 15. Jahrhundert die Siedlung Debberode. Und ein kleines Gotteshaus...

39 Bilder

Damals in Döhren: Als die Döhrener Grünröcke noch vier Tage lang Schützenfest feierten 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 10.03.2019 | 241 mal gelesen

Hannover: Döhren | Döhren Ende Mai 1990. Fast schien es, als ob ein altes Sprichwort wieder einmal wahr werden sollte. „Willst Du pflanzen ohne zu gießen, warte bis zum Döhrener Schießen“, sagen die alten Döhrener. Denn in schöner Regelmäßigkeit öffnete Petrus die Schleusen, wenn eines der damals größten Feste im Stadtteil den nahen Sommer ankündigte. Im Mai vor 29 Jahren aber fegte der Wind die dunklen Wolken rechtzeitig vom Himmel und das...

2 Bilder

Jahresausstellung der Ateliergemeinschaft Landwe(h)rk 3

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 09.03.2019 | 60 mal gelesen

Hannover: Döhren | Am 9. März öffnete sich die Tür der Ateliergemeinschaft Landwe(h)rk zur neuen Jahresausstellung. Vier Künstler aus Hannover-Döhren zeigten ihre neuesten Werke. Hier geht es zum Bericht und weiteren Fotos als Stadtreporter. Bitte klicken

1 Bild

Danke-Schön-Abend für Sunnhild Reinckens

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 08.03.2019 | 36 mal gelesen

Hannover: Döhren | Die Kulturinitiative Döhren-Wülfel-Mittelfeld (KI) bedankte sich mit einem gemeinsamen Abendessen im Gemeindesaal von St. Petri in Döhren heute (8. März) noch einmal bei Sunnhild Reinckens. Döhrens "Puppenmutti" hatte 1996 die KI maßgeblich mitbegründet und leitete sie 22 Jahre lang als Vorsitzende. Bei der letzten Vorstandswahl trat sie aus Altersgründen nicht mehr an. Als Stadtreporter war ich dabei. Zum Bericht und zu...

12 Bilder

Damals in Döhren: Tanz in den Mai mit vier Bürgermeistern und einem DDR-Kabarett

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 03.03.2019 | 176 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Soviel Bürgermeister waren bis dahin selten zusammen im Freizeitheim Döhren versammelt: Oberbürgermeister Herbert Schmalstieg, Bürgermeisterin Hannelore Kunze und die beiden Bezirksratschefs Inge Meier aus Döhren-Wülfel und ihr Pendant aus Buchholz-Kleefeld, Gerhard Lossin, schwangen am 30. April 1990 das Tanzbein. Seinerzeit tanzte die SPD Döhren regelmäßig in den Mai. Vor 29 Jahren wurde es noch einmal eine Superfete,...

1 Bild

Kunsthandwerkermarkt der KI Döhren-Wülfel-Mittelfeld im Freizeitheim 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 03.03.2019 | 52 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Zum 16. Male gibt es heute  (3. März) noch bis 18 Uhr die Ausstellung "Kunst und Handwerk" im Freizeitheim Döhren zu sehen. Organisiert hat die Schau wieder die Kulturinitiative Döhren-Wülfel-Mittelfeld (KI) gemeinsam mit der Stadt Hannover. Als Stadtreporter war ich dabei. Zum Bericht bitte hier klicken

37 Bilder

Blau-Weißer Karneval: Die Funkenartillerie hat eine neue Ordensritterin 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 03.03.2019 | 244 mal gelesen

Hannover: Wülfel | Das promovierte Archäologen auch witzig sein können bewies Katja Lembke. Die Direktorin des Landesmuseums Hannover wurde gestern Abend (2. März) zur neuen Ordensritterin der Funkenartillerie Blau-Weiß gekürt. Sie ist Trägerin des Ordens "Humoris Causa" des Jahres 2019. Die Ordensverleihung war Höhepunkt der Prunksitzung "Döhren Alaaf" der Funkenartillerie Blau-Weiß Hannover-Döhren. Als Stadtreporter berichte ich...

