Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode: Gedanken

1 Bild

Wie lange wird es den Menschen auf der Erde geben? 4

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 13.01.2022 | 182 mal gelesen

Das Universum ist nach heutigem Wissensstand sozusagen wie aus dem Nichts vor 13,8 Milliarden Jahren entstanden, unser Sonnensystem vor rund 4,5 Milliarden. Und damit auch die Erde, der schönste Planet den wir kennen. Es dauerte gar nicht mal so lange, bis sie sich von einem glühenden Inferno so weit abgekühlt hatte, dass Ozeane entstehen konnten, und damit nach etwa 700.000 Jahren auch das erste Leben. Es waren einfachste...

12 Bilder

Anna sucht den Nordpol - ein Weihnachtsmärchen 4

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 12.12.2021 | 302 mal gelesen

Vorsichtig zog Anna die Tür hinter sich zu. Niemand sollte hören, dass sie das Haus verließ. Ihre Eltern und Geschwister schliefen um diese Nachtzeit sicher tief und fest. 12mal drang der helle Ton der Glocke des Turms der alten Dorfkirche zu ihr in die Schlafkammer. Sonst nahm sie den Klang gar nicht wahr. Aber diese Nacht hatte sie darauf gewartet. Es ging auf Weihnachten zu, und vor ein paar Tagen, zum 1. Advent,...

1 Bild

Hier werden die Regeln eingehalten! Sonst gibt´s Ärger.

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 14.09.2021 | 47 mal gelesen

Schnappschuss

20 Bilder

Wer ist der schönste Mann der Welt? 3

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 04.09.2021 | 387 mal gelesen

Bei den Frauen ist die Sache klar. Schon in der Antike wurde die schönste Frau der Welt von den damaligen Menschen auserkoren, und das gilt wohl bis heute noch. In der griechischen Mythologie war es Aphrodite, die Göttin der Liebe, der Schönheit und der sinnlichen Begierde. Bei den Römern war es die Venus, ebenfalls Göttin der Liebe, des erotischen Verlangens und der Schönheit. Dem ist beim weiblichen Geschlecht nichts...

15 Bilder

Der Mensch - das gnadenloseste Raubtier der Erde 5

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 29.08.2021 | 272 mal gelesen

Es gab den Tyrannosaurus Rex und den Säbelzahntiger. Es gibt den Weißen Hai, den Kodiakbär und den Löwen. Sie alle waren oder sind große Raubtiere, für den Menschen die letztgenannten, wenn er ihnen denn begegnet, mehr oder weniger gefährlich. Doch alle werden von einer Säugetierart an Gefährlichkeit übertroffen, das sämtliche anderen Raubtiere weit in den Schatten stellt. Und das ist unsere Spezies, der Mensch. Kein anderes...

13 Bilder

Wohin steuert der Mensch die Erde - Nur Klimawandel oder schon Klimakatastrophe? 12

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 10.08.2021 | 407 mal gelesen

Heute haben es wohl viele in der Tageszeitung gelesen, und die meisten haben es gestern in den Nachrichten gehört: Die Erde ist in Gefahr! Das ist nicht wirklich etwas Neues, kann es doch wohl schon fast jeder herunterbeten. Und viele können es schon nicht mehr hören, so wie die ständigen Hiobsbotschaften von der Corona-Entwicklung auch. Aber es ist wichtig, immer wieder darauf hinzuweisen, damit es sich in den Köpfen der...

1 Bild

Wer zu dieser Jahreszeit zu warm angezogen ist, hält sich besser im Schatten auf.

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 02.06.2021 | 54 mal gelesen

Schnappschuss

11 Bilder

Unglaubliches aus der Welt des ganz Großen und des ganz Kleinen 2

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 07.02.2021 | 243 mal gelesen

„Da stellen ma uns mal janz dumm, dat fällt uns ja nich schwer.“ Diese Worte aus dem berühmten Film „Die Feuerzangenbowle“ mit Heinz Rühmann spricht ein Lehrer zu seinen Schülern im Physikunterricht. Aber auch wenn wir versuchen uns schlau anzustellen, was vielen Homo sapiens, mich eingeschlossen, schwer fällt, dann ist es alles andere als leicht manche Dinge zu verstehen oder sie überhaupt zu begreifen. Und es gibt...

