Anzeige

Confed Cup: Deutschland gegen Chile - Vorbericht und Aufstellungen

Confederations Cup: Kann Julian Draxler seine Mannschaft zum Sieg gegen Chile fĂŒhren? (Foto: By Michael Kranewitter (Own work) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons)

In Kasan tritt heute Abend im FIFA Confederations Cup die Deutschland gegen Chile an. Es ist das zweite Gruppenspiel des DFB-Teams und mit Chile wartet ein harter Brocken auf Jogis Jungs. Kann sich die junge DFB-Elf gegen solch einen starken Gegner beweisen?

Heute Abend um 20 Uhr mĂŒssen unsere jungen Nationalspieler im zweiten Gruppenspiel gegen Chile antreten. Dabei gilt Chile als das stĂ€rkste Team ihrer Gruppe A und als einer der Topfavoriten des Turniers. Mit einem Durchschnittsalter von 29,1 Jahren bringt der sĂŒdamerikanische Meister viel Erfahrung mit sich. Doch das ist noch nicht alles, denn bei Chile ist sowohl mit einer technischen, als auch mit einer sehr aggressiven Spielweise zu rechnen. "Sie haben in den vergangenen Jahren gezeigt, dass sie zur Elite des Weltfußballs gehören. Chile ist eingespielt, hat fantastische Einzelspieler und ist taktisch eine der besten Mannschaften der Welt. Das wird fĂŒr uns eine besondere Herausforderung.", so die Meinung von Bundestrainer Joachim Löw. Wird Deutschland also ĂŒberhaupt eine Chance gegen Chile haben?

Arturo Vidal voller Selbstbewusstsein gegen Bayern-Kollegen

Einer der wohl besten Spieler im Team von Chile ist der Bayern-Superstar Arturo Vidal. Er allein hat bereits mehr LĂ€nderspieltore erzielt als der ganze DFB-Kader zusammen. Mit 23 Toren hat Vidal vier Tore mehr geschossen als unser junges DFB-Team. Außerdem zeigt sich der Chile ziemlich selbstbewusst: “Wir werden von Anfang an Pressing spielen. Wer sein Spiel durchbringt, gewinnt.” Doch auch unser MannschaftskapitĂ€n Julian Draxler zeigt sich durchaus selbstbewusst und hat noch lange nicht aufgegeben: "Man hat gegen Australien gemerkt, dass noch ein bisschen die Erfahrung fehlt. Aber wir werden uns bei den nĂ€chsten Spielen steigern. Gegen Chile ist das auch notwendig." Laut Joachim Löw erwartet unserer Mannschaft ein hartes Spiel, doch er ist sich sicher, dass sich die harte Arbeit und die MĂŒhe lohnen wird, da es wichtig fĂŒr die Entwicklung eines solch jungen Teams ist. Somit können wir uns heute Abend auf ein spannendes Spiel freuen. Wir wĂŒnschen unseren Jungs viel GlĂŒck und hoffen auf ein faires Spiel!

Hier gibt es aktuelle Transfernews aus der Bundesliga in der Übersicht.

Schau doch auf meiner Facebook-Seite vorbei: https://www.facebook.com/transfers.kurioses.news/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.