Hannover-Misburg-Anderten: Politik

2 Bilder

Wie man/frau die Demokratie demontiert! 6

Michaela Mensch
Michaela Mensch | Hannover-Misburg-Anderten | am 03.07.2019 | 113 mal gelesen

Ursula von der Leyen soll als erste Frau an die Spitze der EU-Kommission rücken! Na klar, das sollte ich als Frau ja freudig begrüßen - oder? Nein, auf keinen Fall! Damit würde sie an die Spitze der EU gestellt, obwohl sie zur Europawahl überhaupt nichts beigetragen hat. Ganz nebenbei steht sie zurzeit einem Ministerium vor, dessen Leitung mit der ordentlichen Erfüllung ihrer Aufgaben bisher total überfordert war! Mit...

1 Bild

HAZ-Leserbrief: "Lkw-Fahrer übersieht Fußgänger"

adⓕc Langenhagen: Rauf aufs 🚲 - aber sicher!
adⓕc Langenhagen: Rauf aufs 🚲 - aber sicher! | Hannover-Misburg-Anderten | am 23.05.2019 | 88 mal gelesen

Hannover: HAZ | HAZ-Artikel 23. Mai 2019. HAZ-Unfall-Redakteure bitte rasch fachlich weiterbilden  Anscheinend ohne ausreichende fachliche Kenntnis hat der Redakteur den Artikel über den schweren Unfall geschrieben, bei dem ein Lkw-Fahrer einen Fußgänger fast totgefahren hat. Denn er schreibt, dass der Fußgänger direkt vor dem Lkw über die Straße ging, und dass der Unfall erfolgte, weil "der zu Fuß gehende Mann somit außerhalb der...

2 Bilder

Pflegebedürftige werden so lange geschröpft, bis sich auch die Angehörigen verschulden müssen 4

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 09.03.2019 | 122 mal gelesen

Hannover: HAZ | eigentlich wollte ich schon längst die BILD informieren, aber so schreibe ich hier mal meinen Fall, der selbst Rechtsanwälte fassungslos macht. Alles begann mit meinem Antrag auf Erwerbsunfähigkeit-Rente 2014. Mein Mann wurde durch einen Bestrahlung-Fehler 2007 nach seiner Lungen-Krebserkrankung zum Pflegefall, erst wurde er von mir neben meinem Job als Altenpflegerin noch versorgt, allerdings, wurde auch ich immer...

3 Bilder

§ 219a ein absolutes NOGO, denn das greift die Frau in ihren Grundrechten an

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 31.01.2019 | 47 mal gelesen

Hannover: HAZ | Leben wir heute noch im Mittelalter? Heute ist es immer noch verboten, Werbung für Abtreibungen zu machen, obwohl die Frauen, die es gewollt, oder ungewollt schwanger geworden sind, gerade in dieser für sie schwierigen Zeit, dringend bräuchten. Denn nehmen wir einmal an, eine verheiratete Frau wird mit über 50 Jahren ungewollt schwanger, hat höchstes Risiko wegen ihres Alters, und auch Ihr Arbeitgeber sowie Ehepartner würden...

2 Bilder

Burnout für das heutige Gesundheitssystem und Pflege im Notstand 1

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 27.01.2019 | 86 mal gelesen

Hannover: HAZ | ich wollte schon lange darüber schreiben, wie krank das Gesundheit-System und auch das Pflege-System im Notstand ist. Heute hat es gereicht. Auch wenn die Pflegekassen und Krankenkassen angeblich Milliarden Rücklagen haben, so kommt es sowohl bei den  zu Pflegenden und auch direkt in den Senioren-Heimen und ambulanten Pflegediensten nicht an Warum ist das so? Die Bundesregierung tut angeblich alles um die Pflege...

1 Bild

Chinese behauptet "Nur Verlierer gehen nach Deutschland? 4

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 05.01.2019 | 106 mal gelesen

Hannover: HAZ | ich habe diesen Post auf Facebook gelesen und dachte mir, den hier mal zu präsentieren, denn es regt zu Diskussionen an. Warum? Naja, niemand will sich selbst als Verlierer sehen oder von sich Reden machen, aber ich glaube auch das Land selbst sortiert die Verlierer und die großen Gewinner recht schnell und früh im Leben, auch wenn ich manchem jetzt mal auf die Füße steige, ich musste recht schnell erfahren, dass man nur,...

