Barsinghausen: Kultur

6 Bilder

Kleiner Hingucker - Brunnen auf dem Zechengelände 2

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Barsinghausen | am 12.05.2018 | 141 mal gelesen

Barsinghausen: Zechengelände | Dieser schöne Brunnen ist auf dem Zechengelände des Besucherbergwerkes in Barsinghausen zu finden.

6 Bilder

Bergmannsverein nimmt am Deistertag teil

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Barsinghausen | am 11.05.2018 | 67 mal gelesen

Barsinghausen: Zechensaal | Am Deistertag war das Besucherbergwerk wieder ein Magnet für Besucher jeden Alters. Im Zechensaal hatten wir, die Kameradinnen und Kameraden vom Bergmannsverein Glück Auf Barsinghausen e.V. einen kleinen Infostand - eine klenie Stollenattrappe - aufgebaut. Wir zeigten  Filme über den Bergbau und Fotos von "Barsinghausen damals und heute" und die Besucher ließen sich gern in die Zeit von damals zurückversetzen. Dieter Krafft...

3 Bilder

KAKUKU im Stuhlmuseum Eimbeckhausen am Sonntag, 3. Juni 2018 ( Kaffee Kuchen Kultur )

Bernard Bonset
Bernard Bonset | Bad Münder am Deister | am 02.05.2018 | 80 mal gelesen

Bad Münder: Stuhlmuseum Eimbeckhausen | Am Sonntag, den 3. Juni zeigen Heidi Matthies und Uschi Runge Keramikkunst im Stuhlmuseum Eimbeckhausen ( 14 bis 18 Uhr) . Im Museumscafé  können die Besucher hausgemachte Kuchen genießen. Das Museum kann auch besichtigt werden.

2 Bilder

Klassik-Chor "Acûstico" singt geistliche Werke von Mendelssohn bis Bach in der Klosterkirche Barsinghausen

Raissa Khattab
Raissa Khattab | Barsinghausen | am 19.04.2018 | 28 mal gelesen

Barsinghausen: Klosterkirche | Der Klassik-Chor Acûstico aus Hannover singt am 27.05.2018 um 18:00 Uhr in der Klosterkirche in Barsinghausen geistliche Werke von Frühbarock bis Spätromantik. Unter der Leitung von Julian Hauptmann werden Stücke wie „Jauchzet dem Herrn, alle Welt“ oder „Richte mich Gott“ von Felix Mendelssohn Bartholdy und „Wie liegt die Stadt so wüst“ von Rudolf Mauersberger gesungen sowie Liedgut von Igor Strawinsky, Johann Bach und...

2 Bilder

Stuhlmuseum+Café in Eimbeckhausen. 15. April 2018. Die Party geht weiter

Bernard Bonset
Bernard Bonset | Bad Münder am Deister | am 09.04.2018 | 70 mal gelesen

Bad Münder: Stuhlmuseum Eimbeckhausen | Am Sonntag , den 15. April haben das Museum und das Café von 14.00 bis 18.00 geöffnet. Ab 15.00 gibt es einen musikalischen Leckerbissen : die Jugendmusikschule Bad Münder wird  mit ihrem bunten Programm auftreten und die Besucher  unterhalten. Lassen Sie sich bei Café und Kuchen in gemütlichem Ambiente musikalisch verwöhnen.

6 Bilder

Stuhluseum Eimbeckhausen und Café : Wiedereröffnung am 8. April

Bernard Bonset
Bernard Bonset | Bad Münder am Deister | am 04.04.2018 | 49 mal gelesen

Bad Münder: Stuhlmuseum Eimbeckhausen | Nach der Winterpause öffnen das Stuhlmuseum und das Museumscafé am Sonntag, den 8. April ( 14.00 bis 18.00 Uhr ) . Lassen Sie sich bei hausgemachtem Kuchen verwöhnen und genießen Sie die zahlreichen Exponate rund um den Stuhl und dessen Herstellung in den Räumen des Museums. In den Werkstätten des Museums wird jeweils dienstags und mittwochs von 9.00 bis 12.00 gearbeitet : Stühle werden von ehrenamtlichen...

1 Bild

Glockenturm der Klosterkirche Sankt Marien in Barsinghausen. 2

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Barsinghausen | am 20.03.2018 | 73 mal gelesen

Barsinghausen: Klosterkirche Turm | Schnappschuss

2 Bilder

Bergmannsverein Barsinghausen ehrt Mitglieder für langjährige Treue 6

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Barsinghausen | am 28.02.2018 | 143 mal gelesen

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Bergmannsvereins trafen sich die Kameradinnen und Kameraden im Medienraum der Petrusgemeinde. Nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken gab der Vorsitzende Alfred Schön einen Jahresbericht von 2017, ein zusammenfassender Rückblick auf ein Jahr zahlreicher gemeinsamer Veranstaltungen der Traditionspflege in verschiedener Art und Weise. Auch für das laufende Jahr sind wieder viele...

