Garbsen: Politik

3 Bilder

Neues vom Südlink: " Tennet lässt Wunstorfer Grund untersuchen "

Karl-Heinz Wulf
Karl-Heinz Wulf | Wunstorf | am 09.08.2018 | 43 mal gelesen

Wunstorf: Wunstorf | "Machbarkeit einer Südlink-Trasse: Es wird geprüft, ob die Kabel unterirdisch verlegt werden können " ( HAZ vom 9.August 2018 ) Südlink ist auf Garbsener Gebiet nicht machbar - weder ober- noch unterirdisch ! 

1 Bild

Sicher ist sicher ... 7

Karl-Heinz Wulf
Karl-Heinz Wulf | Garbsen | am 03.08.2018 | 85 mal gelesen

... denn man kann ja nie wissen ..." UND DANN ... ... war da noch die Spatzengruppe  in einem katholischen Kindergarten in Dormagen, die so viel Respekt vor der neuen Datenschutz-Grundverordnung ( DSGVO ) hat ,dass auf den Erinnerungsfotos die Gesichter der Kinder geschwärzt wurden. Der Pfarrer erklärte, man habe den sicheren Weg gewählt, um Klagen vorzubeugen. Strenge Regeln zum Schutz Minderjähriger galten allerdings...

1 Bild

Gerhard Schröder, das Sommerloch und "das Quietschen der SPD " 10

Karl-Heinz Wulf
Karl-Heinz Wulf | Garbsen | am 12.07.2018 | 124 mal gelesen

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/warum-dieses-interview-nahles-gar-nicht-gefallen-duerfte-56282470.bild.html  Kanzler im Ruhestand Gerhard Schröder zur weltbewegenden K- FrageBildinterview:  "Altkanzler zur K-Frage Schröder- Interview dürfte Nahles gar nicht gefallen Ex-Kanzler Gerhard Schröder sorgt mit einem Interview für Wirbel- und besonders SPD-Chefin Andrea Nahles dürften die Äußerungen des...

1 Bild

" Bringt Fußball Freiheit ? " 1

Karl-Heinz Wulf
Karl-Heinz Wulf | Berlin | am 30.06.2018 | 62 mal gelesen

Berlin: Berlin | Von Wladimir Kaminer in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung vom 30. Juni 2018 zu lesen" Bringt Fußball Freiheit ? Seit Jahren bekamen die Russen von ihren Medien erzählt, wie heuchlerisch und russophob die Welt da draußen sei. Die Welt würde alle Russen für wackelnde, wodkasaufende Bären halten, hieß es. Nun trafen sie aufeinander, ohne Vermittler. Die Welt blickte auf die Russen: normale Menschen, die sehr gut feiern...

3 Bilder

Joachim Brandt und die DLRG Ortsgruppe Langenhagen erhalten Niedersachsens höchste Sportehrung 2

RSB Regionssportbund Hannover e.V.
RSB Regionssportbund Hannover e.V. | Hannover-Mitte | am 20.06.2018 | 70 mal gelesen

Joachim Brandt (u.a. Regionssportbund Hannover & Kreisschützenbund Wedemark-Langenhagen) und die DLRG Ortsgruppe Langenhagen erhalten die Niedersächsische Sportmedaille 2018 für vorbildhaftes ehrenamtliches Engagement und beispielhafte Vereinsarbeit sowie für besondere Verdienste um den Sport. Die Verleihung der höchsten niedersächsischen Sportehrung nahmen der Landeschef, Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil und...

9 Bilder

Sport mit Courage – gegen Rechtsextremismus. LSB-Regionalforum der SportRegion Hannover für die Stärkung demokratischer Kulturen in unseren Sportvereinen 5

RSB Regionssportbund Hannover e.V.
RSB Regionssportbund Hannover e.V. | Hannover-Calenberger Neustadt | am 08.06.2018 | 275 mal gelesen

Hannover: Region Hannover | Sport löst Begeisterung aus, fördert Gemeinsamkeiten und vermittelt wichtige gesellschaftliche Werte. Unsere Sportvereine erfüllen neben vielen anderen wichtigen Aufgaben vor allem eine integrative Funktion und sind als ein Spiegelbild unserer Gesellschaft auch nicht vor problematischen Phänomenen wie Ausgrenzung, Diskriminierung, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit gefeit. Zuweilen missbrauchen Rechtsextremisten die...

