Barsinghausen: Politik

Rot-Grün als Mietpreistreiber

Hans-Joachim Tilgner
Hans-Joachim Tilgner | Barsinghausen | am 31.08.2016 | 20 mal gelesen

Die Hausbesitzer sollen und müssen gemäß Rot-Grün nach dem Kommunalgesetz die Anliegergebühren für die Sanierung der Straßen bezahlen. Dies ist auch die Meinung von Prof. Driehaus, denn diese Meinung hat Rot-Grün nur übernommen. Dies ist sozial nicht gerecht. Denn Straßen müssen von allen genutzt werden, ge- mäß § 2 Straßenverkehrsordnung. Somit müssen auch die Mieter die Straßen benutzen, Warum zahlen dann nur die...

22 Bilder

Gedenkstätte Marienborn,zeigt eine schlimme Zeit. 26

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Marienborn | am 19.03.2016 | 227 mal gelesen

Marienborn: Gedenkstätte deutsche Teilung | Im Besucherzentrum,wird über diese schlimme Zeit,die Deutsche von Deutsche trennte,gut gezeigt,oder erklärt.Erinnern und Gedenken, brauchen einen Ort,diese Gedenkstätte ist ein geeigneter Teil dazu,sich mit beiden Seiten,dieser Grenze zu beschäftigen,die jeweils andere Seite zu beleuchten und zu verstehen lernen.Wollen wir hoffen,daß so etwas nie wieder geschieht.

1 Bild

Wer verschweigt was?Und warum?? 14

Kevin Innerloh
Kevin Innerloh | Barsinghausen | am 07.02.2016 | 235 mal gelesen

Was sagen uns Berichte wie diese hier? Warum dürfen wir nicht alles wissen? Was wird noch verschwiegen? Quelle: Anonymus Unsere Quelle aus dem Innenministerium hat wieder geflüstert. Anbei die Lageberichte "Innere Sicherheit". Die Berichte machen deutlich, wer die Gewalt auf Deutschlands Straßen schürt. Diejenigen, die durch Medien, Tag ein Tag aus, als sogenannte "Rechte" diffamiert werden, sind in 99% aller Fälle nicht...

1 Bild

Thomas Piketty: Das Kapital im 21. Jahrhundert

Michael Pöllath
Michael Pöllath | Barsinghausen | am 22.01.2016 | 84 mal gelesen

Barsinghausen: Naturfreundehaus | Politischer Spätschoppen in Kooperation von DGB und NaturFreunden Mehr als 20 Personen diskutierten im Anschluß an den Vortag von Ulrich Künzel im Rahmen des politischen Spätschoppens die zentralen Thesen Pikettys. Dieses Buch zeichnet die historische Entwicklung der Ungleichheit von Vermögen auf der Basis umfangreichen Datenmaterials seit dem frühen 18. Jahrhundert nach und untermauert die These, dass lediglich in der Zeit...

1 Bild

Förderverein plant Schulhofprojekt 1

Björn Fleck
Björn Fleck | Barsinghausen | am 04.11.2015 | 144 mal gelesen

Der Schulhof der Astrid-Lindgren-Grundschule bietet aus Kindersicht einen trostlosen Anblick. Es fehlen für die Kinder Spielmöglichkeiten oder ein überdachter Bereich, der Schatten spendet und vor Wind und Regen schützt. Aus Schulsicht fehlt eine Bühne für Veranstaltungen und Unterricht im Freien. Der Förderverein der Astrid-Lindgren-Grundschule befasst sich mit der Umgestaltung, damit der Schulhof mehr Möglichkeiten zum...

6 Bilder

Niedersachsenweites Bewohnerinitiativentreffen in Barsinghausen 1

Petra Scholl
Petra Scholl | Barsinghausen | am 17.10.2015 | 131 mal gelesen

Barsinghausen: x | Das diesjährige Herbsttreffen fand diesmal in Barsinghausen statt und zwar im Bürgerhaus Goethestraße. Bewirtet wurden die 30 Teilnehmer u.a. Bewohnerinititativen aus Delmenhorst, Celle, Hildeheim, Göttingen und Letter, vom Internationalen Frauentreff. Köstlich und vielfältig. Die LAG Soziale Brennpunkte, die zu der Veranstaltung eingeladen hatte, berichtete über die Änderungen der Selbsthilferichtlinie, die mit einer...

