Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld: Ratgeber

4 Bilder

Fototipps: Auch schlechtes Wetter ist Fotowetter 2

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 15.05.2019 | 67 mal gelesen

Ein alter Spruch lautet: "Die Sonne lacht - Blende Acht". Okay, da war mal was dran. Aber gute Fotos entstehen nicht nur, wenn die Sonne lacht (manchmal kann viel Sonnenlicht sogar zu unschönen Schatten führen). Auch schlechtes Wetter ist gutes Fotowetter. Die Aufnahmen fallen schon deshalb dem Betrachter besonders auf, weil eben sich nicht jeder bei Mistwetter mit der Kamera nach draußen wagt. Ob Regen, Schnee oder Nebel:...

2 Bilder

Fototipps: affenscharfe Bildwirkung trotz Unschärfe – Fotosafari im Erlebniszoo Hannover einmal anders 4

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Zoo | am 30.03.2019 | 120 mal gelesen

Hannover: Zoo Hannover | Früher war nicht wirklich alles besser. So hätte ich allein wegen der Überschrift zu diesem Fototipp wahrscheinlich von der überwiegenden Mehrheit der Fotografen – seien es nun professionelle oder Amateurlichtbildner – eisige Ablehnung erfahren. Unscharfe Fotos, das ging gar nicht. Es zeigte vielmehr, dass der Fotograf ein Stümper war und sein Handwerk nicht beherrschte. Klar, damals war fundiertes Fachwissen erforderlich, um...

1 Bild

Fotorecht: Kunstfreiheit kontra Kindeswohl – das Bundesverfassungsgericht hat gesprochen 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 08.03.2019 | 77 mal gelesen

Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat Ende Januar eine Entscheidung getroffen, die auch für Fotografen interessant ist. Selbst wenn ein Kinderporträt mit Einwilligung der Eltern entstanden ist, können die Eltern dem Künstler unter Umständen die öffentliche Ausstellung seines Werkes untersagen. Zwar ging es in dem Beschluss der 2. Kammer des 1. Senats nicht um eine Fotografie, sondern um ein Gemälde. Aber ob gemalt...

1 Bild

Fotorecht: Neues zum Fotografieren im Museum – und: Auch ein Repro ist ein geschütztes Foto 7

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 12.02.2019 | 91 mal gelesen

In Museen hängen oft Gemälde von Künstlern, die schon lange tot sind. Für diese Kunstwerke ist deshalb der Urheberschutz abgelaufen, sie sind – so heißt es im Juristendeutsch - gemeinfrei. Und doch darf man sie in aller Regel nicht einfach abfotografieren und dieser Aufnahmen dann veröffentlichen. Kurz vor Ende des Jahres 2018 hatte sich der 1. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes mit einem Streit über diese Frage zu...

2 Bilder

Mobbing an deutschen Schulen kein Einzelfall, aber immer noch nicht TOP-Thema ! 2

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 05.02.2019 | 65 mal gelesen

Hannover: Neue Presse | ein 11-jähriges Mädchen hat sich am Wochenende in Berlin das kurze Leben, welches sie hatte, genommen, weil sie gemobbt wurde. Auch Alarm-schlagen der Eltern scheint nichts gebracht zu haben, denn so wie die "Berliner Zeitung" berichtete, wurde seitens der Schulleitung und auch an höherer Stelle nicht reagiert. Warum reagiert an erst, wenn das Kind tot ist, oder es so psychisch und körperlich zerstört ist, dass es keinen...

5 Bilder

Fototipps: Faszination Schwarzweiß 5

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 29.01.2019 | 153 mal gelesen

„Du hast den Farbfilm vergessen, mein Michael, nun glaubt uns kein Mensch, wie schön's hier war, ha ha“, beklagte sich Nina Hagen 1974 in einem Lied. Doch wären Aufnahmen ohne Farben wirklich so schlimm? „Alles blau und weiß und grün und später nicht mehr wahr?“ Nee, das würde ich nicht so sagen. Die Sängerin tat ihrem Micha seinerzeit wohl etwas unrecht. Fotos müssen nicht immer in Color sein. Schwarzweiß-Bilder üben eine...