2 Bilder

" Der prassende Altersrentner " ( Neuruppiner Bilderbogen 1893 ) 5

Karl-Heinz Wulf
Karl-Heinz Wulf | Petershagen | am 28.05.2018 | 61 mal gelesen

Petershagen: Heringsfängermuseum Heimsen | https://www.petershagen.de/Tourismus/Ziele-in-Petershagen/Museen/Heringsf%C3%A4ngermuseum-Heimsen/ Heringe für die Not geliefert" Die volkswirtschaftliche Bedeutung des Herings, wie sie das ausgehende 19. Jahrhundert bis in die 30er Jahre des 2o. Jahrhunderts seinen politischen Prozessen einpasste, hatte einen bitteren Beigeschmack. Selbst die Bezeichnung des Herings als " Karpfen der Armut" schmeichelt der Wirklichkeit....

1 Bild

" Goebbelsschnauze " 2

Karl-Heinz Wulf
Karl-Heinz Wulf | Petershagen | am 28.05.2018 | 42 mal gelesen

Petershagen: Heringsfängermuseum Heimsen | Schnappschuss

1 Bild

BIKE-FLASH vor Amazon 1

Karl-Heinz Giese
Karl-Heinz Giese | Garbsen | am 16.05.2018 | 56 mal gelesen

Garbsen: Rathaus Garbsen | Presseinfo des ADFC: Zahl der durch Lkw getöteten Radfahrer steigt – ADFC schreibt Brief an Verkehrsminister. mehr In Garbsen sollte diese Gefahr zumindest an einer Stelle minimiert werden. Auf Gesetzesänderungen will der ADFC Garbsen/Seelze nicht mehr warten. Im Burgweg nahe der BAB Anschlussstelle Garbsen entsteht eine Zufahrt zum Logistikzentrum Amazon. Viele befürchten einen Unfallschwerpunkt aufgrund des starken...

1 Bild

" Krisen gemeinsam bewältigen " 9

Karl-Heinz Wulf
Karl-Heinz Wulf | Berlin | am 02.05.2018 | 102 mal gelesen

Berlin: Berlin | "Warum es sinnvoll ist, bei Friedensverhandlungen die Religionsgemeinschaften intensiver zu beteiligen"  Von Dr. Irmgard Schwaetzer, Bundesministerin a.D.,Präses der Synode der evangelischen Kirche in Deutschland und Herausgeberin des Magazins chrismon ) https://chrismon.evangelisch.de/kolumnen/auf-ein-wort/38714/irmgard-schwaetzer-ueber-friedensverhandlungen-und-konfliktbewaeltigung Vor 400 Jahren begann der...

1 Bild

" Ist Jesus CSU-Mitglied ? " 11

Karl-Heinz Wulf
Karl-Heinz Wulf | Garbsen | am 01.05.2018 | 187 mal gelesen

http://chrismon.evangelisch.de/blogs/alt-ernativ/franz-alt-zu-den-christlichen-konfessionen-und-der-kreuzdiskussion Franz Alt zu den christlichen Konfessionen und der Kreuzdiskussion  Ist Jesus CDU- Mitglied ? Dieser junge Mann ging an einem Freitag um das Jahr 30 unser Zeit als etwa 37-jähriger für seine Lehre und Überzeugung bewusst ans Kreuz. Von den befreundeten Männer  dieses Gekreuzigten sind an diesem Tage alle...

2 Bilder

Stephan Weil: " Durch Wiegen wird die Sau nicht fetter - das gilt auch für die SPD " 4

Karl-Heinz Wulf
Karl-Heinz Wulf | Garbsen | am 30.04.2018 | 74 mal gelesen

Das ist Niedersachsen. Das ist unser Ministerpräsident -  kernig, geradeaus und klar Am 28. April  trafen sich 200 SPD- Mitglieder des  SPD-Unterbezirks Region Hannover in Garbsen zu einem " Parteitag für alle ". So weit, so uninteressant - jedenfalls für potenzielle SPD-Wähler. " Die Sozialdemokratie gelte bei vielen Bürgern als Garant für innen-und friedenspolitische Sicherheit und soziale Gerechtigkeit, betonte der...

