Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode: Politik

12 Bilder

Damals in Mittelfeld – Deftige Erbensuppe half über nasses Wetter hinweg 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 09.04.2019 | 83 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | Im September des Jahres 1990 feierte die SPD wieder ihr traditionelles Waldfest auf einer Wiese im Wald Seelhorst. Die beiden Ortsvereine Wülfel-Mittelfeld (den gab es damals noch) und Bemerode hatten wieder gemeinsam das Sommerfest vorbereitet und luden zu Politik und Spiel unter hohen Bäumen. Pech für die Genossen: Petrus spielte diesmal nicht mit und öffnete die Himmelsschleusen. Doch die heiße, deftige Erbsensuppe...

34 Bilder

Vor 100 Jahren endete der Erste Weltkrieg – Historische Fotos, in Russland aufgenommen, erinnern an einen Krieg einer neuen Dimension 2

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 11.11.2018 | 256 mal gelesen

Am 11.11.1918 elfeinviertel Uhr mittags kam der Befehl, dass von elfdreiviertel Uhr Waffenstillstand sei. Vom 12.11. ab Räumung des besetzten Gebietes und Rückmarsch durch Luxemburg über Trier, den Hunsrück, Richtung Oppenheim. Am 4.12. bei Nierstein den Rhein überschritten und am 12.12. von Höchst nach Blankenburg entlassen. Am 21.12. reiste ich allein nach Villing, um mich bei der Zollverwaltung wieder beim Dienst zu...

25 Bilder

Ein neuer Feiertag für Norddeutschland - Wittenberg und Schloss Hartenfels in Torgau, das geistige und das politische Machtzentrum der Reformation 4

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 31.10.2018 | 132 mal gelesen

Am 31. Oktober 2018 können sich viele Berufstätige in den Bundesländern Niedersachsen, Hamburg, Bremen und Schleswig-Holstein freuen. Um zumindest süddeutschen und ostdeutschen Bundesländern näher zu kommen, wurde ein weiterer Feiertag eingeführt, der Reformationstag. Dass es nun gerade dieser Tag werden musste, war umstritten und das zu Recht. Hätte es doch auch ein Buß- und Bettag getan oder sonst irgendein anderer,...

15 Bilder

Steht die Erde vor dem Kollaps? – 50 Jahre Club of Rome (Fotos: Christel Wolter) 10

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 30.08.2018 | 406 mal gelesen

Diese Frage ist nicht leicht zu beantworten. Die Wissenschaft kommt allerdings zu dem Ergebnis, dass ein Kollaps des Klimas und der Weltwirtschaft bei einem „Weiter so“ irgendwann in nicht allzu ferner Zukunft bevorstehen könnte. Immer mehr Menschen bevölkern unseren Planeten, der in den letzten 100 Jahren durch die zunehmende Globalisierung und der damit verbundenen Ausweitung der Infrastruktur überschaubar klein geworden...

3 Bilder

Joachim Brandt und die DLRG Ortsgruppe Langenhagen erhalten Niedersachsens höchste Sportehrung 2

RSB Regionssportbund Hannover e.V.
RSB Regionssportbund Hannover e.V. | Hannover-Mitte | am 20.06.2018 | 112 mal gelesen

Joachim Brandt (u.a. Regionssportbund Hannover & Kreisschützenbund Wedemark-Langenhagen) und die DLRG Ortsgruppe Langenhagen erhalten die Niedersächsische Sportmedaille 2018 für vorbildhaftes ehrenamtliches Engagement und beispielhafte Vereinsarbeit sowie für besondere Verdienste um den Sport. Die Verleihung der höchsten niedersächsischen Sportehrung nahmen der Landeschef, Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil und...

9 Bilder

Sport mit Courage – gegen Rechtsextremismus. LSB-Regionalforum der SportRegion Hannover für die Stärkung demokratischer Kulturen in unseren Sportvereinen 5

RSB Regionssportbund Hannover e.V.
RSB Regionssportbund Hannover e.V. | Hannover-Calenberger Neustadt | am 08.06.2018 | 302 mal gelesen

Hannover: Region Hannover | Sport löst Begeisterung aus, fördert Gemeinsamkeiten und vermittelt wichtige gesellschaftliche Werte. Unsere Sportvereine erfüllen neben vielen anderen wichtigen Aufgaben vor allem eine integrative Funktion und sind als ein Spiegelbild unserer Gesellschaft auch nicht vor problematischen Phänomenen wie Ausgrenzung, Diskriminierung, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit gefeit. Zuweilen missbrauchen Rechtsextremisten die...

