X-Factor: Diese 12 Acts kämpfen um den Sieg!

Die Spannung bei „X-Factor“ steigt. Gestern lief die letzte Juryhausfolge auf VOX. Die Juroren haben sich für ihre talentiertesten Künstler entschieden. Damit stehen die 12 Acts fest, die in den Live-Shows gegeneinander antreten, um am Ende als Sieger aus der Castingshow herauszugehen. Wen sehen wir bald auf der großen Bühne?

Gestern Abend hieß es für manche, sich vorerst vom Traum der großen Karriere zu verabschieden. Denn nun stehen alle Acts fest, die es in die Live-Shows bei „X-Factor“ geschafft haben. Zuletzt gaben auch H.P. Baxxter (Sängerinnen 16-24) und Sandra Nasic (Gesangsgruppen & Bands) bekannt, mit welchen Musikern sie die Juryhäuser verlassen. Die Juroren Sarah Connor und Moses Pelham haben sich bereits in den vorherigen Shows für ihre Acts entschieden. Wer hat es nun gestern Abend eine Runde weiter geschafft?

H.P. Baxxter und Sandra Nasic geben Entscheidung bekannt
Auf Ibiza herrschte Abschiedsstimmung. Mentor Baxxter musste einen seiner Schützlinge nach Hause schicken. Alle Mädels gaben ihr bestes, doch nur drei von ihnen bekommen die Chancen, sich vor Live-Publikum zu behaupten. Am Ende musste Alexia Drawhorn (24) die Koffer packen. Sie konnte sich nicht gegen ihre drei Konkurrentinnen durchsetzen. Bei den Sängerinnen von 16 bis 24 Jahren tritt Baxxter daher mit Lisa Aberer (19), Klementine Hendrick (22) und Melissa Heiduk (23) an. Sandra Nasic fiel die Entscheidung nicht leicht, doch auch sie musste sich von einem Act verabschieden. Für „Swave“ reichte es gestern Abend nicht.

Hier die kompletten Acts für die Live-Shows:
  • H.P. Baxxter (Sängerinnen 16-24 Jahre): Lisa Aberer, Klementine Hendrich und Melissa Heiduk.
  • Sarah Connor (Sänger ab 25 Jahre): Willy Hubbard, Colin Rich und Björn Paulsen.
  • Sandra Nasic (Gruppen & Bands): „Josephine“, “Mrs. Greenbird” und “Rune”.
  • Moses Pelham (Sänger 16-24 Jahre): Andrew Fischer, Richard Geldner und Barne Heimbucher.
  • 0
    Schon dabei? Hier anmelden!
    Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
    Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
    Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.