Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld: Politik

2 Bilder

Hoher Besuch auf der Mitgliederversammlung: OB Stefan Schostok kam zur SPD Döhren-Wülfel

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | vor 3 Tagen | 55 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Der angekündigte prominente Ehrengast lockte über 30 Sozialdemokraten aus Döhren-Wülfel zu ihrer Mitgliederversammlung heute Abend (24. Mai). Ortsvereinschef Angelo Alter konnte im Saal des Freizeitheims Döhren Hannovers Oberbürgermeister  Stefan Schostok begrüßen. Das Stadtoberhaupt - gleichzeitig auch Vorsitzender des SPD-Bezirks Hannover - kam in den Süden Hannovers, um mit den Sozialdemokraten vor Ort über die aktuelle...

15 Bilder

Damals in Döhren: Munteres Treiben in der guten Stube des Stadtteils

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | vor 5 Tagen | 22 mal gelesen

Hannover: Döhren | Spaß und gute Laune auf dem Fiedelerplatz: Beim seinerzeit zwölften Kinder- und Familienfest der SPD Döhren Mitte August 1988 herrschte trotz des gleichzeitigen Altstadtfestes in Hannovers City munteres Treiben. Hauptattraktion für die Hosenmätze aus dem Stadtteil war ein Kettenkarussell, dass am Nachmittag auf dem Platz seine Runden drehte. Daneben gab es viele weitere Spiele, ein Quiz zur Geschichte Döhrens und der SPD,...

1 Bild

Biografie-Lesung mit ostdeutschen, populistischen Hindernissen 9

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 14.05.2018 | 262 mal gelesen

Hannover: HAZ | zerstörte Heimat Also ich war am Mittwoch  zu meiner ,auch hier, angekündigten Lesung im Stadtmuseum in meiner Heimatstadt Schwedt. Das Interview war ja, trotz Verspätung wegen des Staus auf der A10 nicht verhinderbar, noch sehr gut und dafür bedanke ich mich auch hier bei #uckermark-TV für die sehr tolerante Berichterstattung und auch freundliche Zusammenarbeit. Aber als ich dann im Stadtmuseum ankam, meinen Buchtrailer...

1 Bild

Kein HARTZIV mehr für unter 50-Jährige 67

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 07.05.2018 | 7208 mal gelesen

Hannover: HAZ | ich bin froh, aus dieser HARTZIV-Schiene raus zu sein, und ich habe damals alles versucht, um herauszukommen. Erst meine eigene Krankheit durch Dauerpflege machte es möglich, mich aus Drangsalierung, Eingliederungshilfen, die nichts brachten, Vermittlungsvorschlägen in Berlin obwohl man wusste, dass ich einen pflegebedürftigen Ehemann  habe und dazu nochFamilie, zu befreien. Und der Knall kam dann erst, als der Bescheid...

1 Bild

Bundestag beschließt große Rentenerhöhung Es wird Zeit 17

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 25.04.2018 | 967 mal gelesen

Hannover: HAZ | es wird Zeit  für die ersten großen Schritte, die die Bundesregierung die lange in Koalitionsgesprächen nach der Wahl 2017 fest hing. Im Juli steigen die Renten erstmals im Osten deutlich höher als im Westen und ein großer Schritt zur eigentlichen Gleichheit von Ost und West sollte dann auch weiter geführt werden. Denn die Ungleichheit der Löhne und Gehälter in Ost und West sollte damit bald behoben werden, denn eines der...

1 Bild

Bezirksrat informierte sich über die Fernuniversität

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 24.04.2018 | 8 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | Im Stadtbezirk Döhren-Wülfel ist sogar die Fernuniversität Hagen vertreten. Bei einem Besuch im Regionalzentrum Hannover auf dem Expo-Gelände Ost informierten sich jetzt Bezirksbürgermeisterin Antje Kellner und weitere Mitglieder des Bezirksrates über dieses Bildungsangebot. Die Leiterin des Regionalzentrum, Frau Dr. Cvetalina Barova-Löffel, führte ihre Gäste aus der örtlichen Politik durch die Räume und erzählte von dem...