1 Bild

Ein politischer Prozeß - die SPD wird gevierteilt! 4

Michaela Mensch
Michaela Mensch | Lehrte | am 19.11.2018 | 78 mal gelesen

Lehrte: Klinikum Lehrte | Ein Viertel der ehemaligen SPD-Wähler wechselt zu den Grünen, ein Viertel wählt künftig lieber CDU und, nun rate mal, ein Viertel landet aus Wut als Wähler bei der AfD. Oh - richtig ein Viertel ist übrig geblieben! Aber wieso schafft es der verbleibende Rest der SPD nun gerade noch auf WACKELNDE FÜNF PROZENT? Einfache Erklärung: Seit den letzten Wahlen zum Bundestag und zum Landtag in Niedersachsen hat sich die SPD ja jetzt...

1 Bild

Gedicht zur aktuellen Diskussion über den Rücktritt von Angela Merkel 11

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 31.10.2018 | 172 mal gelesen

Hannover: HAZ | ich schreibe ja schon länger Gedichte aber dieses fiel mir , wie immer, wenn ich nicht schlafen kann in 10-Minuten ein und beschreibt genau die aktuelle Diskussion in Deutschland zur Diskussion zum Rücktritt von Frau Merkel, noch amtierende Bundeskanzlerin wie wäre es mal wieder mit einem Gedicht zur Nacht, weil die Gedanken mich um den Schlaf gebracht So viele Veränderungen sich den Weg jetzt bahnen obwohl man...

1 Bild

Frau Angela Merkel tritt aus Konsequenz der beiden verlorenen Landtagswahlen von ihrem Amt als Parteivorsitzende der CDU zurück

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 29.10.2018 | 28 mal gelesen

Hannover: HAZ | Ich erfuhr davon, als ich beim Arzt in der Wartezone saß und mir die neuesten Nachrichten von t-Online angezeigt wurden. Eine 18 Jahre bestehende Ära geht langsam aber noch nicht ganz und vollkommen zu Ende. Aber es musste so kommen, wie ich es vor gut 2 Jahren schon in meiner Biografie voraus gesagt hatte, und auch in einem Gedicht, welches ich vor gut 3 Jahren schrieb, bewahrheitet sich  jetzt. Komisch, denn...

2 Bilder

AFD zieht seit Ihrer Gründung in 3 Landtagswahlen mit über 10% in die Landtage ein 3

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 29.10.2018 | 64 mal gelesen

Hannover: HAZ | ich möchte nicht schon wieder zum Thema AFD die Gerüchteküche schüren, aber seit ihrer Gründung ist die AFD in 3 aufeinander folgenden Landtagswahlen mit über 10% in die Landtage eingezogen. Die Frage, die sich für alle deutschen Bürger stellt, ist die: Habt ihr aus der deutschen Geschichte vor ca. 70 Jahren nichts gelernt? Auch wenn ich verstehen kann, dass die Große Koalition für ihre bisherigen Fehler bestraft werden...

1 Bild

Kehrtwende im Fall Maaßen? 4

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 22.09.2018 | 112 mal gelesen

Hannover: HAZ | nachdem der oberste Chef des Verfassungsschutzes Herr Maaßen durch eine angebliche Debatte zum Innenministerium befördert wurde, und Frau Nahles jetzt sehr stark unter Druck geriet, wird es wohl am Montag im Kanzleramt eine akute Kehrtwende geben. Ich sage, das hätte auch gar nicht anders laufen können, auch wenn ein Herr Seehofer von seinem Schützling etc. überzeugt war. Denn es ist nicht das erste Mal, dass Herr Seehofer...

1 Bild

Groko bald am Ende? wegen Verfassungsschutzaffäre? 10

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 17.09.2018 | 101 mal gelesen

Hannover: HAZ | in den Nachrichten der Welt wird deutlich, dass die so im September gewählte GROKO durch den obersten Chef des Verfassungsschutzes Herr Maaßen scheinbar kurz vor der Zerreißprobe steht. Denn wie hatte sich Frau Nahles geäußert? Wenn der Verfassungsschutz-Chef nicht geht, gehen wir! Das würde im Umkehrschluss bedeuten, die SPD würde sich Ihrer Oppositionssymbolik stellen, und die Kanzlerin in Ihrer Machtposition in Frage...

