Beitrag weiterempfehlen

1 Bild

Nazis in den Kammern – IHK Lüneburg straft Realität mit Abmahnung

Michael Pramann | Eschershausen | am 19.02.2014 | 197 mal gelesen

Vorab: Mit genehmigung des Verfassers. Original-Artikel H I E R klicken “Nicht die Freiheit der Rede ist das Problem, sondern die Freiheit nach der Rede.” — Grigori Alexejewitsch Jawlinski, liberaler russischer Politiker und Wirtschaftswissenschaftler. Jeder der ein Gewerbe anmeldet, ist zwangsläufig laut “gesetzlicher” Vorgabe in einer der Zwangskammern. Somit kann auch jeder dieser Mitglieder die “Vorzüge” der...