Beitrag weiterempfehlen

1 Bild

Ein Überlebender aus Ghetto, KZ und Arbeitslagern erzählt

Nicole Socha | Hannover-Mitte | am 20.11.2009 | 559 mal gelesen

Hannover: IGS-Linden | Deutschland während der NS-Zeit: Juden werden aus ihren Wohnungen vertrieben und in Ghettos zusammengepfercht. Sie müssen in Arbeitslagern ihren Dienst verrichten und werden in Konzentrationslager deportiert. Salomon Finkelstein musste die Gräueltaten der faschistischen Herrschaft selbst ertragen. Ab Kriegsbeginn durchlief er die Leidensstationen Ghetto Lodz, Arbeitslager, Todesmärsche und Auschwitz. An diesem Abend wird...