24 Bilder

Wir sind doch nicht bekloppt,TTIP u CETA wird gestoppt. 22

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Berlin | am 12.10.2015 | 219 mal gelesen

Berlin: Siegessäule | Unser Bus hielt am ehemaligen Güterbahnhof.Das hatte ich nicht erwartet,als wir ankamen standen schon viele Busse,wir mußten uns eng anschließen.Dann ging es mit Spruchbändern,Pfeifen,Pauken usw in Richtung Bahnhof ,wo wir uns dann alle trafen,man wurde von der Menschenmenge weitergeschoben.Von unserem Bus sah man keinen mehr.Es war die größte Demonstration gegen das Freihandelsabkommen mit Kanada u.USA.Es wird gefordert das...

2 Bilder

Rock for Refugees – Künstler gegen Fremdenhass im Muuh!-Theater Barsinghausen 6

Karsten Hein
Karsten Hein | Barsinghausen | am 10.09.2015 | 237 mal gelesen

Barsinghausen: Muuh!-Theater | Was unternimmt man als mitfühlender Mensch, Radiomoderator & Betreiber eines Veranstaltungszentrums gegen die Fremdenfeindlichkeit und für die Flüchtlingshilfe? Richtig, man lässt seine Kontakte spielen und veranstaltet am Samstag, den 10. Oktober, ein Benefizkonzert, das seines gleichen sucht. Das dachten sich auch Rainer Ballin und seine Partnerin Diana Böger: „Reden alleine bringt ja nicht viel. Also haben wir unsere guten...

2 Bilder

TTIP - CETA - Tisa 2

Michael Pöllath
Michael Pöllath | Barsinghausen | am 09.09.2015 | 88 mal gelesen

Barsinghausen: Naturfreundehaus | Mehr als 40 interessierte Gäste diskutierten über die Folgen der geplanten Freihandelsabkommen mit Kanada und den USA. "Die Folgen des Freihandels, die wir jetzt in Europa durch den europäischen Binnenmarkt erleben, werden durch die transatlantischen Freihandelsabkommen noch verstärkt. Erhöhte Konkurrenz und Deregulierung sind die Folge. Die Milchbauern spüren gerade die Folgen dieser Deregulierung", erläutert Dr. Patrick...

Welche Macht wird über die Pressefreiheit ausgeübt?

Hans-Joachim Tilgner
Hans-Joachim Tilgner | Barsinghausen | am 29.08.2015 | 110 mal gelesen

In Deutschland ist die Pressefreiheit im Grundgesetz im Artikel 5 garantiert und gilt für jdermann. Hier heißt es: Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort und Schrift frei zu äußern und zu verbreiten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt. So sagt es der Artikel 5 des Grundgesetzes. Das heißt mit anderen Worten die Zeitungen müssen alle Artikel...

Muss der Hausbesitzer wärmedämmend Sanieren? 1

Hans-Joachim Tilgner
Hans-Joachim Tilgner | Barsinghausen | am 20.08.2015 | 92 mal gelesen

Die Siedlergemeinschaft Hohenbostel - Bördedörfer e.V. rät bei einer wärme- dämmenden Sanierung sich richtig beraten zu lassen. Die Hausbesitzer sind zwar nach dem Gesetz dazu verpflichtet, wärmedämmende Sanierungen durch zu führen. Man sollte sich aber überlegen, ob solche Maßnahmen sinnvoll sind. Die Fassade zu dämmen und neue Fenster einzubauen hat hohe Sanierungs- kosten zur Folge. Wenn eine wärmedämmende Sanierung...

5 Bilder

Ist das Riesenrad ein Chamälion? 10

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Rostock | am 14.08.2015 | 105 mal gelesen

Rostock: Promenade | Bei der Hanse Sail in Warnemünde war natürlich auch ein Rummelplatz.Bei Dunkelheit gab es ein Feuerwerk,noch schöner fand ich das Riesenrad,welches sich in allen Farben zeigte.