17 Bilder

Der Bezirksrat ehrte beim Frühjahrsempfang wieder zwei Bürger aus dem Stadtbezirk

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 22.04.2018 | 65 mal gelesen

Hannover: Döhren | Großer Bahnhof heute Mittag (22. April) bei der DLRG an der Wagenfeldstraße in Döhren. Die Wasserretter hatten extra ihre Fahrzeughalle leergeräumt, stellten dafür Tische und Bänke auf. Bezirksbürgermeisterin Antje Kellner empfing im Namen des Bezirksrates Döhren-Wülfel hier die geladenen Gäste aus dem Stadtbezirk. Einmal im Jahr sagen die Politiker damit „Danke“ für die ehrenamtliche Arbeit, die in den Vereinen und Gruppen...

1 Bild

Auf CDU-Wunsch: Thema Bewirtung im Freizeitheim Döhren wurde vertagt 10

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 19.04.2018 | 92 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Das aktuelle Gastronomieangebot im Freizeitheim Döhren wird von vielen Seiten als unzureichend kritisiert. Abhilfe ist erst einmal nicht erkennbar. Die Stadt Hannover hat das Heft aus der Hand gegeben, einem Generalpächter die Bewirtung und Konzessionsvergabe für die Freizeitheime überlassen. Damit bei einem bald neu abzuschließenden Pächtervertrag die Qualität besser gesichert werden kann, hat nun die SPD-Fraktion im...

1 Bild

SPD-Fraktion fragte nach: Gefährliche Situationen an Fußgängerampeln 3

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 17.04.2018 | 45 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Es ist ein Problem: „Die lichtsignalgeregelten Fußgängerüberwege an der Hildesheimer Straße im Bereich Döhren-Wülfel sind so gestaltet, dass die jeweilige Ampel zwischen Fahrradweg und Straßenrand steht. Dadurch kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen zwischen Radfahrern und Fußgängern, die entweder gerade die Straße überquert haben und den Fußweg erreichen wollen oder die noch zügig in der Grünphase über die Straße...

14 Bilder

Damals in Döhren: Zauberer und Feuerwehrauto lockten zum Kinderfest

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 01.04.2018 | 34 mal gelesen

Hannover: Döhren | Mit einer Feuerwehrmütze auf dem Kopf einmal am Steuer eines roten Löschwagens sitzen: Dank der Freiwilligen Feuerwehr Wülfel wurden Mitte August des Jahres 1988 auf dem Fiedelerplatz Kinderträume war. Die Feuerwehrmänner waren zum CDU-Kinderfest nach Döhren gekommen. Wie der Chronist seinerzeit vermerkte, richteten die Christdemokraten vor 30 Jahren ihr Fest in Döhrens guter Stube da schon zum fünften Male aus. Die...

10 Bilder

Auf der Alten Bult wurde der Winter mit einem Osterfeuer vertrieben

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Bult | am 31.03.2018 | 38 mal gelesen

Hannover: Südstadt-Bult | Trotz Gasbrenner war es gar nicht so einfach, die vielen aufgestapelten Äste in Brand zu setzen. Die Bundestags-abgeordnete Yasmin Fahimi bemühte sich aber redlich. Mit Hilfe weiterer Genossen aus dem SPD-Ortsverein Südstadt-Bult stiegen schließlich dichte Qualmwolken in den Himmel und bald loderten die ersten Flammen ebenfalls empor. Die Südstädter SPD hatte heute am frühen Abend wieder zu dem schon traditionellen Osterfeuer...

26 Bilder

Damals in Mittelfeld: Beim Waldfest wurde sich auf einer Wiese in der Seelhorst vergnügt

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 25.03.2018 | 39 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | Vor 30 Jahren war das Waldfest auf der Drei-Birken-Wiese im Seelhorster Wald ein beliebtes Sommervergnügen der Mittelfelder. Schon seit einigen Jahren organisierte der damalige SPD Ortsverein Wülfel-Mittelfeld das Stadtteilfest inmitten der Natur. So wurde auch Anfang August des Jahres 1988 wieder lustige Spiele für den Nachwuchs und Klönschnack mit Politikern für die Erwachsenen geboten. Extra für die Mittelfelder...

1 Bild

Kein Runder Tisch wegen Ladenleerständen: Verwaltung lehnt Idee des Bezirksrates ab

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 11.03.2018 | 24 mal gelesen

Hannover: Döhren | Im Stadtbezirk Döhren-Wülfel steht eine Reihe von Ladenlokalen leer. Viele Geschäfte sind im Lauf der vergangenen Jahre sogar ganz verschwunden, wurden in Wohnungen umgewandelt. Nur alteingesessene Bewohner erinnern sich noch, dass hier einmal ein Kaufmann auf Kunden wartete. Auf Antrag der SPD-Fraktion forderte deshalb im November 2017 der Stadtbezirksrat Döhren-Wülfel einen „Runden Tisch“, um Gewerbetreibende und...