19 Bilder

Ist die Erde für den Menschen zu klein? 17

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 04.01.2021 | 479 mal gelesen

Darüber kann man unterschiedlicher Meinung sein. Ist die Erde zu klein oder gibt es zu viele Menschen? Beides trifft wohl irgendwie zu. Zum einen sind die Wohnflächen und die Ressourcen auf unserem Planeten begrenzt. Zum anderen ist es heute durch den technischen Fortschritt möglich, fast jeden beliebigen Punkt auf dem Globus innerhalb kürzester Zeit zu erreichen. Beides war einmal anders. Vom frühen modernen Menschen, dem...

5 Bilder

Liegt die Wiege der Menschheit nicht in Afrika, sondern in Europa? 1

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 24.08.2020 | 158 mal gelesen

Bis vor nicht allzu langer Zeit war das keine Frage. Natürlich lag, so war sich die Wissenschaft sicher, der Ursprungsort des Frühmenschen in Afrika. 1974 wurden in Äthiopien die bis dahin ältesten frühmenschlichen Knochen gefunden, die von Luci, benannt nach dem Beatle-Song „Luci in the Sky with Diamonds“, der bei den Ausgrabungsarbeiten oft im Radio lief. Es ist das berühmteste Skelett der Erde, von dem immerhin 40 Prozent...

13 Bilder

Jüdische Hannover . 2

Eugen Stejner & Elena Sheginska
Eugen Stejner & Elena Sheginska | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 14.08.2019 | 54 mal gelesen

Die erste Erwähnung von Juden in Hannover gab es 1292. In der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts entstand vermutlich eine jüdische Gemeinde. 1609 baute die Gemeinde die erste Synagoge. Die imposante Synagoge nach den Plänen des Architekten Edwin Oppler, der Mitglied der Hannoveraner Gemeinde war, entstand 1870 und wurde 1938 zerstört. Die Zeit des Holocaust überlebten nur weniger Hannoveraner Juden. Heute existieren mehrere...

1 Bild

Innenraum der Sysnagoge 2

Eugen Stejner & Elena Sheginska
Eugen Stejner & Elena Sheginska | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 14.08.2019 | 23 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Blick auf die Neue Synagoge 1

Eugen Stejner & Elena Sheginska
Eugen Stejner & Elena Sheginska | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 14.08.2019 | 74 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Stadtteil Ahlem ist der Bereich der Israelitischen Gartenbauschule. 1

Eugen Stejner & Elena Sheginska
Eugen Stejner & Elena Sheginska | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 14.08.2019 | 28 mal gelesen

Ein prägendes Gelände für den Stadtteil Ahlem ist der Bereich der Israelitischen Gartenbauschule. 1893 wurde dort zunächst vom hannoverschen Bankier Alexander Moritz Simon eine jüdische Schule – die „Israelitische Erziehungsanstalt zu Ahlem bei Hannover“ gegründet. Das Bild zeigt das Gelände um 1900. Quelle: Unbek. / gemeinfrei Wikimedia Commons

1 Bild

Trauerhalle Jüdischen Friedhof in Hannover im 1939 würde zerstört. 4

Eugen Stejner & Elena Sheginska
Eugen Stejner & Elena Sheginska | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 13.08.2019 | 37 mal gelesen

Schnappschuss

12 Bilder

Der Tag der schwarzen Sonne – Vor 20 Jahren fand im Süden Deutschlands ein astronomisches Jahrhundertereignis statt, eine totale Sonnenfinsternis (Fotos: Christel Wolter) 9

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 10.08.2019 | 257 mal gelesen

Eine totale Sonnenfinsternis ist bezogen auf irgendeinen Fleck unserer Erdoberfläche ein sehr seltenes Ereignis. Es kommt nur alle paar Hundert Jahre einmal vor. Deswegen lohnt es sich, auch für Menschen, die sich nicht unbedingt für Astronomisches interessieren und wenn es denn in der Nähe geschieht, alles stehen und liegen zu lassen und sich in die Region der Totalitätszone auf den Weg zu machen. Nicht wenige reisen...