1 Bild

Wissenswertes über die Jagd Video 4

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 07.01.2019 | 71 mal gelesen

Hannover: HAZ | da  ich mich ja, wie ihr wisst, aus Überzeugung für den Wolf in Deutschland einsetze, auch schon deshalb, weil ich als Traumberuf mal Försterin werden wollte habe ich hier einen interessanten Artikel, besser ein Video gefunden, welches sich mit der Jagd beschäftigt, denn immer wieder hört man Gegenstimmen, die den Wolf bejagen wollen, was aber keine natürliche Auslese wäre, sondern kaltblütiges Wieder-ausrotten einer Tierart,...

3 Bilder

Wünsche zum neuen Jahr 2

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 02.01.2019 | 33 mal gelesen

Hannover: Neue Presse | ich wünsche allen hier ein gesundes, neues Jahr 2019 und dass Eure guten Vorsätze in Erfüllung gehen mögen. Bei mir wird das neue Jahr sehr viel geplant und hoffentlich umgesetzt.  Denn so wie ich hier in Hannover am Rande der Grundsicherung lebe, nur weil ich durch die Pflege meines Ehemanns selbst nicht mehr arbeitsfähig bin, möchte ich meine hart erkämpfte Erwerbsminderungs-Rente nicht weiter erleben müssen. Auch bin...

3 Bilder

Fototipps: Nicht nur Gaumenfreude – Speisen lassen sich auch fotografisch genießen 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 20.12.2018 | 91 mal gelesen

Die Weihnachtszeit ist ja vielerorts der Teil des Jahres, indem ab und zu mal kräftig geschlemmt wird. Danach geht es dann mit guten Vorsätzen hinsichtlich des Abnehmens ins neue Jahr. Doch hübsch angerichtete Leckerbissen bereiten nicht nur Gaumenfreuden. Speisen, Lebensmittel und Getränke lassen sich sogar fotografisch genießen. Und das, ohne an Kalorien denken zu müssen. In Neudeutsch heißt das Ganze dann...

3 Bilder

Fototipps: Weihnachtsmärkte bieten tolle Fotomotive 4

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 01.12.2018 | 81 mal gelesen

Jetzt ist wieder die Zeit der Weihnachts- und Adventsmärkte. Eine tolle Gelegenheit, auch in der kalten Jahreszeit die Kamera aus dem Schrank zu holen und mit ihr über den Festmarkt zu bummeln. Damit der Spaß bleibt: keine schwere Ausrüstung mitschleppen, die behindert im Gedränge doch nur und raubt einen die Freude am Marktbesuch. Der Blitz sollte möglichst gemieden werden; manchmal setze ich ihn aber dezent zur Aufhellung...

1 Bild

Was ist Sprache eigentlich? 2

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 21.11.2018 | 55 mal gelesen

Hannover: HAZ | da wir hier ja auf diesem Portal viel schreiben, aber vor allem lesen kam mir vor einem Jahr der Gedanke, eine Abhandlung über Sprache zu schreiben und das kam dabei heraus: was ist Sprache und für alle, die nicht auf dem Facebook-Server wollen, um ihn nachzulesen, hier ist er noch einmal schwarz auf weiß: Was ist Sprache? Um Sprache zu verstehen und umzusetzen, muss man erst mal wissen, was Sprache überhaupt...

6 Bilder

Wissenswertes über den Wolf in Deutschland 8

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 15.11.2018 | 125 mal gelesen

Hannover: HAZ | da mich die ganze Zeit die immer wieder negative Berichterstattung über angebliche Wolfs-Risse nicht schlafen lies, habe ich mal ein bisschen recherchiert, und dabei diesen tollen Artikel eines Gruppen-Administrators  bei Facebook gefunden und habe gefragt, ob ich diesen Artikel hier präsentieren darf: wissenswertes über den Wolf Einst besiedelten Wölfe fast ganz Eurasien und Nordamerika. Heute leben sie nur noch vereinzelt...

2 Bilder

Impfen gerade jetzt sehr wichtig, warum? auch ein Grund, weil Integration dort beginnt!

