Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld: Politik

2 Bilder

Damals in Döhren: Im September wurde traditionell auf dem Fiedelerplatz gefeiert 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 26.06.2020 | 23 mal gelesen

Hannover: Döhren | Nach unserem Abstecher zum Deister – genauer nach Bad Münder – kehren wir jetzt wieder in den heimatlichen Stadtbezirk und ins Jahr 2004 zurück. Damals feierte die Döhrener SPD noch regelmäßig einmal im Spätsommer eines jeden Jahres – egal ob Wahlkampf oder nicht –ihr Familienfest auf dem Fiedelerplatz. Am 11. September 2004 war es wieder soweit. Torwandschießen, Ebi’s Disko, ein rotes Feuerwehrauto zum Erkunden: es wurde...

1 Bild

Für ein Kolumbarium fehlt es am Geld und Werbeanhänger sind ein Ärgernis: Themen im Bezirksrat

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 13.06.2020 | 27 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Der Stadt Hannover fehlt das Geld, um Geld zu verdienen. Ein Kolumbarium auf dem Seelhorster Friedhof würde sich zwar rechnen, doch die Stadt kann den Bau nicht finanzieren. Das wurde in der Juni-Sitzung des Bezirksrates Döhren-Wülfel im Freizeitheim Döhren den Ortspolitikern mitgeteilt. Und die SPD fragte nach, was gegen Werbeanhänger unternommen werden kann, die Parkplätze blockieren. Mehr auf Stadtreporter.de

1 Bild

Schwarz-Grün gegen Radwegefurt - Gartenpächter protestieren gegen Bauplanungen

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 13.06.2020 | 12 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Streit um eine rote Radwegefurt in der Peinerstraße und Proteste von Gartenpächtern aus Wülfel: das sind weitere Themen von der Bezirksratssitzung am letzten Donnerstag (11. Juni) im Freizeitheim Döhren.. Nachzulesen auf Stadtreporter.de

1 Bild

S-Bahn-Station Döhren und geschlossenes Bürgeramt: SPD und CDU brachten die selben Probleme auf die Tagesordnung

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 13.06.2020 | 28 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Juni-Sitzung des Stadtbezirksrates Döhren-Wülfel am vergangenen Donnerstag (11. Juni) im Freizeitheim Döhren. Obwohl CDU und SPD eine Reihe von Themen parallel aufgriffen, gab es lange Diskussionen. Unter anderem stand noch einmal der Nahverkehrsplan der Region auf der Tagesordnung und die Bezirksratspolitiker waren über die Schließung des Bürgeramtes mehr als empört. Dazu berichte ich auf Stadtreporter.de - bitte hier...

1 Bild

Fahrradstraße in Wülfel und Poller in Waldhausen: Der Bezirksrat diskutierte

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 12.06.2020 | 35 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Der Stadtbezirksrat Döhren-Wülfel tagte gestern (11. Juni) wieder im Freizeitheim. Ungeteilte Zustimmung fand der SPD-Antrag, zur Verkehrsberuhigung die Loccumer Straße in Wülfel zu einer Fahrradstraße zu machen. Diskussionen gab es hingegen um Poller in der Güntherstraße in Waldhausen. Hier prallten die unterschiedlichen Ansichten der Ortspolitiker aufeinander. Mehr auf Stadtreporter.de

1 Bild

Was wird aus dem Wiederaufbau? - Anfrage im Bezirksrat zur "Gastwirtschaft Wichmann"

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 12.06.2020 | 32 mal gelesen

Hannover: Döhren | Wieder einmal Thema im Stadtbezirksrat Döhren-Wülfel. Die SPD-Fraktion fragte nach dem Wiederaufbau der Traditionsgastwirtschaft Wichmann. Die Antwort der Verwaltung war wenig erfreulich. Mehr auf Stadtreporter.de

8 Bilder

Damals in Döhren: Politikerin bewies ein zielsicheres Auge und eine ruhige Hand

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 10.06.2020 | 41 mal gelesen

Hannover: Döhren | Am Sonntag, den 4. Juli 2004 war es in der Bernwardstraße in Döhren bereits um acht Uhr morgens mit der sonntäglichen Ruhe vorbei. Der Grund: Die Schützenvereinigung Döhren war mit klingendem Spiel aufmarschiert. Denn auch in diesem Jahr ging die Bezirksratskette in den Stadtteil im Süden von Hannover. Bezirksratsfrau Anja Meyerrose (SPD) schoss sich zielsicher wie schon im Vorjahr ihr Fraktionskollegen Mathias Eberhard die...