1 Bild

Wieder viele Jubilare: Patronatsfest im Ansgarhaus

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 28.02.2019 | 134 mal gelesen

Hannover: Döhren | "Das war wieder ein toller Abend". Die Gäste bedankten sich mit viel Lob bei Heimleiterin Martina Pfennig. Das Ansgarhaus in Döhren hatte gestern Abend traditionall zu seinem Patronatsfest im Februar eingeladen; viele Honoratioren aus Döhren kamen. Im Mittelpunkt des Abends stand die Ehrung langjähriger Mitarbeiter. Diesmal selbst Jubilarin: Martina Pfennig. Als Stadtreporter war ich dabei. Zum Bericht und weiteren Fotos...

18 Bilder

Damals in Döhren: Als die IDG auf einem Frühlingsball tanzte 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 26.02.2019 | 220 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Ganz schön viel Luft zum Aufblasen brauchten die Döhrener Geschäftsleute im April 1990. Über 3100 weiße und orangefarbene Luftballons schmückten damals den Saal des Freizeitheims Döhren. Die Interessengemeinschaft Döhrener Geschäftsleute (IDG) feierte vor fast 29 Jahren hier ihren ersten Frühlingsball. „Wir wollten in Döhren mit dem Ball einmal etwas Besonderes bieten“, sagte IDG-Festleiter Reinhard Kramer. Sein Name ist...

11 Bilder

Damals in Döhren: Bei der grün-weißen Ballnacht wurde auf einen Supersieg angestoßen 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 22.02.2019 | 175 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Im März vor 29 Jahren schwangen die Sportler der Spielvereinigung Niedersachsen-Döhren im Freizeitheim Döhren das Tanzbein. Rund 340 Gästen waren 1990 zu der grün-weißen Ballnacht des Sportvereines gekommen. Erstmals dabei: das Ostseetanzorchester aus der damaligen DDR. Die Musiker und Sänger aus Dresden und Ost-Berlin hofften, mit diesem Auftritt ihre Kariere auch im Westen fortzusetzen. Außer flotten ostdeutschen Klängen...

8 Bilder

Erinnert Ihr Euch? 5

Francis Bee
Francis Bee | Hannover-Seelhorst | am 21.02.2019 | 113 mal gelesen

Hannover: Döhren | Zwei Döhrener Mietshäuser verkommen Ich berichtete über den Verfall Link, und stellte einige Detailfotos ein. Auch ein Foto, dass eine Blume im Fenster zeigte und ein Leben hinter den Scheiben erahnen ließ und eins mit einer kaputten Fensterscheibe, die mit Klebeband zusammengehalten wird. Jetzt hat die Stadt reagiert  und eine Besichtigung getätigt, den Vermieter/Besitzer auf den Zustand angesprochen ... meiner Ansicht...

1 Bild

myheimat-Gewinnspiel: Feiert mit uns das "Frühlingserwachen" 1

Andrew Wolters
Andrew Wolters | Augsburg | am 21.02.2019 | 1291 mal gelesen

Liebe myheimatler, der Winter ist so gut wie vorbei und endlich setzt sich die Sonne wieder durch. Die letzten Tage konnte man die Winterjacke zu Hause lassen und draußen bedenkenlos Sonne tanken. Auch die ersten Frühlingsboten sind bereits zu finden. Schneeglöckchen und Krokusse fangen langsam an zu blühen und bringen wieder ein bisschen Farbe in den Garten. Und das ist die perfekte Gelegenheit, um ein neues Gewinnspiel...

1 Bild

Döhren tickt wieder: Uhr am Kirchturm von St. Bernward repariert 5

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 19.02.2019 | 60 mal gelesen

Hannover: Döhren | Heute (19. Februar) um 9 Uhr in der Frühe, St. Bernwardkirche an der Hildesheimer Straße in Döhren. Ein Kranwagen mit einer Hubbühne fuhr vor und die Tür zum Turmaufstieg wurde aufgeschlossen. Die Reparatur der alten Kirchturmuhr begann. Als Stadtreporter war ich dabei. Für weitere Fotos und zum Bericht bitte hier klicken

1 Bild

Mail an den Bezirksrat: Schulhof bleibt weiter offen

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 18.02.2019 | 18 mal gelesen

Hannover: Wülfel | Es gibt Neuigkeiten aus dem Stadtbezirk Döhren-Wülfel. Ein Schulhof als Spielfläche und Werbetafeln im Straßenraum sind die Themen von Informationsschreiben an den Stadtbezirksrat. Als Stadtreporter berichte ich dazu. Bitte klicken - hier geht es zum Bericht