Nachrichten aus Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld

5 Bilder

Katharinenhof feierte 25. Geburtstag

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | vor 12 Stunden, 18 Minuten | 15 mal gelesen

Hannover: Wülfel | Das „Sozialkonzept Katharinenhof“ in Wülfel feierte heute Nachmittag (19. Oktober) sein 25. Jubiläum. Bevor das große Festbuffet für Gäste, Bewohner und Mitarbeiter des Seniorenheimes eröffnet wurde, wartete noch ein buntes Programm auf die gespannten Zuschauer. Neben den Ehrungen langjähriger Mitarbeiter unterhielt das Duo „Schlagersahne“ mit unvergessenen Schlagern. Höhepunkt waren aber Auftritte des Pflegepersonals. Wie...

21 Bilder

Damals in Döhren: Als Curth Flatow die Narrenkappe aufgesetzt wurde

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | vor 2 Tagen | 14 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Mitte Februar 1988 erreichte das närrische Treiben in Döhren seinen Höhepunkt. „Hannover Alaaf“ schallte es durch den Saal im Freizeitheim Döhren. Die Funkenartillerie Blau-Weiß feierte an dem Sonnabend-Abend ihre große Prunksitzung, am Sonntagnachmittag tags darauf kam der Nachwuchs zum Kinderkarneval zusammen. Alljährlicher Höhepunkt der Karnevalssitzungen der Blau-Weißen ist die Verleihung des Ordens „Humoris Causa“....

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Jens Schade
von Jens Schade
von Jens Schade
von Jens Schade
von Jens Schade
vorwärts
15 Bilder

Amsterdam: Halb-Marathon und Grachten-Tour

Norbert Wertheim
Norbert Wertheim | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | vor 4 Tagen | 39 mal gelesen

Es war ein richtig schöner Herbst-Tag mit sommerlichen Temperaturen. Schön für die zahlreichen Zuschauerinnen und Zuschauer am Streckenrand, für die Läuferinnen und Läufer fast schon zu schön. Amsterdam zeigte sich am 15. Oktober 2017 von seiner besten, goldenen Seite mit herrlichem Sonnenschein. Der Halb-Marathon startete nach 13:00 Uhr vor dem Olympiastadion, und die Aktiven bekamen auf der Strecke viel zu sehen von der...

15 Plätze für kostenlose BuT-Einzelnachhilfe in Hannover-Döhren

Michael Fenske
Michael Fenske | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | vor 4 Tagen | 7 mal gelesen

Michael Fenske, Lerntherapeut und ehemaliger Lehrer, schafft in Hannover-Döhren zu sofort 15 Plätze für kostenlosen Einzel-Nachhilfeunterricht. Bewerben können sich alle, die für "Leistungen zur Bildung und Teilhabe" (BuT, auch Bildungspaket genannt) berechtigt sind. Das sind alle Bezieher/-innen von Arbeitslosengeld II (auch Hartz 4 genannt), Aufstocker/-innen, Bezieher/-innen von Wohngeld und Kinderzuschlag sowie...

2 Bilder

Naturfreunde zeigen Fotoausstellung zum 90. Jubiläum

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Ahlem | vor 5 Tagen | 26 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim (FZH) Ricklingen | Heute Vormittag (15. Oktober) öffnete eine neue Fotoausstellung in der „Fotogalerie Ricklingen“ ihren Pforten. Die Fotogruppe der Naturfreunde Hannover zeigen wieder ihre schönsten Bilder im Rahmen einer schon traditionellen Jahresausstellung. Doch in diesem Jahr ist es etwas Besonders. „Die Fotogruppe Hannover feiert ihren 90. Geburtstag“„ sagt ihr Vorsitzender Carsten Thielhelm und erzählt, dass der Fotoclub 1927 als...

1 Bild

Autobiografie erscheint im November Titel: "Eine Frau zwischen Ost und West" Zeit für Veränderungen

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 13.10.2017 | 14 mal gelesen

Hannover: HAZ | Zeit für Veränderungen den Satz haben wir gerade erst in der Werbekampagne der SPD gelesen Aber es sind jetzt fast 30 Jahre nach der WENDE und hat sich was verändert? Naja ich sage mal es wurde erst die letzten 2 Jahre ein wenig besser, aber direkt verändert hat sich nichts. deshalb habe ich meine Biografie gerade jetzt geschrieben, weil es Zeit für Veränderungen ist, vor allem in den NEUEN Bundesländern. Und ich weiß...

19 Bilder

Fototipp: Den Herbst im Bild einfangen 6

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 13.10.2017 | 72 mal gelesen

Zum Wochenende haben die Meteorologen schönes Wetter angekündigt. Eine gute Gelegenheit, die Kamera zu schnappen, um den Herbst im Bild einzufangen. In Hannover schickte heue Nachmittag bereits die Sonne ihre wärmenden Strahlen hinunter, und das auf einem Freitag, den 13. Zwar weiß ich, dass auch schlechtes Wetter seine fotografischen Reize hat, aber wenn es schön warm und freundlich ist, macht ein Spaziergang doch um einiges...