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 07.11.2018 | 131 mal gelesen

Hannover: Neue Presse | ich hatte diese Woche einen Artikel von #Eckhart von Hirschhausen gelesen und auch im Social Medium Facebook geteilt, und bekomme seit Tagen einen Wust von Kommentaren von Impf-Gegnern und diejenigen, die es halbherzig befürworten, aber auch Zweifel haben, sich wie jedes Jahr von der Pharma-Industrie veralbert vorzukommen. Mir erging es genauso. Allerdings ging meine eigentlich für andere Menschen recht harmlose Erkältung in...

1 Bild

Gefährliches Terrain für (Bürger-)Reporter: Wenn über einen Verdacht berichtet wird 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 10.10.2018 | 72 mal gelesen

Mitunter erfährt ein Journalist – oder auch ein Bürgerreporter von myHeimat – Dinge, die durchaus berichtenswert und von allgemeinen Interesse sind. Die Sache hat nur einen kleinen Haken: Handfeste Beweise dafür gibt es bislang nicht, alles bleibt im Nebel von Gerüchten und Verdachtsmomenten. Wer hier zur Feder greift, begibt sich auf juristisch anspruchsvolles Terrain. Und zwar immer dann, wenn eine wegen dieses Verdachts an...

1 Bild

Anmerkungen zum Thema Wolf 3

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 02.10.2018 | 151 mal gelesen

Hannover: HAZ | Ihr wisst, dass ich erst letztens einen Artikel über den Wolf geschrieben habe, und heute bekam ich auf Facebook ein schönes Gedicht zu diesem Thema, welches ich Euch nicht vorenthalten wollte, denn es trifft den Nagel auf den Kopf wie man so schon deutsch sagt. Und hier ist das Gedicht von  Franz Bischoff  Wölfe Manchen Landwirt hört man sagen: „Wölfe sollte man erschlagen“; doch letztlich, so ist es nur, sind sie...

1 Bild

Reisefotografie - Bilder von den Philippinen

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 28.09.2018 | 25 mal gelesen

Bilar (Philippinen): Rohas | Schnappschuss

1 Bild

Fotorecht: Erste Entscheidungen zur DSGVO

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 26.09.2018 | 88 mal gelesen

Seit es im Frühjahr dieses Jahres mit der europäischen Datenschutzgrundverordnung – kurz DSGVO – ernst wurde, gab es viel Unsicherheit bei den Fotografen. Die große Frage war (und ist), wie sich die neuen Datenschutzvorschriften auf das Lichtbildnerhandwerk auswirken. Schließlich dürfte im Zeitalter der digitalen Fotografie die Aufnahme von Personen zwanglos bereits in die Schublade „Verarbeitung personenbezogener Daten“...

2 Bilder

der Herbst kommt mit großen Schritten, die Pilz-Saison läuft an und damit die Gefahr von Pilzvergiftungen 8

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 25.09.2018 | 82 mal gelesen

Hannover: HAZ | ich hatte im vorigen Jahr schon einmal darauf hingewiesen, aber da die Pilz-zeit noch ein bis zwei Wochen dauern wird, weil der erste richtige Regen erst in dieser Woche den Boden erreichte, kann man nicht früh genug damit anfangen. Der Pilz des Jahres, der tödlich giftige grüne Knollen-Blätter-Pilz sieht nämlich im jungen Stadium dem essbaren Champignon sehr ähnlich, weil er, wenn er sehr jung ist, genau so weiß...

1 Bild

Fototipps: Die Sonne als strahlender Stern 3

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 13.09.2018 | 87 mal gelesen

Eigentlich soll die Sonne bei der Aufnahme nicht direkt in die Kamera scheinen. Jedenfalls dann, wenn man nicht Sonnenauf- und untergänge fotografiert (hier ist der rote Sonnenball zwangsläufig ja ein zentraler Punkt der Bildgestaltung). Aber im Übrigen ist das grelle Sonnenlicht weder gut für die Augen des Fotografen noch für die Kamera und für die Bildgestaltung. Böse Reflexe können einem zudem das ganze Motiv versauen....

