Nachrichten aus Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode

4 Bilder

Die Bank 6

Angelika Seidel
Angelika Seidel | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 19.01.2021 | 103 mal gelesen

Hannover: Tierpark Kirchhorst | hatte eine anziehende Wirkung auf das Damwild. Eine kleine Familie entfernte sich rechtzeitig, bevor die Tiere die Bank erreichten. Das kleinste Familien Mitglied hatte wohl etwas Angst. Als die Tiere auf die Bank zukamen, fing es an zu weinen. Sie erhoben sich, und verließen den Platz.

63 Bilder

Bergtouren in den Alpen – Zwischen Marmolada und Montblanc (Fotos: Kurt und Markus Wolter) 5

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 17.01.2021 | 218 mal gelesen

Die Alpen sind, wenn auch sie nicht zu den höchsten Gebirgen gehören, doch eine der schönsten und vielseitigsten Gebirgslandschaften der Erde. Ob die Dolomiten mit ihren bizarren und markanten Gipfeln, die grauen Kalkalpen oder der glatte Granit des Montblanc-Massivs. Diese und noch viel mehr unterschiedliche Gesteine prägen die 1200 Kilometer lange Gebirgskette, die mit dem Montblanc knapp an die 5000 Meter Höhe heran...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Angelika Seidel
von Angelika Seidel
von Jens Schade
von Kurt Wolter
von Eugen Stejner &...
vorwärts
19 Bilder

Ist die Erde für den Menschen zu klein? 17

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 04.01.2021 | 318 mal gelesen

Darüber kann man unterschiedlicher Meinung sein. Ist die Erde zu klein oder gibt es zu viele Menschen? Beides trifft wohl irgendwie zu. Zum einen sind die Wohnflächen und die Ressourcen auf unserem Planeten begrenzt. Zum anderen ist es heute durch den technischen Fortschritt möglich, fast jeden beliebigen Punkt auf dem Globus innerhalb kürzester Zeit zu erreichen. Beides war einmal anders. Vom frühen modernen Menschen, dem...

2 Bilder

Bündnis startet Petition gegen Schnellweg-Ausbau in der Leinemasch 6

Annette Volland
Annette Volland | Hannover-Waldhausen | am 27.12.2020 | 149 mal gelesen

Hannover: Leinemasch | Zwölf Verbände und Initiativen aus Hannover haben sich zu einem „Bündnis gegen den Ausbau des Südschnellwegs“ zusammengeschlossen. Im Dezember starteten sie auf der Internet-Plattform „WeAct“ eine Petition. Schon in der ersten Woche kamen fast 5.000 Unterschriften zusammen; die Sammlung läuft zunächst unbefristet weiter. 2021 will das Bündnis auch Protest-Aktionen vor Ort durchführen. Mit 25,60 statt bisher 14,50...

25 Bilder

Brockengeister 8

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Schierke | am 25.12.2020 | 198 mal gelesen

Schierke: Brocken | Vom Brockengespenst hat vielleicht so mancher Brockenwanderer schon einmal gehört. Das ist eine mystisch wirkende Lichterscheinung, die sich bei flach stehender Sonne und nebelfeuchter Luft ergeben kann. Wenn man auf dem Gipfel des Brockens steht, kann unter diesen speziellen Wetterbedingungen der Schatten des eigenen Körpers auf den nahen, einzelnen Nebeltropfen abgebildet werden. Der Schatten wirkt aber dann so, als wenn...

37 Bilder

Der Hund - der treueste Gefährte des Menschen (Fotos: Christel Wolter) 4

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 21.12.2020 | 279 mal gelesen

Wir lieben ihn, und er liebt uns. Er steht uns treu zur Seite, und wir akzeptieren ihn als Familienmitglied. Fast neun Millionen dieser beliebten Vierbeiner gibt es in Deutschland. Manche Menschen könnten ohne ihn nicht leben, und er seit der Domestizierung ohne den Menschen schon gar nicht. Das sieht man an den wilden, frei lebenden Hunden in südlicheren Ländern, die oft ein erbärmliches Dasein führen müssen, die unter...

1 Bild

Unterstützung der Eberhard-Schomburg-Förderschule durch das virtuelle Schützenfest 2020.

Thomas Koeniger
Thomas Koeniger | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 10.12.2020 | 6 mal gelesen

Am 03.12.2020 übergab das Team vom „Schützenfest Zuhause“, dem ersten Online-Schützenfest des Schützenverein Gleidingen von 1928 e.V., der Vorsitzenden des Fördervereins der Eberhard-Schomburg-Schule, Susanne Schelling, 700 € zur Unterstützung der überaus wertvollen pädagogischen Arbeit dieser Institution. Der Förderverein wird mit der gespendeten Summe mithelfen, einen der besonderen Schwerpunkte der Schule zu realisieren:...

36 Bilder

Tierpark Hannover 2 7

Angelika Seidel
Angelika Seidel | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 10.12.2020 | 111 mal gelesen

Hannover: Tierpark Kirchhorst | Wenn man so durch den Park spaziert, kann man auch die vielen alten Bäume betrachten, und welche bizarren Formen so entstanden sind im Laufe der Zeit. Aber auch viel Bruchholz ist zu entdecken, was aber ja auch gut für die Tierwelt ist, den es beherbergt auch viele Kleinstlebewesen, und bietet ihnen Wohnraum.