1 Bild

Südschnellweg: Tunnel noch nicht hundertprozentig sicher 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 11.10.2017 | 32 mal gelesen

Hannover: Döhren | In den Tageszeitungen war die gute Nachricht zu lesen. Der Südschnellweg wird in Döhren in einem Tunnel verlegt, keine Hochbrücke zerschneidet mehr den Stadtteil. Rasch verbreitete die Stadt Hannover eine Pressemitteilung. „Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok begrüßt die Entscheidung des Bundes für eine Tunnellösung am Südschnellweg im Kreuzungsbereich der Hildesheimer Straße in Hannover-Döhren“, heiß es...

1 Bild

Neubau Salzburger Straße: Jetzt kommen doch mehr Parkplätze

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 11.10.2017 | 17 mal gelesen

Hannover: Waldhausen | Die Stadt Hannover hat im Nachhinein die Ausbaupläne für die Salzburger Straße in Waldhausen geändert. Jetzt sollen doch noch ein paar zusätzliche Parkplätze entstehen. „Für den Abschnitt der Salzburger Straße nördlich der Borriesstraße haben sich zwischenzeitlich im Rahmen der Ausführungsplanungen durch verschiedene Veränderungen einzelner Randbedingungen Potenziale für eine Anpassung der Ausbauplanung im Sinne der Anträge...

8 Bilder

Damals in Döhren: Aus Klassenzimmern wurden verwunschene Höhlen und Paläste

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 07.10.2017 | 12 mal gelesen

Hannover: Döhren | Anfang Februar 1988: Die Klassenzimmer verwandelten sich in eine schummrige Höhle, in einen Sultanspalast, in eine stolze Ritterburg und in ein unheimliches Piratenschiff. Durch die Räume und Flure streiften kleine anmutige Prinzessinnen und böse dreinschauende Seeräuber. Damals vor 30 Jahren wurde in der Kardinal-Bertram-Schule (seinerzeit noch an der Olbersstraße in Döhren gelegen) mit den Kindern so phantasievoll und...

22 Bilder

Damals in Döhren: Orden und Küsschen für die Ortspolitiker

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 03.10.2017 | 45 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Der Brief, der im Postkasten lag, lässt keine Zweifel offen. Das Jahr 2017 geht unerbittlich seinem Ende zu. Gestern noch an einem Eis in der Sonne geschleckt, heißt es heute schon, den herbstlichen Winden und Regenschauern zu trotzen. Und mit den jetzt immer kürzer werdenden Tagen kündigt sich auch der Start in eine fünfte Jahreszeit an. Erraten: Der Briefkasten enthielt jetzt bereits die erste Einladung zu einer...

11 Bilder

Wasserspiegelungen im Kattenbrook-Park  3

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 02.10.2017 | 206 mal gelesen

Hannover: Kattenbrook-Park | Ins Wasser fällt ein Stein, ganz heimlich still und leise und ist er noch so klein, er zieht doch große Kreise So lautet ein bekanntes Kirchenlied das ich als Seismologe besonders liebe. Oberflächenwellen sind auch so ein Ding. Ins Wasser geworfene Steine und Strömungshindernisse erzeugen Wellen. Kleine Tiere können das auch. Kommt jetzt noch eine Grenzfläche mit unterschiedlicher Dichte, wie hier die...

2 Bilder

Auf dem Gartenfriedhof ruht eine berühmte Astronomin 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Südstadt | am 25.09.2017 | 30 mal gelesen

Hannover: Südstadt | Der alte Gartenfriedhof an der Marienstraße beherbergt eine ganze Reihe historischer Grabstätten. Auch eine berühmte Astronomin hat hier ihre letzte Ruhestätte gefunden. Zwischen den Gräbern des Hofbaurates Heinrich Tramm und „Goethes Lotte", der Hannoveranerin Charlotte Kestner, liegt der flache Gedenkstein für Karoline Herschel. 1750 in Hannover geboren, folgte sie mit 22 Jahren ihrem Bruder Friedrich Wilhelm Herschel...

4 Bilder

Damals in Döhren: Ortstermin für eine alte Uhr

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 25.09.2017 | 35 mal gelesen

Hannover: Döhren | Das Wetter war an jenem grauen Januartag des noch jungen Jahres 1988 nicht gerade das Beste, was Petrus zu bieten hatte. Dennoch traf sich eine Gruppe Herren am ehemaligen Turbinenhaus der Döhrener Wolle – heute zumeist Brückenhaus genannt. Anlass des Ortstermins: Günter Porsiel hatte die Initiative ergriffen und wollte ein Stück Döhrener Geschichte in den Stadtteil zurückholen. Eine historische Uhr der früheren...

14 Bilder

Damals in Döhren: Zum 100. Geburtstag des Männervereins kamen 400 Gäste.

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 24.09.2017 | 35 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Döhren | Am Abend des 16. Januar 1988 ging es im Saal des Freizeitheims Döhrens sehr feierlich zu. Der katholische Männerverein St. Bernward beging sein 100. Jubiläum. Rund 400 Gäste kamen, lauschten den Reden und Ehrungen und schwangen beim anschließenden Festball das Tanzbein. Genau 100 Jahre und einen Tag früher gründeten 27 Männer der katholischen Pfarrgemeinde St. Bernward in den damaligen Räumen der katholischen Schule ihre...