Anzeige

In Gutenswegen haben die Jecken ihre 58. Karnevalssession gefeiert.

der Präsident Marco Baumgarten - die 58. Session war spitze
Niedere Börde: Gauseberg | Mit den 3 tollen Tagen ging eine stimmungsvolle und bunte Karnevalszeit, die bereits am 10.11.2012 eröffnet wurde, eindrucksvoll zu Ende.
Wie bereits auf vielen Veranstaltungen dieser Session feierten die Karnevalisten bei ausverkauftem Haus ihren Kostümball, den Kinderkarneval und auch den Rot Weiß Ball am vergangenen Wochenende.
Der absolute Höhepunkt war, wie in den Jahren zuvor, der Rosenmontagsumzug vom Bahnhof in Groß Ammensleben bis nach Gutenswegen. Die 700 Teilnehmer zeigten in 40 Bildern wieder buntes, tierisches und auch verrücktes. Erstmals moderierte die große Frau vom Gauseberg den Rosenmontagsumzug bei der Ankunft in Gutenswegen und stellte die Gruppen vor. „Yve“, alias Jörg Licht, moderiert auch in den nächsten Jahren, gemeinsam mit Andreas Seyfert, die Bilder des Rosenmontagsumzugs. Beide planen bereits für`s nächste Jahr und wollen sich etwas einfallen lassen. Die Besonderheit in diesem Jahr: der MDR berichtete im Fernsehen vom Gauseberger Rosenmontag.

Mit Abschluss dieser Session, trat auch eine gute Seele des Vereins zurück. Helga Baumgarten, die Frau des Ehrenpräsidenten Franz Baumgarten, hat lange Jahre die Prinzenpaare des Gauseberger Karnevalvereins begleitet und stand ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Mit besonderer Hingabe kümmerte sie sich um alles was dazu gehört.“ Sie hat immer alles gesehen und konnte mit einem besonderen Geschick vom Tisch aus, auf der Bühne helfen“, so Thomas und Martina Bethge, die sich bei ihr für die tolle Unterstützung bedankten. „ Es war für uns wie eine zweite Hochzeit, einfach toll“, so Thomas Bethge.
Auch bei Patrick Strauß haben sich Thomas und Martina Bethge bedankt. Sie durften jahrelang bei ihm und seiner Familie wohnen und bei ihnen das Wotanessen ausrichten.

Nun blicken die Gutensweger auf das kommende Jahr. Das bietet wieder Höhepunkte, wie die Teilnahme am Umzug des Haldensleber Altstadtfestes und das Oktoberfest der Vereine. Dann am 11.11. beginnt die 59. Karneval-Session am Gauseberg, die von den ersten Karnevalisten bereits geplant wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.