Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld: Politik

1 Bild

so wird die SPD abgestraft laut Umfrage nur noch 15% also 1% unter der von AfD! 14

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | vor 3 Tagen | 104 mal gelesen

Hannover: HAZ | man hat einen Mann an die oberste Stelle der Partei gehoben, der vorher die EU-Ratspräsidentschaft hatte. Er versprach den Leuten soziale Gerechtigkeit und "Zeit für Veränderungen" aber leider hielt sich die Partei und auch er nicht an das, was in den Statuten stand. Und so wird sie die ehemalige linke Arbeiter-Partei die mal einen guten Stand bei den Arbeitern und Rentnern nach den Kriegsjahren hatte, derart abgestraft,...

1 Bild

Anfrage im Bezirksrat: Zerstörtes Baudenkmal in der Seelhorst

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 10.02.2018 | 22 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Der Stadtbezirk ist um ein Baudenkmal ärmer. Statt wie beantragt zu renovieren und auszubauen, hat der Eigentümer ein denkmalgeschütztes Nebengebäude des alten Jagdhauses vor der Seelhorst einfach abreißen lassen. In der Februar-Sitzung des Bezirksrates Döhren-Wülfel (8. Februar 2018) hakte die SPD mit einer Anfrage nach. Die Antwort war eher nichtssagend. „Die denkmalgeschützten Nebengebäude sind vollständig zerstört. Pläne...

1 Bild

Bezirksrat Döhren-Wülfel: Südseite der Wolfenbütteler Straße wird 2018 saniert / Miserable Bewirtung im Freizeitheim

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 09.02.2018 | 30 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Gute Nachricht im Bezirksrat Döhren-Wülfel: Die Südseite der Wolfenbütteler Straße soll noch in diesem Jahr saniert werden. Das teilte die Stadtverwaltung in der Februar-Sitzung der Bürgervertretung am vergangenen Donnerstag (8. Februar) auf eine Anfrage der SPD-Fraktion mit. Die Sozialdemokraten hatten auf den schlechten Zustand der Straße in diesem Abschnitt hingewiesen und gleich einen Vorschlag gemacht: „Besteht die...

4 Bilder

Damals in der Südstadt: Als ein Denkmal umfunktioniert wurde 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Bult | am 26.01.2018 | 66 mal gelesen

Hannover: Südstadt | Es ist mal wieder Zeit für eine Ausnahme. In der heutigen Folge von „Damals in …“ blicken wir über die Grenzen unseres Stadtbezirks hinaus. Eigentlich wollte ich mich bei der historischen Rückschau auf die Ereignisse im Stadtbezirk Döhren-Wülfel beschränken. Doch bei besonders interessanten Begebenheiten kann schon mal ein Auge zugedrückt und Grundsätze eben Grundsätze sein gelassen werden. In der Südstadt gab es einst den...

1 Bild

Damals in Döhren-Wülfel: Inge Meier war ein echtes Kind des Stadtbezirks

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 19.01.2018 | 19 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Im Mai 1988 wurde Inge Meier (damals 61) zur neuen Stadtbezirksbürgermeisterin in Döhren-Wülfel gewählt. Die Sozialdemokratin war Nachfolgerin des überraschend verstorbenen Oskar Schrader in diesem Amt. Inge Meier lebte in Mittelfeld – in der Siedlung Seelhorst. Hier hatte sie vor Jahren mit ihrem Mann Walter Meier (der selbst im ersten, 1981 gewählten Stadtbezirksrat für kurze Zeit bis zu seinem Tode, die Belange der...

1 Bild

Ende Januar soll die Kinderbücherei wieder geöffnet sein.

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 06.01.2018 | 15 mal gelesen

Hannover: Döhren | Bald soll die Kinderbibliothek der Stadtbücherei in der Peiner Straße wieder geöffnet werden. Die Mitglieder des Bezirksrates wurden jetzt über den aktuellen Stand der Sanierungsarbeiten informiert. „Die Einrichtungsgegenstände der Bibliothek wie Regale und Bücherschränke wurden über eine Spedition am 28.12.17 termingerecht ausgelagert. Die nicht mehr tragfähige Unterdecke ist bis Ende dieser Woche ausgebaut. Ca. Mitte...

