Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld: Kultur

15 Plätze für kostenlose BuT-Einzelnachhilfe in Hannover-Döhren

Michael Fenske
Michael Fenske | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | vor 2 Tagen | 7 mal gelesen

Michael Fenske, Lerntherapeut und ehemaliger Lehrer, schafft in Hannover-Döhren zu sofort 15 Plätze für kostenlosen Einzel-Nachhilfeunterricht. Bewerben können sich alle, die für "Leistungen zur Bildung und Teilhabe" (BuT, auch Bildungspaket genannt) berechtigt sind. Das sind alle Bezieher/-innen von Arbeitslosengeld II (auch Hartz 4 genannt), Aufstocker/-innen, Bezieher/-innen von Wohngeld und Kinderzuschlag sowie...

1 Bild

Autobiografie erscheint im November Titel: "Eine Frau zwischen Ost und West" Zeit für Veränderungen

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | vor 4 Tagen | 14 mal gelesen

Hannover: HAZ | Zeit für Veränderungen den Satz haben wir gerade erst in der Werbekampagne der SPD gelesen Aber es sind jetzt fast 30 Jahre nach der WENDE und hat sich was verändert? Naja ich sage mal es wurde erst die letzten 2 Jahre ein wenig besser, aber direkt verändert hat sich nichts. deshalb habe ich meine Biografie gerade jetzt geschrieben, weil es Zeit für Veränderungen ist, vor allem in den NEUEN Bundesländern. Und ich weiß...

2 Bilder

Auf dem Gartenfriedhof ruht eine berühmte Astronomin 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Südstadt | am 25.09.2017 | 29 mal gelesen

Hannover: Südstadt | Der alte Gartenfriedhof an der Marienstraße beherbergt eine ganze Reihe historischer Grabstätten. Auch eine berühmte Astronomin hat hier ihre letzte Ruhestätte gefunden. Zwischen den Gräbern des Hofbaurates Heinrich Tramm und „Goethes Lotte", der Hannoveranerin Charlotte Kestner, liegt der flache Gedenkstein für Karoline Herschel. 1750 in Hannover geboren, folgte sie mit 22 Jahren ihrem Bruder Friedrich Wilhelm Herschel...

4 Bilder

Damals in Döhren: Ortstermin für eine alte Uhr

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 25.09.2017 | 35 mal gelesen

Hannover: Döhren | Das Wetter war an jenem grauen Januartag des noch jungen Jahres 1988 nicht gerade das Beste, was Petrus zu bieten hatte. Dennoch traf sich eine Gruppe Herren am ehemaligen Turbinenhaus der Döhrener Wolle – heute zumeist Brückenhaus genannt. Anlass des Ortstermins: Günter Porsiel hatte die Initiative ergriffen und wollte ein Stück Döhrener Geschichte in den Stadtteil zurückholen. Eine historische Uhr der früheren...

1 Bild

Schnappschüsse: Veste Otzberg im Odenwald

Jens Schade
Jens Schade | Otzberg | am 24.09.2017 | 16 mal gelesen

Otzberg: Hering | Schnappschuss

1 Bild

Schnappschüsse aus Hannover: Der Engesohder Friedhof 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Bult | am 19.09.2017 | 25 mal gelesen

Hannover: Südstadt | Schnappschuss

7 Bilder

Schöner Abschluss: Mit Juliano Rossi klang das Kultur-Lust-Wandeln aus 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 17.09.2017 | 54 mal gelesen

Hannover: Döhren | Der 13. Döhrener Kulturspaziergang ist jetzt Geschichte. Mit einem Kulturpicknick auf dem Fiedelerplatz ging heute am späten Nachmittag (17. September) die über die Grenzen des Stadtteils  hinaus beliebte Kultveranstaltung zu Ende. Trotz eines leichten Regens zum Start des Picknicks kamen viele Besucher, um noch einmal gemütlich beisammen zu sitzen, gemeinsam etwas zu essen und zu trinken - und um Juliano Rossi zu...

20 Bilder

Bilder, Musik und Fußmassagen: Auch am Sonntag gab es beim „Kultur-Lust-Wandeln“ wieder viel zu erleben

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 17.09.2017 | 52 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Da wurden alle Sinne angesprochen: Rund um ein Einfamilienhaus in der Kastanienallee gab es im Hintergarten philippinische Esskultur zu probieren und leckeren Kuchen zu kosten, wer wollte, konnte auch Honig von Döhrener Bienen erwerben. Die Augen hatten derweil bei den am Zaun und in den Büschen ausgestellten Bildern von Sabine Balzer etwas zu schauen, während vor der Haustür auf dem Bürgersteig das Duo „E.O.T.“ Klezmermusik...