1 Bild

" Warum mag die CSU keine Kreuze ? " 11

Karl-Heinz Wulf
Karl-Heinz Wulf | München | am 29.04.2018 | 125 mal gelesen

München: München | https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_83679040/pflicht-in-der-kritik-warum-mag-die-csu-keine-kreuze-.html Eine Kolumne von Lamya Kaddor   ( t-online vom 27.April 2018 ) Bayern will, dass in Behörden Kreuze hängen. Ministerpräsident Söder  hängte sogar eigenhändig eines auf. Unsere Kolumnistin Lamya Kaddor mag Kreuze. Sie fragt sich nur: Warum die CSU nicht ? Ich mag Kruzifixe und störe mich nicht an ihnen....

2 Bilder

Markus Söder`s " Kreuzzug " in Bayern 10

Karl-Heinz Wulf
Karl-Heinz Wulf | München | am 27.04.2018 | 135 mal gelesen

München: München | Von Janina Fleischer humorvoll nachdenklich gesehen, und in der  Hannoverschen Allgemeinen Zeitung am 27. April 2018 veröffentlicht"Wenn die Pförtner Dirndl tragen Für Christen ist das Kreuz  - für Markus Söder ein " grundlegendes Symbol unserer bayrischen Identität und Lebensart ". Weshalb es dort künftig im Eingangsbereich aller Behörden hängen soll, um einzustimmen auf ein " Bekenntnis zur kulturellen Prägung ". Als...

1 Bild

" Die da oben " 6

Karl-Heinz Wulf
Karl-Heinz Wulf | Berlin | am 23.04.2018 | 202 mal gelesen

Berlin: Deutscher Bundestag | Von Isabell Prophet ( Hannoversche Allgemeine Zeitung vom 23. April 2018)                            Die da oben Ich sehe es Ihnen an, irgendwas stört Sie doch. Hochwasserschutz ? Schultoiletten? Zu viel Überwachung,zu wenig Überwachung ? Beschweren Sie sich ruhig. Aber nicht bei mir. Beschweren Sie sich bitte bei Ihren Abgeordneten.                   Wir müssen ständig irgendwen wählen. Kommunal oder auf...

1 Bild

Brillen und Ferngläser dringend gesucht !!! 39

Karl-Heinz Wulf
Karl-Heinz Wulf | Garbsen | am 30.03.2018 | 353 mal gelesen

Garbsen: Landschaftsschutzgebiet | Die Aktion " Brillen für unsere  heimischen Maulwürfe" ( BfuhM ) sammelt wie jedes Jahr Brillen und Ferngläser für unsere Freunde Unsere Maulwürfe wollen viel mehr an unserem oberirdischen Leben teilhaben. Doch ihre sprichwörtliche Kurzsichtigkeit bedeutet für sie ein echtes Handicap, das wir mit Brillen und Ferngläsern ausgleichen möchten. Navis sind auch willkommen. Die Ortsgruppe Osterwald des BfuhM bittet Sie deshalb...

1 Bild

"Antisemitismus ist Alltag " 4

Karl-Heinz Wulf
Karl-Heinz Wulf | Berlin | am 29.03.2018 | 93 mal gelesen

Berlin: Berlin | http://www.deutschlandfunkkultur.de/dubiose-freunde.1079.de.html?dram:article_id=224816 Von Volker Beck  ( Hannoversche Allgemeine Zeitung vom 29. März 2018 )                 Antisemitismus ist Alltag Allein in Berlin gab es im vergangenen Jahr zwölf antisemitische Übergriffe an Schulen. Die politische Beteuerung, dass Antisemitismus in Deutschland keinen Platz habe, ist also nicht mehr als ein frommer...

2 Bilder

Schlafcouch für Kühe ? 35

Gert Henze
Gert Henze | Garbsen | am 28.03.2018 | 273 mal gelesen

Garbsen: Frielingen | Eine Schlafcouch für Kühe? oder eine illegale Müllentsorgung.überraschte die Spaziergänger am Frielinger Pfennigsmoorweg als sie in Richtung B6 marschierten. Unbekannte hatten dort mitten in der Natur ihre vergammelte Wohnungseinrichtung entsorgt obwohl der kostenlose Müllplatz von AHA nur ca. drei Km entfernt ist. Für die Aufklärung wenden sie sich bitte an die Polizei.

