Anzeige

Wird Rebecca Mir jetzt als Moderatorin bei "red!" erfolgreich?

Becci das Multitalent! Die GNTM-Zweitplatzierte von 2011, Rebecca Mir, startet als Moderatorin durch. Ab Herbst soll das Model auf ProSieben das Promi-Magazin „red!“ im Wechsel mit Annemarie Warnkross moderieren.

Nachdem Rebecca Mir bereits Erfahrungen bei kleineren Moderationsjobs sammeln konnte (zuletzt durfte sie „GNTM – die 25 unvergesslichsten Momente“ präsentieren), soll sie jetzt ein Angebot von ProSieben bekommen haben, das ihr noch einmal einen Karriereaufschwung geben könnte. Sie soll mit Annemarie Warnkross am Donnerstagabend das Promi-Magazin „red!“ moderieren. Die bisherige Co-Moderatorin Hadnet Tesfai soll laut dem ok-magazin.de weiterhin als Reporterin für ProSieben unterwegs sein und verstärkt beim Sender ZDF-Kultur mitwirken. Wird Becci mit ihrem Nebenjob als Moderatorin bald erfolgreicher sein als im Modelbusiness? Eine öffentliche Stellungnahme zu diesem Thema besteht noch nicht, jedoch hat das Model immer wieder betont, dass ihr das Moderieren genauso viel Spaß mache wie das Modeln.

Bei der Mercedes Benz Fashion Week Berlin im Juli 2012 war Rebecca vielgebuchtes Model. Sie war unter anderem zu sehen bei: GRAZIA Opening Night, AIRFIELD, Julia Starp, Anja Gockel, Minx und Miranda Konstantinidou.
Hier das Video von der Spring/Summer 2013-Kollektion von Anja Gockel mit Rebecca Mir:


Rebecca Mir moderiert bei ProSieben
Bild: Uli Carthaeuser Pixelio


Das könnte Sie auch interessieren:

-GNTM: Luisa Hartema geht nach New York

-GNTM: Luisa Hartema heute im Rathaus und Schulzentrum Moormerland

-Germany’s next Topmodel 2013 - neues Konzept für steigende Quoten?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.