1 Bild

SPD fragte nach: Erst in einem Jahr beginnt der Wohnungsbau am einstigen Finanzgericht

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 09.03.2018 | 25 mal gelesen

Hannover: Döhren | Frühestens in einem Jahr werden die Bauarbeiter auf dem Gelände des früheren Finanzgerichtes anrücken. Das erfuhren die örtlichen Bürgervertreter auf der jüngsten Sitzung des Stadtbezirksrates Döhren-Wülfel am vergangenen Donnerstag (8. März) im Freizeitheim Döhren auf Anfrage der SPD-Fraktion. Bereits 2015 sei in den Zeitungen von Wohnbauplänen auf dem Grundstück an der Peiner Straße- Ecke Hermann-Guthe- Straße zu lesen...

1 Bild

Bezirksrat: Tag der Einstimmigkeit

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 08.03.2018 | 27 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Relativ kurz und sehr harmonisch. Die März-Sitzung des Stadtbezirksrates Döhren-Wülfel heute Abend (8. März) im Freizeitheim Döhren verlief ungewöhnlich friedlich. Alle Anträge – egal von welcher Fraktion gestellt – wurden einträchtig und einstimmig verabschiedet. Bei dem Tagesordnungspunkt zur Fortschreibung des Nahverkehrsplanes war insbesondere die geplante Einstellung der Regio-Buslinie 350 den Bürgervertretern ein...

1 Bild

Wie wird sich die SPD entscheiden? Für oder gegen eine neue GROKO? 11

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 04.03.2018 | 103 mal gelesen

Hannover: HAZ | ich denke, die Mehrheit wird sich für den Weg des niedrigeren Widerstands entscheiden, denn Neuwahlen wären jetzt viel zu aufwendig, und es würde Deutschland nur noch mehr ins populistische Chaos stürzen, und das wissen auch die Sozialdemokraten nur zu gut. Aber, was wäre wenn? Naja ich sage mal dann kriegen wir in Deutschland wieder ein großes nationalistisches Problem, wie wir es schon 1923 und danach hatten. In meiner...

2 Bilder

SPD maß sich im Wettkampf vor den Scheiben

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 03.03.2018 | 23 mal gelesen

Hannover: Döhren | Zum 36. Mal lud die Schützenvereinigung Döhren befreundete Vereine und Gruppen zum Wettkampf vor den Scheiben. Auch die SPD-Bezirksratsfraktion schaute wieder im Vereinsheim der Schützen im alten Bunker an der Wiehbergstraße vorbei. Fünf Sozialdemokraten machten sich mit dem Luftgewehr vertraut und nahmen die kleinen schwarzen Scheiben ins Visier. Welche Mannschaft schoss am besten? Das ist noch offen. Ergebnisse gibt es...

1 Bild

so wird die SPD abgestraft laut Umfrage nur noch 15% also 1% unter der von AfD! 14

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 19.02.2018 | 119 mal gelesen

Hannover: HAZ | man hat einen Mann an die oberste Stelle der Partei gehoben, der vorher die EU-Ratspräsidentschaft hatte. Er versprach den Leuten soziale Gerechtigkeit und "Zeit für Veränderungen" aber leider hielt sich die Partei und auch er nicht an das, was in den Statuten stand. Und so wird sie die ehemalige linke Arbeiter-Partei die mal einen guten Stand bei den Arbeitern und Rentnern nach den Kriegsjahren hatte, derart abgestraft,...

1 Bild

Anfrage im Bezirksrat: Zerstörtes Baudenkmal in der Seelhorst

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 10.02.2018 | 24 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Der Stadtbezirk ist um ein Baudenkmal ärmer. Statt wie beantragt zu renovieren und auszubauen, hat der Eigentümer ein denkmalgeschütztes Nebengebäude des alten Jagdhauses vor der Seelhorst einfach abreißen lassen. In der Februar-Sitzung des Bezirksrates Döhren-Wülfel (8. Februar 2018) hakte die SPD mit einer Anfrage nach. Die Antwort war eher nichtssagend. „Die denkmalgeschützten Nebengebäude sind vollständig zerstört. Pläne...