1 Bild

Hannovers OB Belit Onay will Beschlüsse des Bezirksrates nicht ausführen

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 09.06.2020 | 31 mal gelesen

Hannover: Döhren | Der Bezirksrat beschließt, die Verwaltung tut nichts. Deshalb schrieb der Stadtbezirksrat Döhren-Wülfel einen Beschwerdebrief an Hannovers neuen Oberbürgermeister. Doch OB Belit Onay verteidigte das Verhalten der Verwaltung. Mehr auf Stadtreporter.de

1 Bild

Total marode: Holzbrücke über die Leine wird abgebrochen 2

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 08.06.2020 | 29 mal gelesen

Hannover: Wülfel | Am 15 Juni beginnen die Abrissarbeiten für die 30 Jahre alte Holzbrücke in der Wülfeler Leinemasch. Mehr dazu auf Stadtreporter.de

8 Bilder

Damals in Mittelfeld: Kinderspiele zur Europawahl

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 07.06.2020 | 29 mal gelesen

Hannover: Begegnungsstätte Mittelfeld | Mitte Juni 2004 waren die Bürger Europas zum sechsten Mal zur Direktwahl des Europaparlamentes aufgerufen. Um ihren Kandidaten, den Europaabgeordneten Bernd Lange, den Wählern näherzubringen, lud die SPD Döhren-Wülfel am Sonnabend, den 22. Mai jenes Jahres, zu einem Familienfest in Mittelfeld. Nicht wie in all den Jahren zuvor auf der Dreibirkenwiese in Mitten des Seelhorster Waldes; diesmal ging es auf dem Platz vor der...

1 Bild

Verschlossene Türen im Bürgeramt: Bezirksratspolitiker sind auf den Barrikaden 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 04.06.2020 | 22 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Alles wegen Corona. Die Stadt Hannover hat das Bürgeramt in Döhren für den Publikumsverkehr geschlossen. Frühestens im September können die Bürger hier wieder ihre Angelegenheiten regeln. Für Aktionen, die das persönliche Erscheinen erforderlich machen (etwa Reisepässe und Personalausweise abholen), sollen die Menschen zum Schützenplatz fahren. Und das lange im Voraus geplant, nur nach Terminabsprache. Bei den...

1 Bild

Damals in Döhren: Als ein Discounter umziehen wollte

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 03.06.2020 | 36 mal gelesen

Hannover: Döhren | Das Foto zeigt die Situation am Anfang der Peiner Straße im Februar 2004. Dort, wo heute ein Bekleidungsgeschäft seine Waren anbietet, konnten damals noch die Döhrener bei einem Discounter ihren täglichen Bedarf decken. Doch die Tage des Supermarktes waren gezählt. Penny wollte ein paar hundert Meter weiter südlich ziehen – und tat das letztendlich auch. Heute ist der Penny-Markt neben dem Freizeitheim Döhren zu finden (kaum...

4 Bilder

Damals in Mittelfeld: 2003 wurde noch einmal mitten im Wald gefeiert

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 27.05.2020 | 34 mal gelesen

Sonntag, der 31. August 2003: Schon morgens herrschte auf der schönen Dreibirkenwiese mitten im Wald Seelhorst geschäftiges Treiben. Die Genossen aus den SPD Ortsvereinen Döhren-Wülfel und von Kirchrode und Bemerode bauten Stände auf. Denn an jenem Tag sollte wieder das damals beliebte Waldfest gefeiert werden. Das Wetter spielte seinerzeit einigermaßen mit. Allerdings brachte manchmal ein für den Spätsommer zu kühler...