6 Bilder

Döhren lustwandelt wieder in Sachen Kultur

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 16.09.2017 | 106 mal gelesen

Hannover: Döhren | Petrus schickte tolles spätsommerliches Wetter zum ersten Tag des diesjährigen Kultur-Lust-Wandelns am heutigen Sonnabend (16. September). An 24 Zielen in Döhren zeigten Döhrener ihren Nachbarn Kunst, Kunsthandwerk und Kultur. „Paint together“ hieß es etwa im Atelier Landwe(h)rk. Renate Klebe-Klingemann alias Terena b wollte zusammen mit den Besuchern ein neues Gemälde erstellen. Auch die Landtagsabgeordnete Doris...

1 Bild

Schnappschüsse: Das Schloss in Darmstadt 1

Jens Schade
Jens Schade | Darmstadt | am 12.09.2017 | 15 mal gelesen

Darmstadt: Mitte | Schnappschuss

23 Bilder

Zwei Theatergruppen feierten ihr 20. Jubiläum mit "märchenhaften Zeiten"

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Mitte | am 09.09.2017 | 75 mal gelesen

Hannover: Südstadt | Diese Schauspieler stehen ihren Kollegen, die ihren Lebensunterhalt auf einer Bühne verdienen müssen, in nichts nach. Zum 20. Jubiläum stellten die Mitglieder der – im besten Sinn des Wortes – Amateur-Theatergruppen „Südstädter Komöd’chen“ und „Hannoversche Show Ensemble“ ihr Können unter Beweis. Heute Nachmittag (9. September) kam es im Alten Magazin an der Kestnerstraße zu „märchenhaften Zeiten“. Im vollbesetzten Saal...

9 Bilder

Die Eisfabrik feierte ihr Sommerfest

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Südstadt | am 02.09.2017 | 51 mal gelesen

Hannover: Südstadt | Musik, Tanz, Bilder: Kunst und Kultur versprach das Sommerfest in der Eisfabrik. Wo früher in der Südstadt Trockeneis hergestellt wurde, haben sich schon seit vielen Jahren Künstler niedergelassen. Ateliers sind entstanden, die Hallen dienen als Ausstellungsfläche oder Bühne. Zum diesjährigen Sommerfest am heutigen Sonnabend (2. September) gab es wieder ein buntes Programm zu erleben. Viele Künstler hatten ihre Ateliers...

3 Bilder

Die Landwe(h)rker beteiligten sich am Zinnober

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 01.09.2017 | 17 mal gelesen

Hannover: Döhren | Am Wochenende des 1. bis 3. September wird in Hannover wieder „zinnobert“ . Die hannoversche Kunstschau „Zinnober Volkskunstlauf“ geht damit in ihr 20. Jahr. Auch die Döhrener Künstler der Ateliergemeinschaft „Landwe(h)rk" aus der Landwehrstraße machen bei diesem Überblick über die hannoversche Kunstszene mit. Renate Klebe-Klingemann alias terena b., Zoë MacTaggert und Ralf Bednar hatten für den Start am Freitag sogar etwas...

1 Bild

Schnappschüsse: Das Schloss in Bonn 1

Jens Schade
Jens Schade | Bonn | am 29.08.2017 | 24 mal gelesen

Bonn: Mitte | Schnappschuss

1 Bild

Schnappschüsse aus Niedersachsen: Wehrkirche in Rodenkirchen 2

Jens Schade
Jens Schade | Stadland | am 23.08.2017 | 33 mal gelesen

Stadland: Rodenkirchen | Schnappschuss

6 Bilder

Sonntagsfrühschoppen mit der Bourbon Skiffle Company 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Südstadt | am 20.08.2017 | 52 mal gelesen

Hannover: Südstadt | Das Maschseefest geht heute (20. Juli) zu Ende. Aber bis zum Abend steigt noch einmal die Party rund um Hannovers blaues Seeherz. Mit einem Frühschoppen am Pier 51 starteten viele Hannoveraner in diese letzte Runde der Seesause. Auf der Bühne neben dem Restaurant bot die Bourbon Skiffle Company wieder feinste handgemachte Live-Musik für die Ohren. Trotz etwas kühlem Wind ließen sich da die Gäste gerne nieder, tranken ihren...

1 Bild

Mühlengeschichten aus Niedersachsen: Die Wassermühle von Wienhausen 2

Jens Schade
Jens Schade | Wienhausen | am 17.08.2017 | 100 mal gelesen

Wienhausen: Gut Wienhausen | Wer Wienhausen hört, denkt zuerst an die schöne Klosteranlage. Doch auch Mühlenfreunde kommen auf ihre Kosten. Gibt es doch eine schöne Wassermühle in dem Ort. Eigentlich sind es ja sogar gleich zwei Mühlengebäude, die die Zeiten überdauert haben. Nach alten Urkunden muss es wohl schon im Jahr 1351 eine Mühle in Wienhausen gegeben haben. Das erhaltene einstöckige Mühlengebäude am rechten Ufer des Mühlenkanals stammt aber...