1 Bild

erst Chemnitz dann Köthen, wann hört der Wahnsinn auf? 6

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 12.09.2018 | 90 mal gelesen

Hannover: HAZ | auch wenn ich mich politisch eigentlich seit meiner Jugendzeit nicht mehr äußern wollte, weil schwere Erfahrungen mit der Staatsmacht der DDR machen musste, aber es reicht, und es geht mir dermaßen gegen den Strich, wie man einfach eine Hetzjagd auf  ausländische Mitbürger als nicht da gewesen oder nicht existent darstellen kann. Am Tag nachdem der Deutsch-Kubaner starb,  wurde eine Hetzjagd auf ausländisch aussehende...

1 Bild

Chemnitz-Diskussionen reißen nicht ab

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 04.09.2018 | 58 mal gelesen

Hannover: HAZ | auch wenn jetzt ziemlich klar ist, dass eine Messerstecherei in #Chemnitz wegen eines mutmaßlichen Übergriffs zweier Männer auf eine Frau Anlass zu einem Verbrechen wurde, wo ein deutsch-kubanischer, junger Mann leider sein Leben verlor, und es rechts populistische Leute und auch die AfD  diesen Mord instrumentalisiert haben. So bleibt die #Unsicherheit in Chemnitz trotz #Gegendemonstrationen und auch persönliches Erscheinen...

1 Bild

rechte Ausschreitungen nach der tödlichen Messerattacke auf dem Chemnitzer Stadtfest 51

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 27.08.2018 | 577 mal gelesen

Hannover: HAZ | ich habe in der Presse erfahren, dass es zu heftigen Ausschreitungen auf dem #Chemnitzer Stadtfest gab, und fragte mich jetzt warum. Die Antwort lautet ganz einfach! 1. die rechte Szene hat sich gerade in den neuen Bundesländern, vor allem in Sachsen und auch in Thüringen und Sachsen-Anhalt durch "wegschauen" und "kleinreden" einen rechtsfreien Raum schaffen  können, der jetzt mit den Hass-Parolen durch die AfD nur noch...

1 Bild

soziale Wohnungsnot auch in Hannover immer noch ein Thema

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 16.08.2018 | 133 mal gelesen

Hannover: HAZ | bezahlbare Mieten in Deutschland Reportage von Frontal 21 Diese Reportage zeigt, dass das Problem mit den bezahlbaren Mieten immer krasser wird, trotz Mietpreisbremse, und Erhöhung des Etats der Bundesregierung. Aber man lässt trotzdem die ausländischen Spekulationen zu, die die einfachen, sozial schwachen Leute aus ihren Wohnungen vertreiben, warum`? Weil die Renditen-versprechen, die die großen Spekulanten machen, ins...

1 Bild

Türkische Lira im freien Fall, warum wundert mich das nicht? 1

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 14.08.2018 | 148 mal gelesen

Hannover: HAZ | alle deutschen Medien berichten zur Zeit ein und dasselbe Thema, die türkische Lira sei im freien Fall, warum mich das nicht wundert? wenn ein Herr Erdogan mit seiner nicht demokratischen, tyrannischen Art, besser Regierung nur über Korruption und Co. sich an die territoriale Macht hangelt, und auch den Schleppern, Neppern, Bauernfängern Tür und Tor sogar Grenzen öffnet, dann muss man sich nicht wundern, dass das schwer...

1 Bild

Diskussion über Wehrpflicht wieder aufleben lassen, ja oder nein? 14

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 06.08.2018 | 147 mal gelesen

Hannover: HAZ | im Moment gibt es wie meist, wenn bei der Bundeswehr mal wieder akuter Personalmangel herrscht, eine heiße Diskussion zum Thema Wehrpflicht, freiwilliges Grundwehr-Jahr oder wie man es auch sonst immer nennen mag. Ich sage mal, als Mutter eines 18 jährigen Sohnes, der die Schule beendet hat, und auch Hotel Mama sein Eigen nennt, würde es sogar begrüßen, wenn er jetzt zur Bundeswehr kommen würde, auch wenn nicht ganz...