2 Bilder

Damals in Waldhausen: zwei Unternehmen spendierten ein neues Spielgerät

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 26.05.2020 | 35 mal gelesen

Hannover: Waldhausen | Da freuten sich die Kinder aus Waldhausen: Der vormals sehr triste Spielplatz neben der Timotheus-Kirche am Kärntner Platz bekam ein nagelneues Spielgerät. Ende Juli 2003 wurde es eingeweiht. Zwei Unternehmen, die damals im Stadtteil Immobilien verkauften, griffen in ihre Taschen und spendeten 2000 Euro für eine Kletterrutsche. Nachdem der noch offene Rest der Kosten vom Bezirksrat Döhren-Wülfel übernommen wurde, konnte das...

5 Bilder

Damals in Döhren: Zum Schluss gab es ein Töpfchen leckeren Honig 2

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Linden-Limmer | am 25.05.2020 | 41 mal gelesen

Hannover: Linden | Döhren ǀ Das öffentliche Leben vor Ort ist immer noch größtenteils gelähmt. Ein kleiner Virus hat alles im Griff. Was bleibt ist der Rückblick auf bessere Zeiten. Deshalb geht es mit der Serie „Damals in Döhren“ jetzt auch schon weiter. Nach den Exif-Daten in den digitalen Bildern muss es der 23. Juli des Jahres 2003 gewesen sein, als eine Gruppe von Kindern aus Döhren-Wülfel hautnahen Kontakt zu fleißigen Bienchen...

4 Bilder

Damals in Döhren: Beim Sommercamp-Ausflug ging es in das Wisentgehege

Jens Schade
Jens Schade | Springe | am 24.05.2020 | 38 mal gelesen

Springe: Wisentgehege | Döhren I „Hui!“ Einige der Döhrener Kinder zogen unwillkürlich den Kopf ein, als ein Falke dicht über ihren Haaren dahinschoß. Die spektakuläre Falknerschau im Wisentgehege bei Springe war einer der Höhepunkte eines Ferienausfluges an den Deisterrand. Eingeladen hatten zu dieser Exkursion in die Natur am 10. Juli 2003 wieder die sozialdemokratischen Mandatsträger im Bezirksrat Döhren-Wülfel. Damals ging die Ferienaktion...

3 Bilder

Damals in Döhren: Der Protest kam zu spät - neue Haltestelle war schon beschlossen

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Waldhausen | am 23.05.2020 | 29 mal gelesen

Hannover: Döhren | Krisenversammlung am 7. Juli des Jahres 2003. Die Mitglieder der Interessengemeinschaft Döhren Geschäftsleute (IDG) hatten Vertreter der Stadtverwaltung und der Region Hannover eingeladen. Die damaligen Pläne zum Bau der neuen Hochbahnsteig-Haltestelle „Fiedelerstraße“ trieben den Geschäftsleuten die Sorgenfalten auf die Stirn. Denn die Haltestelle sollte ein Stück nach Süden verlagert werden und damit von der namensgebenden...

2 Bilder

Bald ist die Salzburger Straße fertig

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 21.05.2020 | 127 mal gelesen

Hannover: Waldhausen | Ortsbesichtigung, lange Diskussionen im Bezirksrat, widerspenstige Verwaltung: Die Grundsanierung der Salzburger Straße in Waldhausen wurde zu einem Politikum. Doch nun ist bald alles wieder gut. Die Salzburger Straße ist in Kürze fertiggestellt, mit breiten Radwegen auf beiden Seiten und vielen Parkplätzen. In den ersten Plänen war nach der Grundsanierung zunächst weitaus weniger Parkraum vorgesehen. Es kam zu...

2 Bilder

SPD fragte nach Postagentur in Mittelfeld – Radwegefurten am Schafbrinke beantragt

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 20.05.2020 | 28 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Wie steht es mit der postalischen Versorgung von Mittelfeld? wollte die SPD-Fraktion in einer Anfrage an die Verwaltung in der jüngsten Sitzung des Stadtbezirksrates Döhren-Wülfel (14. Mai) im Freizeitheim Döhren wissen. Seit Ostern ist dort die Postagentur geschlossen. Die Deutsche Post will nun eine eigene Filiale in Mittelfeld eröffnen und sucht nach geeigneten Räumlichkeiten“, teilte die Verwaltung den Politikern...