10 Bilder

Harzer Knappenverein Goslar lädt zum Bergdankfest ein 2

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Goslar | am 26.02.2018 | 232 mal gelesen

Goslar: Lindenhof | Die Kameradinnen und Kameraden vom BV Glück-Auf Barsinghausen nahmen gern die Einladung des Harzer Kappenvereins aus Goslar an am Bergdankfest teilzunehmen. Mit einem Shuttle Bus ging es vom Parkplatz am Lindenhof auf den Frankenberg. Dort gab es in den in den Räumen des "Kleinen Heiligen Kreuzes"  einen  Kaffee zum Aufwärmen  bevor wir uns in der Kirche St. Peter und Paul versammelten. Nach dem Einzug der Fahnenträger...

3 Bilder

Mit Wolfgang Nieschalk und den Brüder Grimm von Marburg bis nach Bremen 2

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Barsinghausen | am 18.02.2018 | 148 mal gelesen

Barsinghausen: Petrusgemeinde | Auf der deutschen Märchenstraße von  Marburg bis nach Bremen hat Wolfgang Nieschalk  die Spuren und Geheimnisse der Brüder Grimm verfolgt. Interessiert folgten die Besucher seinen  Erzählungen über die Jugendjahre von Wilhelm und Jacob Grimm bis zum Tod der Brüder und ihren Beweggründe des Märchen- und Geschichtensammelns. Zur damaligen Zeit ein schwieriges Unterfangen, der Großteil der Bevölkerung konnte nicht Lesen und...

2 Bilder

...diese farbigen Kirchenfenster ... 2

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Goslar | am 13.02.2018 | 144 mal gelesen

Goslar: Frankenberger Kirche | sind in der ehemalige Klosterkirche und heutigen evangelisch-lutherische Pfarrkirche St. Peter und Paul in Goslar zu finden. In der Regel wird sie als Frankenberger Kirche bezeichnet und steht auf der Frankenberg genannten Anhöhe am westlichen Ende der historischen Altstadt.

1 Bild

....Kirchenfenster in schwarz weiss..... 3

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Bad Grund (Harz) | am 11.02.2018 | 111 mal gelesen

Bad Grund: St. Antonius-Kirche | Schnappschuss

14 Bilder

Bergdankfest in Bad Grund - BV Barsinghausen ist dabei 3

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Bad Grund (Harz) | am 11.02.2018 | 214 mal gelesen

Bad Grund: St. Antonius-Kirche | Gern nahmen wir, die Kameraden und Kameradinnen des BV Barsinghausen, die Einladung des Knappenvereins e.V. aus Bad Grund zum  Bergdankfest an. Das Steigerlied erklang und die Fahnenträger mit ihren Fahnen betraten die vollbesetzten St Antoniuskirche in Bad Grund. Pastor Michael Henheick stellte  den Besucher einen besonderen "Gast" vor - ein Trittbrett der Fahrkunst (*) aus der Grube Samson und zog in seiner Predigt...

1 Bild

Spurensuche an der Deutschen Märchenstraße 3

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Barsinghausen | am 06.02.2018 | 118 mal gelesen

Barsinghausen: Petrusgemeinde | Am Donnerstag, den 15.02.2018 um 19:00 Uhr nimmt uns Wolfgang Nieschalk mit auf  Spurensuche an der Deutschen Märchenstraße von Marburg bis nach Bremen. Jacob und Wilhelm Grimm, deren Jugend, deren Leben  und natürlich deren Märchen, die etwas aussagen sollen und eine Botschaft weitergeben wollen. Besonders wird auf die Beschaffung der Märchen eingeengen. Ohne ihre 1400 Briefkontakte und Freundschaften zu weiten...

1 Bild

"Kleiner Hingucker" -Nasenschild 4

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Quedlinburg | am 25.01.2018 | 130 mal gelesen

Quedlinburg: Marktplatz | Schnappschuss

7 Bilder

Bundesumweltamt in Dessau. 5

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Barsinghausen | am 25.01.2018 | 78 mal gelesen

Dessau-Roßlau: Umweltbundesamt |  Moderne Gebäude,sehr gute Architekten und ideenreiche Gestaltung Von Außen ein Gebäude welches vom Materialmix und der Linienführung sehr gut zur Umgebung passt.

7 Bilder

Auftaktveranstaltung 2018 - Geschichten rund um "das schwarze Gold" 2

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Barsinghausen | am 24.01.2018 | 165 mal gelesen

Barsinghausen: Petrusgemeinde | Zur Auftaktveranstaltung 2018 von Petrus Miteinander hatten wir Grubenführer Dieter Krafft vom Besucherbergwerk Barsinghausen eingeladen. Trotz Sturm Friedericke fanden sich ca. 30 interessierte Besucher im Gemeindesaal der Petrusgemeinde ein und sie wurden nicht enttäuscht.  Dieter Krafft verstand es die Besucher mit seinen interessanten Geschichten und Fotos, mal humorvoll mal nachdenklich zu unterhalten. Gemeinsam wurden...