Strassenausbaubeiträge sind nicht zeitgemäß und unsozial 1

Hans-Joachim Tilgner
Hans-Joachim Tilgner | Barsinghausen | am 13.08.2015 | 100 mal gelesen

Der Verband Wohneigentum Niedersachsen e.V. insbesonders die Siedlerge- meinschaft Hohenbostel - Bördedörfer e.V. setzen sich weiterhin für die Ab- schaffung der Strassenausbaubeitragssatzung ein. Es kann festgestellt werden, dass diese nicht mehr zeitgemäß und unsozial ist. Die Hausbesitzer müssen die Strasse mittlerweile dreimal bezahlen. Einmal bei der Erschließung der Strasse. Dann über die Grundsteuer, hier hat...

Südlink verändert Immobilienpreise 1

Hans-Joachim Tilgner
Hans-Joachim Tilgner | Barsinghausen | am 28.07.2015 | 133 mal gelesen

Die Siedlergemeinschaft Hohenbostel -Bördedörfer e.V. beschäftigt sich schon länger mit dem Thema Südlink und den Stromtrassen. Auch unterstützt die Siedlergemeinschaft die Bürgeriniative Calenberger gegen Südlink. Wie verändert die Trassenführung die Immobilienpreise der betroffenen und angrenzenden Hausbesitzer ? Es ist zu erwarten, das die Immobilienpreise an den trassen bis zu 60 % fallen, ja sogar in unmittelbarer...

Ist Südlink notwendig ?

Hans-Joachim Tilgner
Hans-Joachim Tilgner | Barsinghausen | am 15.06.2015 | 108 mal gelesen

Südlink ist die Bezeichnung eines von den Übertragungsnetzbetreibern TenneT TSo und TransnetBW geplanten Korridors zum Bau von Hochspannungs- Gleichstrom-Übertragungsleitungen (HGÜ) im Rahmen des Netzentwicklungs- planes (NEP) der Bundesrepublick Deutschland. Es soll den in Folge des EEG den im Norden der Bundesrepublick gewonnenen subventionierten Windstrom in die südlichen Regionen von Deutschland bringen. Dies ist...

4 Bilder

Weißblaue Grüße aus dem Norden gehen nach Bayern

Willi Döhl
Willi Döhl | Barsinghausen | am 01.05.2015 | 160 mal gelesen

"Es ist angerichtet" betonte der Präsident Willi Döhl am letzten Samstag im April als er zusammen mit Wolfgang Schink und den Kindern des Heimatverein Schlägel und Eisen Deister die diesjährige Saison mit dem Herrichten des Böllerwagens eröffnete. "Schön geworden!" lobte Wolfgang Schink die jüngsten Mauela Bax und Emil Mesenbrink. Nach dem Aufbereiten folgte noch ein Gemütliche Beisammensein mit grillen. Bereits am 14.05....

Siedler treten weiterhin für die Streichung der Strassenausbaubeitragsstzung ein.

Hans-Joachim Tilgner
Hans-Joachim Tilgner | Barsinghausen | am 01.05.2015 | 72 mal gelesen

Die unsinnige Abstimmung über die Strassenausbaubeitragssatzung ist Ge- schichte. Obwohl die Ratsfraktionen vorher gesagt haben, das die Abstimmung nicht bindent sei. So haben sie doch ihr Wort gebrochen. Wenn der Rat der Stadt Barsinghausen jedoch meint, es wäre gelaufen, dann ist das ein Irrtum. Der Verband Wohneigentum Niedersachsen e.V. (Siedlergemeinschaften) wird gemäß des Positionspapiers sich weiterhin für...

1 Bild

Barsinghausen erhebt Steuer auf Atemluft 5

Karsten Hein
Karsten Hein | Barsinghausen | am 21.01.2015 | 894 mal gelesen

Barsinghausen – eine idyllische Kleinstadt am Deister und vor wenigen Jahren noch ein Geheimtipp für sorgenfreies, kostengünstiges Wohnen inklusive einer äußerst spendablen Stadtverwaltung. Bis dann der finanzielle Kollaps drohte, der eine Haushaltskonsolidierung unumgänglich machte. Im Zuge der Sparmaßnahmen wurde jeder noch so kleine Stein umgedreht, in der Hoffnung darunter auf eine Goldader zu stoßen. Die fand man...