1 Bild

Sind Notlügen vertretbar?

Eugen Stejner & Elena Sheginska
Eugen Stejner & Elena Sheginska | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 21.07.2019 | 365 mal gelesen

Zuerst ist es ratsam die Klarheit zu verschaffen, was man unter dem Begriff „Notlügen“ versteht. Selbst vom Wort kann es definiert werden, dass es eine Lüge ist, die man erfindet, falls er in Not ist. Viele von uns stehen auf dem Punkt, dass die Lüge nicht vertretbar ist und der Grund dafür ist ganz offensichtlich. Wer freut sich darüber, von jemandem betrügt zu werden...? Dann kommt die Frage, ob eine Notsituation...

14 Bilder

50 Jahre Mondlandung – Ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein großer für die Menschheit 2

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 05.07.2019 | 220 mal gelesen

Es gibt Tage im Leben eines jeden Menschen, die etwas ganz Besonderes sind, die man nie vergisst. Das können im privaten Bereich zum Beispiel die eigene Hochzeit, die Geburt eines Kindes oder ein Todesfall sein. Aber es gibt diese Tage auch im Großen und Ganzen des Weltgeschehens. Wer aus der älteren Generation erinnert sich nicht an den 9. November 1989, an den Tag des Mauerfalls, an dem er gebannt vor dem Fernseher saß und...

17 Bilder

Können uns Außerirdische besuchen und könnten sie uns gefährlich werden? 2

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 30.12.2018 | 502 mal gelesen

Theoretisch ja, könnte doch beides zutreffen. Schließlich ist die Erde in Science Fiction-Filmen oder -Romanen oft genug von Aliens heimgesucht worden, und die waren nicht immer nett zu uns Menschen. Und vieles von dem, was sich fantasiereiche Autoren ausgedacht haben, ist heute tatsächlich eingetreten. Oder es hat unsere jetzige Welt inzwischen sogar weit überholt. Eine von Jules Vernes 1865 in dem Roman "Eine Reise zum...

33 Bilder

Frau Holle hat verschlafen - ein Weihnachtsmärchen 5

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 12.12.2018 | 571 mal gelesen

„So kann es nicht weitergehen“, poltert er los und furcht die Stirn. „Nun wirklich nicht. Fast jedes Jahr dasselbe Theater.“ Die Engelchen, die gerade mit dem Geschenke zusortieren beschäftigt sind, zucken zusammen und ziehen die Köpfe ein. So haben sie den Alten selten erlebt. Der rauft sich den langen, weißen Bart und guckt zum Fenster hinaus, wo sich bis zum Horizont eine weißleuchtende, glitzernde Schneelandschaft...

1 Bild

Alternative zum Pflegenotstand ???? 5

Magdalena F.
Magdalena F. | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 20.08.2018 | 36 mal gelesen

Schnappschuss

6 Bilder

Wie schnell bewegt sich der Mensch, wenn er zu Hause bequem im Fernsehsessel sitzt? 2

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 01.02.2018 | 821 mal gelesen

„Was soll der Quatsch, was soll diese Frage?“, wird sich vielleicht so mancher denken. Natürlich bewegt er sich nicht, sitzt er doch still da, schaut auf die Mattscheibe und greift vielleicht mal in die vor ihm auf dem Tisch liegende Chipstüte, zum Wein- oder zum Bierglas. Aber wenn man mal genauer darüber nachdenkt, dann kommt man doch zu einem anderen Schluss. Wie oft hat man sich schon einen schönen Sonnenuntergang...

35 Bilder

Hat Gott einen Fehler gemacht als er den Menschen erschaffen hat? 25

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 25.01.2018 | 1278 mal gelesen

Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde, Licht und Finsternis. Das war schon mal eine gute Idee, denn wo vorher nichts war, da war nun etwas. Doch er war nicht träge und führte sein Werk fort. So schuf er Tag und Nacht, Meer und Land. Weiter den Regen, die Pflanzenwelt und auch die Tiere. Das alles waren gute Maßnahmen, denn das alles zusammen ergab eine Welt, die vielfältiges Leben ermöglichte, in der es sich für diejenigen,...