2 Bilder

Fototipp: Scharfe Spritzer oder alles nur verwischt? 2

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Waldhausen | am 18.08.2018 | 110 mal gelesen

Hannover: Südstadt / Waldhausen | Maschseefest 2018 in Hannover. In Ufernähe am Rudolf-von-Bennigsen-Ufer sind Wasserräder zur Belustigung des Publikums - oder vielleicht auch zur Belüftung des Sees - angebracht. Sie drehen sich rasend schnell, spritzen das Maschseewasser in die Höhe. Wer dies auf dem Foto für die Nachwelt festhalten will, hat die Qual der Wahl. Mit einer kurzen Verschlusszeit (bei dem tollen Sommerwetter mit viel Sonne und damit viel Licht...

1 Bild

Fototipps: Bilder mit Rahmen wirken oft besser 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 21.05.2018 | 61 mal gelesen

Aus dem Rahmen gefallen ist vielleicht jeder von uns schon einmal. Bei Fotos heißt es aber aufpassen. Viele Motive wirken einfach besser auf dem Abzug oder dem Bildschirm, wenn sie einen Rahmen haben. Damit meine ich keinen in Photoshop & Co im Nachhinein hineingezauberten Schmuckrahmen rund ums Bildchen. Vielmehr schlage ich vor, einmal das Hauptmotiv von anderen Elementen im Bild einrahmen zu lassen. Das kann ein...

2 Bilder

Zur Eröffnung gibt es kostenlose Foto-Workshops – Sonnabend steht Fashion auf dem Programm

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Bothfeld | am 11.05.2018 | 133 mal gelesen

Hannover: Buchholz | Eine hübsche junge Dame, eine Gitarre, ein Fotograf. Jeanie (17) ist Musikerin. Und da sind tolle Fotos für ein Platten-Cover (heute wohl eher ein CD-Cover) und für Autogrammkarten durchaus von Nutzen. Der hannoversche Fotograf Matthias Reinsdorff zeigte heute Nachmittag (11. Mai) in den Räumen vom „Photospecialist“, wie man Künstler gekonnt ins Bild setzt. Kein Fake mit gebuchtem Model. Jeanie macht wirklich Musik auf der...

1 Bild

Panik oder in Ruhe abwarten? Teil 2: Wann sind Personenfotos nach der neue Datenschutzgrundsatzverordnung erlaubt? 8

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 10.05.2018 | 260 mal gelesen

Im 1. Teil haben wir gesehen, dass zumindest die Aufnahme einer Digitalfotografie mit Menschen darauf (für analoges Fotografieren auf Film soll etwas anderes gelten - aber das ist auch streitig) eine Verarbeitung personenbezogener Daten im Sinn der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) darstellt. Und wohl auch das Hochladen und Veröffentlichen solcher Bilder auf myHeimat. Welche Konsequenzen müssen wir daraus ziehen? Was...

1 Bild

Panik oder in Ruhe abwarten? Die neue Datenschutzgrundsatzverordnung und weshalb myHeimat-Fotografen sich damit beschäftigen sollten 9

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 10.05.2018 | 121 mal gelesen

Science-Fiction-Freunde wissen es. Ein Vorzug des Reiseführers „Per Anhalter durch die Galaxis“ (von Douglas Adams) war, dass er die dicke Aufschrift „Keine Panik!“ trug. Die neue Datenschutzgrundsatzverordnung – abgekürzt DSGVO – der Europäischen Union tut das leider nicht. Dafür wird es ab 25. Mai diesen Jahres ernst mit ihren Regelungen. Im Internet kursieren zum Teil Stellungnahmen und Befürchtungen, die einem durchaus...

1 Bild

Impfen gegen FSME nötig, oder? 4

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 05.05.2018 | 85 mal gelesen

Hannover: HAZ | da es hier und auch wieder von der Weltgesundheitsorganisation WHO eine Empfehlung zum Thema Impfen gegen den FSME Zeckenbiss-Virus gibt, möchte ich dazu mal in aller Form Stellung beziehen. Auch wenn ich nur von mir ausgehen kann, so weiß ich doch, dass die FSME-Impfung eine der am kritischsten bewerteten Impfungen weltweit ist. Und ich rede hier aus eigener Erfahrung. Denn ich wurde nur einmal in meinem Leben gegen...