2 Bilder

91 Römer im Calenberger Land?

Karl-Fr. Seemann
Karl-Fr. Seemann | Barsinghausen | am 07.01.2018 | 102 mal gelesen

Barsinghausen: Eckerde | Nachtrag zu meinem Artikel 90 „Die Bedeutung des Hellweges vor dem Sandforde für das römische Heer.“ Bereits im 20.Jh. hielt man die Existenz von Römern in unserer näheren Heimat nicht für ausgeschlossen, wie ein Pressebericht „Calenberger-Land - Augustus` Legionen kamen bis nach Eckerde – oder nicht?“ zeigt. Der Althistoriker Prof. Horst Callies und der Bezirksarchäologe Dr. Erhard Cosack haben es schon damals...

1 Bild

Das schwarze Gold 3

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Barsinghausen | am 04.01.2018 | 123 mal gelesen

Barsinghausen: Petrusgemeinde | Wir begeben  uns auf die Spuren des Deisterbergbaus.  Dieter Krafft ist zu Gast und wird uns  mit spannenden Geschichten, interessanten Fotos und bergmännischen Melodien unterhalten. Der Eintritt ist frei um Spenden wird gebeten

7 Bilder

Nicht am 24.12. aber am 28.12..... 5

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Barsinghausen | am 28.12.2017 | 200 mal gelesen

zeigten sich die ersten Blüten am Kirschzweig.  Der Barbaratag am 4. Dezember ist seit mehreren Jahrhunderten mit besonderen Bräuchen verbunden. Der bekannteste Brauch ist es, frisch geschnittene Zweige von Frühjahrsblühern aufzustellen. Dieser Zweig wurde auf der  BARBARAFEIER  im Zechensaal verteilt. Schafft man es, die Barbarazweige zum Blühen zu bringen soll das Glück verheißen - wenn das mit dem Glück nicht ganz so...

1 Bild

Mühlengeschichten: Die Windmühle Wichtringhausen 1

Jens Schade
Jens Schade | Barsinghausen | am 24.12.2017 | 63 mal gelesen

Barsinghausen: Windmühle Wichtringhausen | Barsinghausen besitzt im Ortsteil Wichtringhausen ein bedeutendes Baudenkmal: die historische Windmühle. Die alteLandmarke hat eine lange Geschichte und ist nicht die erste Mühle des Ortes. Nach Wilhelm Kleeberg (Niedersächsische Mühlengeschichte) gab es am früheren Standort des Windkraftwerkes eine schon 1618 erbaute hölzerne Bockwindmühle. Und zuvor drehte sich bereits ein Wasserrad an der Gutswassermühle. Die...

1 Bild

Wie sehe ich aus? 12

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Monschau | am 19.12.2017 | 93 mal gelesen

Monschau: Einmalig schick | Schnappschuss

25 Bilder

Zisterzienser Kloster Machern mit Puppen und Ikonensammlung. 5 13

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Zeltingen-Rachtig | am 09.12.2017 | 99 mal gelesen

Zeltingen-Rachtig: Kloster Machern | Hinter der Zeltinger Brücke steht das Kloster Machern.Wir waren schon neugierig,was hier gezeigt wird.Wo früher die Zisterzienser ihr Spital hatten, sind heute 200 historische Ikonen,sie stammen aus orthodoxen Kirchen sowie Russland,Griechenland und Äthopien.Es war sehr beeindruckend,wo sieht man schon so etwas? Auch die uralten Spielzeuge, wie Puppen,Puppenstuben ein altes Service, mit Motiven von Max und Moritz,wurden von...

6 Bilder

Drei Kanonenschuesse aus der "kleinen Barbara" eröffnen die Barbarafeier 2

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Barsinghausen | am 05.12.2017 | 156 mal gelesen

Barsinghausen: Zechsensaal | Die Mitglieder des Bermannsvereins Glück Auf Barsinghausen waren auch in diesem Jahr Gast bei der Barbarafeier des Fördervereins Besucherbergwerk Barsinghausen. Mit drei Böllerschüssen aus der Vereinskanone "der kleinen Barbara" wurde die Veranstaltung eröffnet. Viele Legenden ranken sich um die Schutzpatronin der Bergleute. Dieter Krafft und Pastorin Kristin Köhler von der Petrusgemeinde fesselten die Besucher mit ...

9 Bilder

Totenehrung - Tradition bewahren und die verstorbenen Kameraden nicht vergessen

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Barsinghausen | am 26.11.2017 | 180 mal gelesen

Barsinghausen: Ludwig Jahn Straße | Tradition bewahren und die verstorbenen Kameraden nicht vergessen ist das große Anliegen des Bergmannsverein Glück-Auf Barsinghausen. Mit dieser Gedenkfeier jeweils am Vortag des Ewigkeitssonntags halten wir einen bergmännischen Brauch aufrecht. Unsere Gäste und unsere eigenen Mitglieder schätzen diesen würdigen Rahmen. So trafen sich auch in diesen Jahr am Tag vor dem Ewigkeitssonntag über 100 Kameradinnen und Kameraden ...