15 Bilder

Politikern in den Mund gelegt - Martin Schulz spricht Klartext 10

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Berlin | am 21.09.2017 | 394 mal gelesen

Berlin: Bundestag | Bei einer Wahlveranstaltung am Kröpcke in Hannover, drei Tage vor der Wahl. Aufschlussreiche Texte findet ihr bei den Bildunterschriften. Sie sollen euch den zeitaufwändigen Wahl-O-Maten ersparen und euch bei der richtigen Stimmabgabe behilflich sein.   Und wenn ihr am Sonntag zur Wahl geht, denkt bitte dran, mindestens ein Kreuz zu machen. Besser zwei, aber nicht mehr und die an der richtigen Stelle. Auch nicht auf...

1 Bild

Gefahrenstelle für den Radverkehr beseitigt 1

Annette Volland
Annette Volland | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 18.08.2017 | 29 mal gelesen

Hannover: Kronsberg | Seit kurzem gibt es in Bemerode eine gefährliche Stelle weniger für Radfahrerinnen und Radfahrer. Die hohe Bordsteinkante in direkter Verlängerung der Fahrradstraße am Eingang zum Kattenbrook-Park wurde umgebaut und abgesenkt. Vorher bestand an diesem Hindernis auch ein hohes Risiko zu stürzen. Gefährlich war das besonders im Dunkeln, bei Laubverwehung oder Schnee, wenn die hohe Kante nicht deutlich zu erkennen war. Die...

6 Bilder

Damals in Mittelfeld: Als die Seelhorst gesäubert wurde 2

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 07.05.2017 | 30 mal gelesen

Hannover: Mittelfeld | Mit Gummistiefeln und gelben Ostfriesennerz bewaffnet, machten sich an einem Sonntagmorgen Anfang April 1987 die damals sechsjährige Miriam und ihr dreijähriger Bruder Jao an die Arbeit. Sie gingen durch das Unterholz des Waldes Seelhorst und suchten nach Müll. Zusammen mit ihrer Mutter beteiligten sich die Kinder an der Aktion „Saubere Seelhorst“, zu der die beiden SPD-Ortsvereine Bemerode und Wülfel-Mittelfeld 1987 bereits...

68 Bilder

Niedersachsen wird 70 Jahre alt – Bilder eines Bundeslandes 7

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 01.11.2016 | 335 mal gelesen

Herzlichen Glückwunsch zum siebzigsten Geburtstag! Es war der 8. November 1946 als das neue Bundesland Niedersachsen ins Leben gerufen wurde, auch wenn offiziell der 1. November als Gründungstag gilt, wollte man doch dafür einen Monatsanfang haben. Eigentlich sind sieben Jahrzehnte für ein Land nicht besonders viel. Für ein Bundesland der immer noch einigermaßen jungen Bundesrepublik aber ist das doch schon ganz ordentlich,...

5 Bilder

War die Absage des Fußball-Länderspiels Deutschland gegen Holland in Hannover gerechtfertigt? 3

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Calenberger Neustadt | am 20.11.2015 | 161 mal gelesen

Hannover: HDI-Arena | Wenn man die Kommentare in den Internetforen oder die Leserbriefe in den Tageszeitungen liest, dann kommt man zu einem anderen Schluss. Darin ist oft die Rede von Bankrotterklärung des Staates gegenüber dem Terrorismus. Darüber, dass damit die Solidarität zu Frankreich auf der Strecke geblieben ist. Und dass der IS, oder welche Terrorgruppen auch immer es waren, es nun tatsächlich geschafft haben, uns zu verunsichern, uns zu...

4 Bilder

Schafft Deutschland das? Angela Merkel hat einen Plan – oder doch nicht? 9

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Berlin | am 08.10.2015 | 258 mal gelesen

Berlin: Bundeskanzleramt | Bundeskanzlerin Angela Merkel ist zuversichtlich: „Wir schaffen das.“ Das Deutschland es irgendwie schaffen wird, schaffen muss, steht wohl außer Zweifel. Doch wie schafft es Deutschland, und wie gut oder wie schlecht? Angela Merkel hat zwar bei Anne Will gesagt, dass sie einen Plan habe. Doch wie dieser aussehen wird, das hat sie uns nicht wirklich verraten. Wir haben nur die üblichen Durchhalteparolen gehört: Europa muss...