1 Bild

Kaum fragte die SPD nach, war der Briefkasten schon da

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 06.01.2018 | 19 mal gelesen

Hannover: Döhren | Das ging ruck zuck. Die SPD-Fraktion im Bezirksrat hatte gehört, dass die Aufstellung eines neuen Briefkastens vor der Post in der Landwehrstraße sich wegen einer fehlenden Erlaubnis der Stadt verzögert. Da hakte sie gleich mit einer Anfrage für die letzte Sitzung des Bezirksrates im Dezember 2017 nach. Und nun ging plötzlich alles ganz schnell. Noch bevor die Ortspolitiker zusammentraten, wurde der Briefkasten aufgestellt....

1 Bild

Historisches Haus in Döhren: Ein Bauantrag für die ehemalige Gastwirtschaft Wichmann ist in Arbeit 2

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 17.12.2017 | 46 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | „Wir machen uns Sorgen“ hieß es zur Begründung, Die SPD hatte in der jüngsten Sitzung des Bezirksrates Döhren-Wülfel Mitte Dezember wieder einmal eine Anfrage zum leerstehenden Gebäudekomplex der früheren Gastwirtschaft Wichmann gestellt. Das Gebäude an der Hildesheimer Straße ist eines der letzten erhaltenen Häuser aus der dörflichen Vergangenheit des Ortes. Stadtplaner Dr. Hans-Heiner Schlesier stand im Freizeitheim...

1 Bild

Der Bezirksrat Döhren-Wülfel hatte mal wieder die Radfahrer im Fokus 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 16.12.2017 | 23 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | „Keine Steine des Anstoßes - holprigen Radweg reparieren“. Unter diesem Motto beschloss der Bezirksrat Döhren-Wülfel auf Vorschlag der Sozialdemokraten einstimmig, „den Radweg an der Nordseite der Peiner Straße in Höhe der Auferstehungskirche zwischen Im Bruche und Helmstedter Straße wieder ordnungsgemäß in Stand zu setzen.“ Sven Rühmeier (SPD): „Die Pflastersteine sind zum großen Teil beschädigt, der Weg ist sehr holprig und...

1 Bild

Bezirksrat Döhren-Wülfel: Gedenken an Hans Hutfless

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 15.12.2017 | 30 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Die öffentliche Sitzung des Bezirksrates Döhren-Wülfel am vergangenen Donnerstag (14. Dezember) im Saal des Freizeitheims begann mit einer traurigen Nachricht. Bezirksbürgermeisterin Antje Kellner berichtete, dass Hans Hutfless kurz vor seinem 86. Geburtstag verstorben ist. Der frühere Sozialsekretär stand in der Wahlperiode 1991 bis 1996 als Vorsitzender an der Spitze der SPD-Bezirksratsfraktion. „Hans Hutfless war...

3 Bilder

Besinnliche Weihnachtsfeier mit den Kindern vom St. Joseph-Heim

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 15.12.2017 | 30 mal gelesen

Hannover: Döhren | Die hübsch verpackte Kartons untern den Zweigen eines schön geschmückten Weihnachtsbaumes führten zu leuchtenden Augen bei den Kindern und Jugendlichen im Caritasheim St. Joseph in Döhren. Bereits zum sechsten Mal feierte heute Nachmittag (15. Dezember) der SPD-Ortsverein Döhren-Wülfel zusammen mit der Landtagsabgeordneten Doris Schröder-Köpf und Bezirksbürgermeisterin Antje Kellner mit den jugendlichen Bewohnern von St....

1 Bild

Helmstedter Straße soll 2018 eine neue Fahrbahndecke bekommen

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 08.12.2017 | 25 mal gelesen

Hannover: Döhren | Im Juni 2017 forderte der Bezirksrat Döhren-Wülfel auf Antrag der SPD die Stadt auf, die marode Helmstedter Straße in Döhren zu reparieren. Jetzt kam die gute Nachricht in Form eines Rundschreibens an die Bezirksrats-Politiker. „Die Fahrbahn der Helmstedter Straße wird 2018 im Rahmen des Deckenprogramms eine neue Deckschicht erhalten“, heißt es in der Mitteilung.