Was nun Herr Ramelow ? 6

Hans-Joachim Tilgner
Hans-Joachim Tilgner | Barsinghausen | am 11.12.2014 | 210 mal gelesen

Der erste Ministerpräsident, der schon am ersten Tag scharf in der Kritik steht und mit zwi Zungen spricht. Er steht auch schon am ersten Tag in der Rechtsver- folgung, wahrscheinlich auch zu recht. Das er ein gescheiteter Gewerkschafts- funktionär ist, ist allgemein bekannt. Des Weiteren als Berater von Firmen ist er auch gescheitert, die Firmen sind zum Teil alle Pleite oder haben ihre Mit- arbeiter entlassen und...

Ist die Bürgerbefragung noch notwendig ?

Hans-Joachim Tilgner
Hans-Joachim Tilgner | Barsinghausen | am 18.11.2014 | 186 mal gelesen

Der Verband Wohneigentum Niedersachsen e.V. hier die Siedlergemeinschaft Hohenbostel-Bördedörfer e.V. ist der vollen Überzeugung, das die Bürgerbe- fragung zu den Strassenanliegergebühren durch die Aussage der SPD nicht mehr notwendig und rechtlich nicht zulässig ist, weil hier schon eine offizielle Beeinflussung vorliegt. Es ist ja auch schön, dass die SPD sich als erste Partei geoutet hat. Hier mit der Aussage in der...

Siedler beziehen Stellung zu den Strassenanliegerkosten

Hans-Joachim Tilgner
Hans-Joachim Tilgner | Barsinghausen | am 24.10.2014 | 180 mal gelesen

Auch die Siedlergemeinschaft Hohenbostel-Bördedörfer e.V. stellen sich der Diskussion zur Strassenausbaubeitragssatzung. Es steht für die Siedler fest, das die Strassenausbaubeitragssatzung nicht sozial gerecht ist und somit auch nicht der Zeit gerecht wird. Sie ist somit abzuschaffen. Wenn eine Grundsteuererhöhung zur Sanierung der Strassen in Frage käme, ist diese selbstverständlich umlage- fähig. Hier würde keine...

1 Bild

Vierspuriger Radwegausbau zwischen Dedensen und Holtensen gefordert

Stephan Rykena
Stephan Rykena | Barsinghausen | am 13.05.2014 | 194 mal gelesen

Barsinghausen: Großmunzel | Die Wege der Straßenbaubehörde sind sehr oft unerklärlich. Manchmal kann es eigentlich nur so sein, dass einer der Verantwortlichen irgendwo in einem Neubaugebiet einen Verwandten wohnen hat, der ohne einen völlig überflüssigen Riesenkreisel nicht auf die Landstraße auffahren kann, wie sich in Wunstorfs Süden vermuten lässt. Oder, neuester Steuerverschwendungclou: Die Erneuerung eines ziemlich intakten Radwegs zwischen...

5 Bilder

Stockbach an der Eickenwiese ..... 8

Kurt Lattmann
Kurt Lattmann | Barsinghausen | am 07.03.2014 | 275 mal gelesen

Barsinghausen: Stockbach | ..... in Barsinghausen - Egestorf. So sollte ein Bachlauf nicht aussehen. Das Grundstück daneben gehört der Stadt Barsinghausen wo evtl.ein Rückhaltebecken gebaut werden soll.

1 Bild

Ruheforst in Barsinghausen 5

Dirk Busche
Dirk Busche | Barsinghausen | am 31.01.2014 | 369 mal gelesen

Der Trend zur Bestattung in einem Friedwald nimmt mehr und mehr zu. Auch ich wünsche mir eine Urnenbestattung im Ruheforst Barsinghausen. Es wäre für die Stadt Barsinghausen ein Armutszeugnis, wenn die Ratsabstimmung gegen den Ruheforst erfolgen würde. In diesem Fall könnte ich mir vorstellen, dass es eine Art "Bestattungstourismus" in umliegende Friedwälder geben könnte.

S-Bahn-Sprinter - warum schon wieder so unzufrieden? 1

Sabine R.
Sabine R. | Barsinghausen | am 18.10.2013 | 589 mal gelesen

Als langjährige Pendlerin aus Egestorf freue ich mich sehr, dass endlich die lange versprochenen Zusatzzüge eingesetzt werden. Wir haben lange darauf gewartet. Umso trauriger finde ich, dass auch diese Lösung schon wieder zerredet wird. Warum kann man nicht mal zufrieden sein und sich freuen, dass Bürgerwille umgesetzt wurde? Die vier Minuten Zeitersparnis machen es doch wohl nicht aus. Da gönnt wieder einer dem anderen...