3 Bilder

Vor 82 Jahren: Volks Kinderfest 1936 / Zschornewitz - Golpa - Gr. Möhlau 5

Karl-Heinz Wulf
Karl-Heinz Wulf | Gräfenhainichen | am 26.03.2018 | 84 mal gelesen

Gräfenhainichen: Zschornewitz | Aus dem Nachlass meiner Schwiegermutter - Andenken an ihre Heimat

1 Bild

Ich mag Russland und seine Menschen - Menschen wie Wladimir Kaminer 5

Karl-Heinz Wulf
Karl-Heinz Wulf | Berlin | am 24.03.2018 | 105 mal gelesen

Berlin: Berlin |                       Wir Rückwärtsfahrer Von Wladimir Kaminer ( Hannoversche Allgemeine Zeitung vom 24.März 2018)                                       Wir Rückwärtsfahrer Die ganze Woche gab ich Interviews, die Journalisten wollten wissen, ob die Russen wirklich ihren Putin mögen und wenn ja, wofür?               Wir sind ein traumatisiertes Volk, erzählte ich, von Kindheit an wurde uns gesagt,wir seien...

4 Bilder

Vorfahrt für Radelnde

Karl-Heinz Giese
Karl-Heinz Giese | Garbsen | am 18.03.2018 | 14 mal gelesen

Garbsen: B6 / Bremer Straße | Die Beschilderung An der B6 /Bauboulevrad (Nähe "Hornbachkreuzung") war verdreht und für Autofahrer verdeckt (Bild alt). Radler sollen Vorfahrt gewähren und werden auf querende Radler hingewiesen? Autofahrer beziehen die Beschilderung nicht auf sich. Das passt so nicht. Wenige Tage nach einem Gespräch in der Straßenmeisterei Berenbostel ist für den Autofahrer alles klar: Den Radelnden aus beiden Richtungen ist Vorfahrt zu...

1 Bild

Meine Lieblinge für Pinnwand und Brieftasche 29

Karl-Heinz Wulf
Karl-Heinz Wulf | Berlin | am 14.03.2018 | 167 mal gelesen

Berlin: Bundesregierung | Schnappschuss

1 Bild

ADFC Garbsen/Seelze startet ins zweite Jahr

Karl-Heinz Giese
Karl-Heinz Giese | Garbsen | am 10.03.2018 | 9 mal gelesen

Garbsen: Sporthof Stelingen | Nach einem Jahr erfolgreicher Arbeit startet der ADFC Garbsen/Seelze mit nur leicht veränderter Mannschaft Start ins zweite Vereinsjahr. Mehr auf ADFC Garbsen/Seelze

1 Bild

Ein Geschenk der Volksrepublik China, rechtzeitig zum Weltfrauentag in Trier angekommen 17

Karl-Heinz Wulf
Karl-Heinz Wulf | Garbsen | am 08.03.2018 | 131 mal gelesen

Von Janina Fleischer aus der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung vom 8.März 2018                                     " Karl aus der Kiste Mal angenommen, nur ganz kurz, es gäbe sie noch, die DDR. Dann würde nicht nur der " Internationale Frauentag " gefeiert, dass es kracht, sondern erführe die Ankunft einer Kiste aus China eine mediale Aufmerksamkeit, die der für eine neue Nationalhyme in nichts nachstünde.      ...

1 Bild

Besinnliches zum Weltfrauentag am 8.März 2018 7

Karl-Heinz Wulf
Karl-Heinz Wulf | Garbsen | am 07.03.2018 | 80 mal gelesen

Aus der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung vom 7.März 2018 von Volker Wiedersheim                               "Eine Ode an das Gendern Mögen Sie Polemik? Nein ? Es wird Sie das Ergebnis einer kleinen Blitzumfrage zu dem Thema im Bekanntenkreis interessieren. Am häufigsten gab`s die Antwort: Polemik ist im Prinzip toll, aber nicht von anderen. Aha.     Kommen wir jetzt zum Gendern der Nationalhymne. Sie wissen...