1 Bild

Bezirksrat Döhren-Wülfel: Südseite der Wolfenbütteler Straße wird 2018 saniert / Miserable Bewirtung im Freizeitheim

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 09.02.2018 | 40 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Gute Nachricht im Bezirksrat Döhren-Wülfel: Die Südseite der Wolfenbütteler Straße soll noch in diesem Jahr saniert werden. Das teilte die Stadtverwaltung in der Februar-Sitzung der Bürgervertretung am vergangenen Donnerstag (8. Februar) auf eine Anfrage der SPD-Fraktion mit. Die Sozialdemokraten hatten auf den schlechten Zustand der Straße in diesem Abschnitt hingewiesen und gleich einen Vorschlag gemacht: „Besteht die...

4 Bilder

Damals in der Südstadt: Als ein Denkmal umfunktioniert wurde 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Bult | am 26.01.2018 | 95 mal gelesen

Hannover: Südstadt | Es ist mal wieder Zeit für eine Ausnahme. In der heutigen Folge von „Damals in …“ blicken wir über die Grenzen unseres Stadtbezirks hinaus. Eigentlich wollte ich mich bei der historischen Rückschau auf die Ereignisse im Stadtbezirk Döhren-Wülfel beschränken. Doch bei besonders interessanten Begebenheiten kann schon mal ein Auge zugedrückt und Grundsätze eben Grundsätze sein gelassen werden. In der Südstadt gab es einst den...

1 Bild

Damals in Döhren-Wülfel: Inge Meier war ein echtes Kind des Stadtbezirks

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 19.01.2018 | 28 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Im Mai 1988 wurde Inge Meier (damals 61) zur neuen Stadtbezirksbürgermeisterin in Döhren-Wülfel gewählt. Die Sozialdemokratin war Nachfolgerin des überraschend verstorbenen Oskar Schrader in diesem Amt. Inge Meier lebte in Mittelfeld – in der Siedlung Seelhorst. Hier hatte sie vor Jahren mit ihrem Mann Walter Meier (der selbst im ersten, 1981 gewählten Stadtbezirksrat für kurze Zeit bis zu seinem Tode, die Belange der...

1 Bild

Ende Januar soll die Kinderbücherei wieder geöffnet sein.

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 06.01.2018 | 17 mal gelesen

Hannover: Döhren | Bald soll die Kinderbibliothek der Stadtbücherei in der Peiner Straße wieder geöffnet werden. Die Mitglieder des Bezirksrates wurden jetzt über den aktuellen Stand der Sanierungsarbeiten informiert. „Die Einrichtungsgegenstände der Bibliothek wie Regale und Bücherschränke wurden über eine Spedition am 28.12.17 termingerecht ausgelagert. Die nicht mehr tragfähige Unterdecke ist bis Ende dieser Woche ausgebaut. Ca. Mitte...

1 Bild

Kaum fragte die SPD nach, war der Briefkasten schon da

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 06.01.2018 | 19 mal gelesen

Hannover: Döhren | Das ging ruck zuck. Die SPD-Fraktion im Bezirksrat hatte gehört, dass die Aufstellung eines neuen Briefkastens vor der Post in der Landwehrstraße sich wegen einer fehlenden Erlaubnis der Stadt verzögert. Da hakte sie gleich mit einer Anfrage für die letzte Sitzung des Bezirksrates im Dezember 2017 nach. Und nun ging plötzlich alles ganz schnell. Noch bevor die Ortspolitiker zusammentraten, wurde der Briefkasten aufgestellt....

1 Bild

Historisches Haus in Döhren: Ein Bauantrag für die ehemalige Gastwirtschaft Wichmann ist in Arbeit 2

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 17.12.2017 | 81 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | „Wir machen uns Sorgen“ hieß es zur Begründung, Die SPD hatte in der jüngsten Sitzung des Bezirksrates Döhren-Wülfel Mitte Dezember wieder einmal eine Anfrage zum leerstehenden Gebäudekomplex der früheren Gastwirtschaft Wichmann gestellt. Das Gebäude an der Hildesheimer Straße ist eines der letzten erhaltenen Häuser aus der dörflichen Vergangenheit des Ortes. Stadtplaner Dr. Hans-Heiner Schlesier stand im Freizeitheim...