5 Bilder

Damals in Döhren: Als der Bezirksrat die Leineaue erkundete

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Bult | am 02.12.2017 | 18 mal gelesen

Hannover: Wülfel | Zu später Stunde fiel Anfang Juni des Jahres 1988 im Freizeitheim Döhren noch eine umstrittene Entscheidung. Der Bezirksrat stimmte damals mit Mehrheit dem Bau eines Wanderweges am Wülfeler Teich zu. Der Tagesordnungspunkt stand eigentlich schon auf der Mai-Sitzung zur Entscheidung an. Da regte sich insbesondere vom Vertreter der Grün-Alternativen Bürgerliste (GABl, eine Vorläuferin der Grünen) Wilhelm Krusholz jedoch...

1 Bild

Jamaika-Sondierung gescheitert, warum wundert mich das nicht? 9

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 20.11.2017 | 110 mal gelesen

Hannover: HAZ | Das Land Deutschland war schon vor der Wahl am 24.09. gespalten, aber jetzt zeigte sich aktuell, dass alle Parteien, egal wie sie auch heißen mögen, ihr eigenes Süppchen kochen. Und so wundert es mich nicht, dass grade jetzt vor einer Stunde, die FDP die Sondierungsverhandlungen abgebrochen hat. Ich zitiere: "Lieber gar nicht regieren, als schlecht regieren"! Ich sage: "Richtig Herr Lindner, denn auch Ihnen glaubt man so...

4 Bilder

Jetzt erinnert eine Straße an Inge Meier

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 13.11.2017 | 199 mal gelesen

Hannover: Seelhorst | Kleine Feierstunde heute Nachmittag (13. November) im Neubaugebiet an der Peiner Straße im Stadtteil Seelhorst. Bezirksbürgermeisterin Antje Kellner enthüllte zusammen mit Benjamin Manthei ein Straßenschild. Eine Straße in dem Neubaugebiet der früheren Gärtnerei erinnert jetzt an Inge Meier. Die sozialdemokratische Politikerin stand ab dem Frühjahr 1988 als erste Frau an der Spitze des Stadtbezirks Döhren-Wülfel. Sie war vom...

11 Bilder

Beim Grünkohlessen ehrte die SPD ihre Jubilare

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 12.11.2017 | 64 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | Im festlichen Sternensaal des Wohnparks Kastanienhof ehrte heute Mittag (12. November) der SPD-Ortsverein Döhren-Wülfel seine diesjährigen Jubilare im Vorfeld des traditionellen Kohlessens. Drei verdienten Mitglieder konnten der Ortsvereinsvorsitzende und Ratsherr Angelo Alter und die Landtagsabgeordnete Doris Schröder-Köpf eine von Martin Schulz unterzeichnete Urkunde, die Ehrennadel und natürlich einen dicken Blumenstrauß...

1 Bild

Gemeinsam forderte der Bezirksrat einen Zebrastreifen an der Landwehrstraße

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 10.11.2017 | 32 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Bei diesem Punkt waren sich alle einig: Die Landwehrstraße soll kurz vor der Einmündung in die Abelmannstraße (Döhren) einen Zebrastreifen erhalten. Geschlossen votierten die Bezirksratspolitiker auf der jüngsten Sitzung des Stadtbezirksrates Döhren-Wülfel im Freizeitheim Döhren am vergangenen Donnerstagabend für diese interfraktionell eingebrachte Forderung. „Seit September hat die Filiale der Deutschen Post ihren Standort...

2 Bilder

Bezirksratsmitglieder wurden von Demonstranten empfangen 2

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 10.11.2017 | 34 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Mit Transparenten, Pappschildern und T-Shirt-Aufdrucken machten sie ihre Meinung deutlich: Vor dem Freizeitheim Döhren wurden am vergangenen Donnerstag (9. November) die Bezirksratspolitiker, die zu ihrer Sitzung eilten, von einer Reihe von Demonstranten empfangen. Man war aufmarschiert, um noch einmal deutlich zu zeigen, dass man am Döhrener Leinewehr keine Turbinen eingebaut haben möchte. Denn die geplante...

Bezirksrat Döhren-Wülfel tagt am Donnerstag: Ein Kinder- und Jugendparlament steht zur Debatte

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 06.11.2017 | 30 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | In den Medien ist ab und zu von einer „Sozialdemokratisierung“ der CDU zu lesen. Doch das ist Schnee von gestern. Im Stadtbezirk Döhren-Wülfel sind die Christdemokraten schon weiter. Hier wird sich auch ungeniert bei den Linken bedient. Fehlt es an eigenen Ideen oder haben sich die politischen Positionen nur sehr stark angenähert? Auf der Tagesordnung der nächsten Bezirksratssitzung von Döhren-Wülfel steht ein Antrag der...