6 Bilder

Damals in Mittelfeld: Zum Neujahrsempfang kam der Innenminister

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 19.05.2020 | 29 mal gelesen

Hannover: Begegnungsstätte Mittelfeld | Die Altenbegegnungsstätte Mittelfeld bekam im Januar 2003 hohen Besuch. Der damalige niedersächsische Innenminister Heiner Bartling (SPD) schaute im Stadtbezirk Döhren-Wülfel vorbei, wurde von seiner Landtagskollegin, der Landtagsabgeordneten Sigrid Leuschner empfangen. Bartling war Ehrengast eines neuen Veranstaltungsformates des SPD-Ortsvereines Döhren-Wülfel. Die Sozialdemokraten luden Vertreter des öffentlichen Lebens...

1 Bild

Muss die Tanke weichen? Supermarkt kauft Nachbargrundstück 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 18.05.2020 | 41 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Der Rewe-Markt in Döhren könnte größer werden, eine Tankstelle verschwinden. Die CDU im Bezirksrat Döhren-Wülfel fragte nach den Plänen für das Grundstück "An der Wollebahn". Mehr auf Stadtreporter.de

1 Bild

Kleingärtnerprotest im Bezirksrat - Grabeland soll Bauland werden 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 16.05.2020 | 40 mal gelesen

Hannover: Döhren/Wülfel | Die Pächter vom Grabeland an der Hildesheimer Straße in Wülfel an der Stadtgrenze zu Laatzen kamen in die Mai-Sitzung des Bezirksrates. Sie protestierten gegen Pläne, ihr Gartenland zum Neubaugebiet zu machen. Außerdem auf der Tagesordnung der Politiker: Stellungnahmen zum Planfeststellungsverfahren in Sachen Südschnellweg und zum Entwurf eines Nahverkehrsplanes. Mehr dazu auf Stadtreporter.de

2 Bilder

Postagentur in Mittelfeld und Streit um Kopfsteinpflaster: Der Bezirksrat Döhren-Wülfel tagte im Mai

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 16.05.2020 | 31 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Was ist mit der Postagentur in Mittelfeld? fragte die SPD, die CDU möchte die Peiner Straße reparieren und die Grünen wollen kein Kopfsteinpflaster in der Landwehrstraße. Die Themen in der Mai-Sitzung des Stadtbezirksrates Döhren-Wülfel waren vielfältig. Mehr dazu auf Stadtreporter.de

3 Bilder

Rainer Zitzke wurde neues Mitglied der SPD-Fraktion im Bezirksrat Döhren-Wülfel

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 15.05.2020 | 28 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Trotz Corona: Der Stadtbezirksrat Döhren-Wülfel tagte am vergangenen Donnerstag (14. Mai) wieder im Saal des Freizeitheims Döhren. Jeder Politiker hatte nun aber einen Einzeltisch zugewiesen bekommen und wer sich im Saal bewegte, musste Mundschutz tragen. Eine Maske war auch für die Bürger Pflicht, die sich aus sicherer Entfernung am Rand des Saales die Debatten der örtlichen Politiker anhören wollten. Gleich zum Auftakt...

1 Bild

Presserecht: Justizministerium muss Auskunft über Corona-Erlasse geben

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Zoo | am 12.05.2020 | 25 mal gelesen

Hannover: Mitte | Das dürfte wohl auch viele Bürgerreporter interessieren: Ein Journalist hat sich vor dem Verwaltungsgericht Hannover das Recht auf Auskunft gegenüber dem Niedersächsischen Justizministerium erstritten. Die Ministerin muss ihn nun über die „Corona-Erlasse“ aus ihrem Haus informieren. Das haben jetzt die Richter per Beschluss am 12. Mai entschieden. Hinter dem Rechtsstreit stand keine große Zeitung. Der Antragsteller...