5 Bilder

Damals in Döhren: Maler aus drei Kulturen stellten in „Mizzi‘s Galerie“ aus

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 16.08.2017 | 13 mal gelesen

Hannover: Döhren | Vor 30 Jahren gab es auf dem Wollegelände an der Straße Am Uhrturm noch ein schönes Restaurant mit kulturellem Anspruch. „Mizzi‘s Galerie“ bot hier Gastlichkeit für die Besucher. Leider gibt es dieses gastronomische Angebot schon lange nicht mehr und der Stadtteil wurde wieder ein Stückchen ärmer. Im November des Jahres 1987 aber konnten die Döhrener hier noch in gepflegter Atmosphäre nicht nur ihre Getränke, sondern auch...

1 Bild

Zur Firmfeier in St. Bernward kam Weihbischof Dr. Nikolaus Schwerdtfeger nach Döhren

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 13.08.2017 | 29 mal gelesen

Hannover: Döhren | Hoher Besuch bei der Sonntagsmesse heute Vormittag (13. August) in der katholischen St. Bernwardkirche in Döhren. Weil eine ganze Reihe von Jungen und Mädchen aus der Gemeinde an diesem Tag das Sakrament der Firmung erhalten sollten, schaute eigens Weihbischof Dr. Nikolaus Schwerdfeger vorbei. 19 Firmlinge sagten an diesem Tag Ja zu ihrem Glauben und bekräftigten ihre Taufe. Weihbischof Dr. Schwerdfeger segnete sie und...

1 Bild

13. Döhrener Kultur-Lust-Wandeln: Das Programm ist jetzt da

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 05.08.2017 | 80 mal gelesen

Hannover: Döhren | Am Wochenende des 16. und 17. Septembers ist es wieder soweit. Dann "kulturlustwandeln" die Döhrener zum 13. Male durch die Straße ihres Stadtteils, erkunden, was ihre künstlerisch begabten Mitbürger der Öffentlichkeit zu präsentieren haben. Jetzt ist das Programm für die zwei Tage erschienen und liegt im Freizeitheim Döhren und in verschiedenen Geschäften im Stadtteil zum Mitnehmen aus. Der Sonnabend enthält 24...

2 Bilder

Naturfotografie in der Galerie im Keller

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Mitte | am 04.08.2017 | 157 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Linden | „Weit weg + nah dran“ ist der Titel einer Fotoausstellung, die heute Abend in der „Galerie im Keller“ (Freizeitheim Linden) eröffnet wurde. Waltraud Nehls und Dr. Jan-Hendrik Paduch zeigen vom 4. August bis 31. Oktober unterschiedliche Aspekte der Naturfotografie. „Nah dran“ sind sie mit ihren Makroaufnahmen, von eher „weit weg“ entstanden die Fotos mit dem Teleobjektiv. Wobei „Nah dran“ durchaus auch anders zu...

1 Bild

Schnappschüsse aus Niedersachsen: Kloster Mariensee

Jens Schade
Jens Schade | Neustadt am Rübenberge | am 03.08.2017 | 28 mal gelesen

Neustadt a. Rbge.: Kloster Mariensee | Schnappschuss

3 Bilder

Kevin spielte auf der Löwenbastion

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Waldhausen | am 03.08.2017 | 21 mal gelesen

Hannover: Südstadt | Begonnen hat er seine Karriere als Straßenmusikant, jetzt hat er es sogar auf die Bühne an der Löwenbastion geschafft. Der zweite Abend des Maschseefestes startete hier mit Kevin Rabemanisa, kurz und einfach aber nur Kevin. Der aus Madagaskar stammende 24jährige Musiker trat um 18 Uhr mit seiner Gitarre vors Mikrofon, spielte Coversongs und eigene Lieder. Sein Markenzeichen: der schwarze Hut.

3 Bilder

Laatzen Gospel Singers geben Gospelkonzert in der St. Petri-Kirche in Hannover-Döhren

Heike Krull
Heike Krull | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 31.07.2017 | 168 mal gelesen

Hannover: St. Petri-Kirche | - Laatzen Gospel Singers verabschieden Chorleiter - Am Sonntag, 20. August, 17 Uhr, laden die Laatzen Gospel Singers zu einem Gospelkonzert in die St. Petri-Kirche, Am Lindenhofe, in Hannover-Döhren, ein. Bei ihren Auftritten beweisen die Laatzen Gospel Singers, dass eine vom christlichen Glauben geprägte Musik durchaus modern und peppig und mit viel Freude daherkommen kann. Das abwechslungsreiche Repertoire des Chores...

2 Bilder

Die Fotogalerie Ricklingen ist unterwegs in Afrika

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 30.07.2017 | 24 mal gelesen

Christine Koberstein-Schwarz und Harmut Makus vom Fototeam 76 (einem Fotoclub im Freizeitheim Ricklingen) verbindet nicht nur die Liebe zur Fotografie, beide reisen auch gern. Von einem Ausflug nach Namibia und Botswana brachten sie eine ganze Reihe von Fotos mit. Eine Auswahl der schönsten Aufnahmen zeigen die beiden Fotografen von heute (30. Juli) an in der Fotogalerie Ricklingen im Stadtteilzentrum (Freizeitheim...