1 Bild

Meine Kollegin aus Lemberg 3

Eugen Stejner & Elena Sheginska
Eugen Stejner & Elena Sheginska | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 06.10.2015 | 66 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Ingeborg Kunstin ( TSZ Odeon Hannover e.V.): eine von 15 Personen der Bürgerdelegation Niedersachsen

Tsz Odeon Hannover e.V.
Tsz Odeon Hannover e.V. | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 20.10.2014 | 159 mal gelesen

Hannover: Rathausplatz | Ich habe mich sehr gefreut, sagt Frau Kunstin, eine von diesen Nominierten zu sein, die das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport eingeladen hatte, an den Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit teilzunehmen. Mit dieser Einladung wollte man das Ehrenamt belohnen und für ein paar Tage ein wenig in den Vordergrund rücken. 2 Tage mit einem spannenden Programm wartete auf die Teilnehmer aus 16...

51 Bilder

Erinnerungen an die DDR - Aus der Sicht eines Westlers 35

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Berlin | am 01.10.2014 | 3290 mal gelesen

Berlin: Alexanderplatz | Es gab einmal eine Zeit, und die ist jetzt fast ein Vierteljahrhundert her, da gab es nicht nur ein Deutschland, sondern es gab zwei deutsche Staaten: die Bundesrepublik Deutschland und die Deutsche Demokratische Republik. Mit dem Bestand dieser beiden Länder bin ich aufgewachsen, und es war für mich, im Gegensatz zu meinen Eltern und Großeltern, Normalität. Für mich und auch die anderen jungen Menschen meines Alters war das...

90 Bilder

Vor 300 Jahren begann die Personalunion der Welfen mit Großbritannien – Das Kurfürstentum Hannover stellte über einen Zeitraum von 187 Jahren die englischen Könige 1

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Mitte | am 05.07.2014 | 1939 mal gelesen

Hannover: Leineschloss (Startpunkt) | Der Weg zur Personalunion Manchmal schreibt das Weltgeschehen kuriose Geschichten. Dass einem Land die Könige ausgehen, ist eigentlich unvorstellbar. Doch genau das ist passiert. Und das nicht irgendeinem Land, sondern dem, dass ein halbes Jahrhundert später durch seine Kolonialpolitik zum größten Weltreich aufsteigen sollte, das die Welt je gesehen hat. Fast ein Drittel der Erde sollte es für sich einnehmen. Dieses...

76 Bilder

Vor 100 Jahren begann der Erste Weltkrieg – In den Ostalpen wurde zwischen dem Ortler und dem Isonzo ein erbitterter Hochgebirgskrieg geführt 2

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Calenberger Neustadt | am 20.01.2014 | 2755 mal gelesen

Hannover: Neues Rathaus Hannover | Es war am 28. Juni 1914 in Sarajevo, als durch einen bosnischen Fanatiker der österreichische Thronfolger Erzherzog Franz Ferdinand und seine Frau Herzogin Sophie Chotek ermordet wurden. Niemand konnte damals ahnen, dass dieses der Auslöser nicht nur für den Ersten, sondern sich daraus ergebend auch für den Zweiten Weltkrieg war. 31 Jahre unvorstellbares Leid mit über 70 Millionen Toten sollte Europa überziehen, in das...

1 Bild

Kastrationspflicht für Katzen: Was meint Ihr? 19

Susanne Harmening
Susanne Harmening | Garbsen | am 11.06.2013 | 1281 mal gelesen

Die Barsinghäuser Politiker diskutieren darüber, ob Katzenhalter künftig verpflichtet werden sollen, ihre Tiere kastrieren und kennzeichnen zu lassen. Das berichtet die Calenberger Zeitung. Bis zu 5000 Euro soll es kosten, wenn Katzen nicht kastriert und gekennzeichnet sind. Als Katzenhalter soll auch gelten, wer frei laufende Katzen füttert. Von der großen Zahl frei laufender Katzen gingen Gefahren aus, diese verschmutzten...

