Anzeige

Zuwachs für One Direction?

One Direction (Foto: fiona mckinlay (flickr cc by-SA 2.0))

Werden „One Direction“ etwa Verstärkung bekommen? Teenieschwarm Elyar Fox könnte sich nämlich sehr gut vorstellen, mit der gehypten Boyband gemeinsame Sache zu machen. Ob es bald zu einer Kollaboration kommt?

Dass „One Direction“ für jeden Neuling im Musikbusiness das ideale Sprungbrett für eine erfolgreiche Karriere darstellen, ist klar: Die Jungs können auf eine riesige Fanbase zurückgreifen, haben Connections und Erfahrung. Ein Wort der Hotties genügt, und ungeahnte Bekanntheit und Ruhm können sich für bis dato Unbekannte eröffnen. Klar, dass sich da so mancher Newcomer gerne mit den extrem erfolgreichen Jungs umgeben will. Nun verkündete der Sänger Elyar Fox, dass er gerne mit 1D zusammenarbeiten würde – ob da eine Kollaboration zu Stande kommen könnte?

Elyar Fox könnte sich eine Zusammenarbeit vorstellen

Der Newcomer will offenbar hoch hinaus und scheut sich nicht, gleich große Namen in den Mund zu nehmen. Eine Zusammenarbeit mit 1D wäre ein großer Traum: „Das wäre definitiv großartig, ich bin zwar noch nicht fertig mit dem ganzen Schreibprozess, aber es gibt eine Menge Leute mit denen ich gerne zusammenarbeiten würde, '1D' sind eins davon. Ich habe eine Liste von idealen Menschen, mit denen ich liebend gerne arbeiten würde", so der 18-jährige. Zeitlich könnte es da wohl knapp werden: Die „Where We Are“-Tour startet schon bald, da bleibt erst mal nur wenig Zeit für Aufnahmen im Tonstudio. Ob es dennoch zu einer Kollaboration kommt, wird wohl nur die Zeit zeigen…




0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.