Anzeige

Will Liam Hemsworth die Trennung von Miley Cyrus?

Miley Cyrus. (Foto: Julia Stavale, flickr CC BY-SA 2.0)

Eigentlich schien das Liebesglück von Miley Cyrus und Liam Hemsworth perfekt zu sein. Jetzt planen die beiden sogar schon ihre gemeinsame Hochzeit und stecken mitten in den Hochzeitsvorbereitungen. Doch genau daran könnte ihre Beziehung jetzt scheitern.

Immer wieder kursieren Gerüchte, dass Miley Cyrus und ihr Freund Liam Hemsworth längst geheiratet haben. Nun scheinen sich die zu bestätigen, allerdings soll es keine offizielle Hochzeit gegeben haben. Vielmehr soll diese jetzt erst folgen. Wie die Seite “Inquisitr” berichtet, gibt es dabei allerdings wohl große Schwierigkeiten zwischen den beiden. Angeblich ist die Vorstellung der Sängerin, wie eine Hochzeit ablaufen soll, nämlich meilenweit von der ihres Freundes, dem “Tribute von Panem”-Star, entfernt. Je ausgefallener, desto besser, scheint sich die 23-Jährige zu denken.

Zweifelt Liam Hemworth an der Beziehung?

Doch genau das gibt wohl dem Schauspieler zu denken. Möchte er wirklich eine Hochzeit im Stil eines Konzertes von “Flaming Lips”? Vor allem seine konservative Familie könnte ihm da einen großen Strich durch die Rechnung zu machen. Deshalb scheint auch Liam Hemsworth allmählich Zweifel zu bekommen, ob Miley Cyrus wirklich die Richtige von für ihn ist. Wegen der Hochzeitsplanung soll es nämlich immer wieder zu Stress zwischen den beiden kommen. Nicht einmal bezüglich der Trauzeugen ist sich das Paar einig. Die Sängerin will nämlich ihre Hunde diese Rolle übernehmen lassen, während der “Tribute von Panem”-Star natürlich seine Brüder Chris und Luke Hemsworht an dieser Stelle haben möchte. Wird die Beziehung an diesen Problemen zerbrechen? Wir werden sehen…
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.