13 Bilder

So sollen unsere Gärten auch bald aussehen ! 22

Gaby Floer
Gaby Floer | Garbsen | am 15.05.2013 | 486 mal gelesen

Unsere Kolonie soll bebaut werden,100 Gärten will man plattmachen.... Nicht nur,das unzählige Familien kein liebevoll gepflegtes Pläztchen mehr im Grünen mitten in Hannover-Kirchrode-haben,wo die Kinder noch toben dürfen ohne Autos oder andere Gefahren-nein ! Auch alter Baumbestand wird zerstört ! Unter anderem ist das der Lebensraum von vielen Tieren,auch ein Uhu wurde mehrmals gesichtet-sondern diese grüne Lunge ist sehr...

1 Bild

„Ab Ostermontag wird Falschparken deutlich teurer“ 3

Beate Rühmann
Beate Rühmann | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 30.03.2013 | 344 mal gelesen

Hannover: Bemeroder Rathausplatz | HAZ 30.31.3.2013 –Titelseite „Ab Ostermontag wird Falschparken deutlich teurer“ Erst eine leichte Verwunderung und dann sehr wütend über die Wortwahl in diesem Beitrag: Für die Autofahrer brechen „andere“ Zeiten an und sie sind nur „Gebührenverweigerer“. Die Teilnehmer des "Car-Freitags", welche sich auf öffentlichen Straßen Rennen liefern, sowie mit 107 km/h durch die Ortschaft rasen, wobei sie bewusst Menschenleben...

Der Kandidat der CDU für das Amt des Oberbürgermeisters stellt sich vor

Petra Stittgen
Petra Stittgen | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 07.03.2013 | 125 mal gelesen

Am Donnerstag 07.03.2013, stellt sich der Kandidat der CDU für das Amt des Oberbürgermeisters der Stadt Hannover, Matthias Waldraff, in einer Mitgliederversammlung vor. Es ist aber auch jeder interessierte Bürger eingeladen um den Kandidaten kennen zu lernen. Donnerstag, 7. März 2013 um 19.00 Uhr im Rathaus Bemerode, Bemeroder Rathausplatz 1, 30539 Hannover

47 Bilder

Festung Brocken – Ein Berg einst unbesteigbarer als der Mount Everest 4

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Schierke | am 24.02.2013 | 15072 mal gelesen

Wernigerode: brocken | Der Harz hat eine Menge schönster Natur zu bieten. Für einen Nord- oder Mitteldeutschen bietet er sich, bevor mit dem Erzgebirge, dem Bayrischen Wald, dem Schwarzwald oder den Alpen noch höhere Berge beginnen, als attraktives Wanderziel an. Und ganz besonders natürlich der Brocken, der mit seinen 1141 Metern Höhe den höchsten Punkt dieses Mittelgebirges bildet. Seit eh und je war dieser Gipfel von Mystik und Aberglauben...

23 Bilder

Neujahrsempfang beim Bezirksbürgermeister Bernd Rödel 1

Karl Brügmann
Karl Brügmann | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 12.02.2013 | 716 mal gelesen

Volles Haus beim Neujahrsempfang des Bezirksbürgermeisters Bernd Rödel Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger aus Kirchrode und viele Gäste aus der heimischen Politik, Wirtschaft und aus den Verbänden folgten am Sonntag, dem 10.02.2013 der Einladung des Bezirksbürgermeisters Bernd Rödel zum Neujahrsempfang im Ratssaal des Bemeroder Rathauses. Es war schon etwas eng am Eingang, weil sich jeder Besucher auf Wunsch des Bezirksrats...

1 Bild

Wie sicher sind Sportwaffen im Schützenverein? 65

Robin Jantos
Robin Jantos | Hannover-Mitte | am 18.12.2012 | 2517 mal gelesen

Der schreckliche Amoklauf in den USA hat viele Menschen schockiert. Und wie oft bei solchen Anlässen, kommt kurz danach die Frage auf: Hätte man den Amoklauf verhindern können, etwa mit schärferen Waffengesetzen? Nun sind die Waffengesetze in den USA natürlich nicht mit denen in Deutschland zu vergleichen. Aber auch in Deutschland hat es Amokläufe gegeben, bei denen legale Waffen benutzt wurden. Hier bei myheimat sind...