1 Bild

Austritt Mesut Özils aus der deutschen Nationalmannschaft und Diskussion über Diskriminierung 4

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 23.07.2018 | 98 mal gelesen

Hannover: HAZ | Ich hatte es erwartet, aber jetzt, wo ein Nationalspieler aus der deutschen Nationalmannschaft austritt, werden die Medien erst richtig aktiv. Und genau deshalb ist er wahrscheinlich auch zurück getreten, weil er wusste, dass das nicht ohne Folgen bleiben würde. Auch denke ich der DFB hat es ihm nahegelegt, diesen Schritt zu gehen, obwohl er mehr als Recht hat. Denn es ist seit langem ein diskriminierendes,...

Oberbürgermeister Stefan Schostok muss endlich handeln (HAZ-Leserbrief)

adⓕc Langenhagen: Rauf aufs 🚲 - aber sicher!
adⓕc Langenhagen: Rauf aufs 🚲 - aber sicher! | Hannover-Misburg-Anderten | am 16.07.2018 | 12 mal gelesen

Hannover: HAZ | Leserbrief. Ampelschaltung ändern An der Vahrenwalder Straße gibt es jetzt Fahrradfurten - NACH dem Tod eines Jungen. Leserbrief zum HAZ-Artikel vom 12. Juli 2018: "Nach Unfall: Vahrenwalder wird sicherer" Der Unfall am Industrieweg hat Hannover tief berührt: zeigt er doch schlagartig auf, wie gefährlich es ist, in dieser Stadt Rad zu fahren: Als Sofortmaßnahme hat die Stadt rote Radfurten aufmalen lassen. Das...

1 Bild

? ? ? - W A H N S I N N ! ! ! 2

Michaela Mensch
Michaela Mensch | Hannover-Misburg-Anderten | am 28.06.2018 | 49 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Joachim Brandt und die DLRG Ortsgruppe Langenhagen erhalten Niedersachsens höchste Sportehrung 2

RSB Regionssportbund Hannover e.V.
RSB Regionssportbund Hannover e.V. | Hannover-Mitte | am 20.06.2018 | 113 mal gelesen

Joachim Brandt (u.a. Regionssportbund Hannover & Kreisschützenbund Wedemark-Langenhagen) und die DLRG Ortsgruppe Langenhagen erhalten die Niedersächsische Sportmedaille 2018 für vorbildhaftes ehrenamtliches Engagement und beispielhafte Vereinsarbeit sowie für besondere Verdienste um den Sport. Die Verleihung der höchsten niedersächsischen Sportehrung nahmen der Landeschef, Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil und...

9 Bilder

Sport mit Courage – gegen Rechtsextremismus. LSB-Regionalforum der SportRegion Hannover für die Stärkung demokratischer Kulturen in unseren Sportvereinen 5

RSB Regionssportbund Hannover e.V.
RSB Regionssportbund Hannover e.V. | Hannover-Calenberger Neustadt | am 08.06.2018 | 302 mal gelesen

Hannover: Region Hannover | Sport löst Begeisterung aus, fördert Gemeinsamkeiten und vermittelt wichtige gesellschaftliche Werte. Unsere Sportvereine erfüllen neben vielen anderen wichtigen Aufgaben vor allem eine integrative Funktion und sind als ein Spiegelbild unserer Gesellschaft auch nicht vor problematischen Phänomenen wie Ausgrenzung, Diskriminierung, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit gefeit. Zuweilen missbrauchen Rechtsextremisten die...

1 Bild

Biografie-Lesung mit ostdeutschen, populistischen Hindernissen 9

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 14.05.2018 | 288 mal gelesen

Hannover: HAZ | zerstörte Heimat Also ich war am Mittwoch  zu meiner ,auch hier, angekündigten Lesung im Stadtmuseum in meiner Heimatstadt Schwedt. Das Interview war ja, trotz Verspätung wegen des Staus auf der A10 nicht verhinderbar, noch sehr gut und dafür bedanke ich mich auch hier bei #uckermark-TV für die sehr tolerante Berichterstattung und auch freundliche Zusammenarbeit. Aber als ich dann im Stadtmuseum ankam, meinen Buchtrailer...