3 Bilder

Damals in Döhren: Trotz Absprachen gab es geheime Gegenstimmen

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 02.11.2017 | 64 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Anfang Mai 1988 stand ein bedeutendes Ereignis auf der Tagesordnung des Bezirksrates Döhren-Wülfel im Freizeitheim Döhren. Es galt, einen neuen Bezirksbürgermeister zu wählen. Oskar Schrader, bisher erster Mann im Stadtbezirk, war überraschend gestorben. Als Nachfolgerin benannten die Sozialdemokraten, stärkste Partei im Bezirksrat, nun Inge Meier. Zu Beginn der Wahlperiode hatte die SPD der CDU den Posten des...

1 Bild

Südschnellweg: Tunnel noch nicht hundertprozentig sicher 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 11.10.2017 | 53 mal gelesen

Hannover: Döhren | In den Tageszeitungen war die gute Nachricht zu lesen. Der Südschnellweg wird in Döhren in einem Tunnel verlegt, keine Hochbrücke zerschneidet mehr den Stadtteil. Rasch verbreitete die Stadt Hannover eine Pressemitteilung. „Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok begrüßt die Entscheidung des Bundes für eine Tunnellösung am Südschnellweg im Kreuzungsbereich der Hildesheimer Straße in Hannover-Döhren“, heiß es...

1 Bild

Neubau Salzburger Straße: Jetzt kommen doch mehr Parkplätze

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 11.10.2017 | 25 mal gelesen

Hannover: Waldhausen | Die Stadt Hannover hat im Nachhinein die Ausbaupläne für die Salzburger Straße in Waldhausen geändert. Jetzt sollen doch noch ein paar zusätzliche Parkplätze entstehen. „Für den Abschnitt der Salzburger Straße nördlich der Borriesstraße haben sich zwischenzeitlich im Rahmen der Ausführungsplanungen durch verschiedene Veränderungen einzelner Randbedingungen Potenziale für eine Anpassung der Ausbauplanung im Sinne der Anträge...

3 Bilder

Ausstellung im Freizeitheim zeigt Sieger-Entwürfe zum Neubaugebiet am Annastift 2

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 18.09.2017 | 40 mal gelesen

Hannover: Döhren/Mittelfeld | Im Freizeitheim Döhren können sich die Bürger nun über die Zukunft der Flächen rund um Hochhaus des Annastifts an der Wülfeler Straße (Mittelfeld) informieren. Bezirksbürgermeisterin Antje Kellner eröffnete heute am späten Nachmittag (18. September) die Ausstellung mit den prämierten Entwürfen für das neue Baugebiet. „Ein komplettes  Quartier entsteht in unserem Stadtbezirk“, sagte sie. Unter dem Namen „Vitalquartier“ soll...

20 Bilder

Zum SPD-Fest auf dem Fiedelerplatz kam sogar der japanische Botschafter aus Berlin

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 16.09.2017 | 97 mal gelesen

Hannover: Döhren | Unerwarteten Besuch konnte Angelo Alter, Vorsitzender der SPD Döhren-Wülfel, am heutigen Fiedelerplatzfest (16. September) begrüßen. In Begleitung der Staatssekretärin Yasmin Fahimi aus dem Bundesarbeitsministerium kam der japanische Botschafter in Deutschland zum Familienfest der SPD nach Hannover-Döhren. Der Botschafter wollte einmal sehen, wie in Deutschland vor Ort sich die Parteien um die Bürger kümmern. Yasmin Fahimi...

2 Bilder

Bezirksrat Döhren-Wülfel vertagte sich: Lange diskutiert und doch nicht fertig geworden

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 15.09.2017 | 33 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Es war ein langer Abend: Der Stadtbezirksrat Döhren-Wülfel traf sich gestern (14. September) zu seiner 9. Sitzung dieser Wahlperiode im Freizeitheim Döhren. Es wurde wieder gestritten, geredet, gestritten und geredet und… Weil kurz vor halb Elf gerade so eben die Hälfe der Tagesordnung abgearbeitet war, vertagten sich die Bürgervertreter dann für den Rest in den November. Wegen der Herbstferien findet im Oktober keine...