21 Bilder

Tierpark Hannover 1 9

Angelika Seidel
Angelika Seidel | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 08.12.2020 | 120 mal gelesen

Hannover: Tierpark Kirchhorst | Das Wetter musste man ausnutzen, die Sonne schien und die Temperaturen waren noch recht angenehm. Der Park verfügt über sehr viele alte, wunderschöne Bäume, viel Rotwild, und Wildschweine.

30 Bilder

Eine winterliche Fahrt mit der Brockenbahn 6

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Schierke | am 06.12.2020 | 204 mal gelesen

Schierke: Brocken | Ein langgezogenes Tuten schallt durch die Täler. Wir stehen an einem kalten Märztag des Jahres 1993 in einer großen Menschengruppe auf dem kleinen Bahnhof in Schierke. Der Berg ruft! Es ist der Brocken, den wir, dieses Mal allerdings nicht auf Stiefelsohlen sondern auf Rädern, erklimmen wollen. Um uns herum jede Menge Touristen und Wanderer, die im Großen und Ganzen zünftig und der Natur entsprechend gekleidet sind. Festes...

38 Bilder

Die alten Tiergarteneichen – Eine außergewöhnliche Natur in Hannovers großem Wildgehege 5

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Misburg-Anderten | am 25.11.2020 | 214 mal gelesen

Hannover: Tiergarten Kirchrode | Wenn Hannoveraner am Wochenende ein Ausflugsziel zum Flanieren oder Spazierengehen aufsuchen, dann sind es meist der Maschsee, die Eilenriede oder die Herrenhäuser Gärten. Aber auch der Tiergarten in Kirchrode ist ein attraktives Ziel. Er ist eines der ältesten Wildgehege Deutschlands, das im Jahr 1679 durch den Welfenherzog Johann Friedrich angelegt wurde, indem er ein großes Waldgebiet mit einem Gatter umgeben ließ. Die...

28 Bilder

Stolberg im Tal der Thyra – Ein idyllisches Fachwerkstädtchen im Unterharz 4

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Bennungen | am 21.11.2020 | 139 mal gelesen

Südharz: Stolberg/Harz | Viele Menschen kennen die eindrucksvollen und bekannten Fachwerkstädte am Rand des Harzes. Vor allem sind es Quedlinburg, Goslar und Wernigerode, die die Touristen von überall her anlocken. Aber es gibt noch ein viertes sehenswertes Fachwerkidyll, das sich etwas in den Bergen des Harzes versteckt und das viele Harzbesucher nicht kennen. Das ist der kleine Ort Stolberg im Unterharz, gut 10 Kilometer nordöstlich von Nordhausen...

31 Bilder

Bad Gandersheim, Einbeck, Kloster Lamspringe – Schöne Ausflugsziele zwischen Harz und Solling 2

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 18.11.2020 | 88 mal gelesen

In diesem Jahr ist alles anders. Durch die Corona-Krise war ein Urlaub im Ausland nur schwer möglich oder verbot sich zeitweise sogar vollkommen. So schlimm diese Lage auch war oder ist, so hat sie doch auch einen Vorteil. Man kann, wenn man denn am Reisen interessiert ist, in Tagestouren und ohne Hotelübernachtung mal die Landschaft und die Sehenswürdigkeiten vor der eigenen Haustür erkunden, die viele Menschen nur wenig...

33 Bilder

Auf den Spuren von Wilhelm Busch und Max und Moritz in Wiendensahl, Ebergötzen und Mechtshausen 6

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Ebergötzen | am 15.11.2020 | 181 mal gelesen

Ebergötzen: Wilhelm-Busch-Mühle |              Ach, was muss man oft von bösen       Kindern hören oder lesen!!       Wie zum Beispiel hier von diesen,       Welche Max und Moritz hießen;.... Mit diesen Worten und der dazugehörigen Bildgeschichte bin ich aufgewachsen. Und wer kennt sie nicht? Nicht nur in Deutschland, sondern in vielen Ländern rund um den Erdball, denn Busch´s Geschichten wurden in fast 300 Sprachen und Dialekte übersetzt. Aber es...

25 Bilder

Die Rhumequelle am südlichen Harzrand – die drittgrößte Quelle Deutschlands 3

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Rhumspringe | am 11.11.2020 | 125 mal gelesen

Rhumspringe: Rhumequelle | Das südliche Harzvorland wird geprägt durch eine hüglige, zum Teil karstige Landschaft. Weiße Felsen, Erdfälle, zahlreiche Höhlen, Bachschwinden, die das Wasser wie im Nichts versickern lassen, periodische Teiche, die ihren Wasserspiegel in der Höhe verändern können und noch viel mehr gehören zu diesem durch Wald, Feld und Wiesen gebildeten idyllischen Landschaftsbild. Und mitten darin, etwa 10 Kilometer westlich von Herzberg...