Anzeige

BVB oder Wolfsburg: Wer schnappt sich Spurs-Profi Kevin Wimmer?

Für wen kickt Kevin Wimmer im kommenden Jahr? (Foto: Feld_Rainer Sturm_pixelio.de)

Momentan spielt Kevin Wimmer noch für die Tottenham Hotspurs. Es könnte ihn jedoch schon bald nach Deutschland ziehen. Lokalen Medienberichten zufolge haben sowohl der VfL Wolfsburg als auch Borussia Dortmund Interesse daran, den Österreicher zu verpflichten. Wer hat die besseren Karten im Transferpoker?

Aufgrund der regen Einsatzzeit bei den Tottenham Hotspurs auf der Insel könnten die eingehenden Angebote durchaus interessant für Kevin Wimmer sein. Nur insgesamt 180 Spielminuten stand der 24-jährige Nationalspieler Österreichs im Trikot der Londoner auf dem Platz. Mit dem VfL Wolfsburg und Borussia Dortmund klopfen auch zwei durchaus attraktive Vereine an die Tür der Spurs. Über die Ablösesumme wurde bislang nicht gesprochen.

Alternatives Angebot von Southampton

Es besteht jedoch auch die Möglichkeit zu einem anderen englischen Klub zu wechseln. Auch Southampton zeigt nämlich laut spox.com Interesse an Kevin Wimmer. Ein Wechsel dorthin kommt aber wohl nur im Falle eines Verkaufs von Southamptons Abwehrchef Virgil van Dijk zustande. Der FC Chelsea und Manchester City scheinen Interesse an einer Verpflichtung des Niederländers zu zeigen. Die Tottenham Hotspurs würden Kevin Wimmer anscheinend gerne behalten. Trotz der wenigen Einsätze ist er ein stabiler Ersatz für die Gesetzten Toby Alderweireld, Jan Vertonghen und Eric Dier. Ein Verkauf im Sommer wäre den Londonern dementsprechend lieber.

Embed from Getty Images

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.